Kann ich UFC Kämpfer werden?

Hallo, ich weiß die Frage klingt naiv aber ich brauche mehr Klarheit.Vorab gesagt ich weiß das es nicht einfach ist und das das Risiko bleibende Schäden zu erhalten auch nicht gerade minimal ist aber ich liebe es einfach es ist mein Traumberuf.Also ich bin 16 und Mache seit ca 2 monaten Muay Thai.. Ich weiß so aber auch schon viel über MMA und generell Kampfsport ich versuchte 3 Jahre lang einen Thaiboxverein zu finden bis es endlich klappte.. In dieser Zeit hab ich viel "Theoretisch" gelernt..Ich habe vor jetzt erstmal Muay Thai zu machen und später in 1-2 Jahren noch BJJ dazu.. Ich werde also erstmal wenn es klappt In Muay Thai Branche kämpfen..Wie krieg ich zum Beispiel einen Muay Thai Kampf wie kann ich an Wettbewerben teilnehmen? Und das wichtigste..WIE KANN ICH MMA KÄMPFER WERDEN? Ich meine sagen wir ich mache mehrere Jahre Kampfsport ich habe Muay Thai und Bjj gemacht und will jetzt zu MMA machen wie soll ich vorgehen? Soll ich meinen Trainer fragen ob er kleinere Labels kennt? Wie arbeite ich mich hoch bis zur UFC? Ich will es umbedingt schaffen und der Gedanke,dass ich vielleicht nicht die Chance kriege zerfrisst mich:/ Ich meine in Deutschland ist MMA ja nicht so beliebt..Wie soll ich denn von so einem Riesenlabel wie UFC wahrgenommen werden?:/ Andere haben es auch geschafft z.B Alan Omer ... aber wie gehe ich vor?? Danke im Vorraus bitte geht mit mir eine Kämpferkarriere strukturiert durch ich halte diese Ständige Unwissenheit nicht mehr aus:/

Kampf, MMA, Muay Thai, Profi, UFC, bjj

Was möchtest Du wissen?