Wie kann ich meinen Brother Drucker mit WLAN im geschütztem Büro-Netzwerk ähnlich eines Intranets mit zusätzlichem Nutzernamen und Kennwort verbinden?

Ich habe seit Jahren ein Brother Multifunktionsgerät, Modell MFC-J6510DW. Die WLAN-Verbindung hat zuhause immer wunderbar funktioniert, da ich ja direkten Zugang zu meinem Router hatte.

Ich habe nun den Drucker in mein Büro gebracht, wo es für das gesamte Gebäude ein zentrales Internet gibt, in das man sich mittels Nutzernamen und Kennwort einloggen muss. Das WLAN hat also einen eigenen Namen ("WLAN-Buero-1") sowie ein Kennwort dafür ("WLAN-Passwort-1234"). Wenn ich mich mit Computer oder Smartphone damit verbinden möchte, poppt ein entsprechender Bildschirm auf, der mich - wie in einem Intranet - auf einer grafischen Oberfläche auffordert, meinen Nutzernamen und Kennwort einzugeben, den ich vom Büro-Vermieter bekommen habe. Das funktioniert auch.

Nun ist das Problem, dass es im Drucker-Menü keine Möglichkeit zu geben scheint, einen zusätzlichen Benutzernamen und Passwort einzugeben. Ich habe alles doppelt und dreifach probiert (sehr nervig mittels der Nummerntastatur und ellenlangen Passwörtern). Ich konnte mich mittels "Communication Mode: Infrastructure" per AES Encryption zwar verbinden mittels des WLAN-Namens und Kennwort, aber das bringt nix, da der Drucker nicht von meinem Computer gefunden wird. Ich habe eine dringende Deadline und bin super verzweifelt! Falls jemand einen Rat hat - ich wäre super dankbar!

WLAN, Netzwerk, Drucker

Was möchtest Du wissen?