Was ist das für ein Gesangsregister und wie kann ich es verbessern?

Hallöchen,

ich bin männlich und singe sehr gerne und viel. Ich bin nicht in nem Chor oder so und singe auch nur für mich selbst oder mit einer Freundin zusammen, nur für uns.

Ich kann in der Bruststimme bequem von E2 - G3 singen (internationale Bezeichnungen, für deutsche Strichschreibweise einfach 3 abziehen), wenn ich lauter singe auch noch ein paar Töne höher, maximal vielleicht so bis C4. Dann kommt ein Sprung, wie als klappt etwas in meiner Stimme um, und ich kann (im Falsett, falls das das ist), von etwa C4/D4 - D5 relativ sauber singen.

Wenn ich leise singe, kann ich außerdem in einer Art Kopfstimme (mit mehr oder weniger flüssigem Übergang von der Bruststimme, aber nicht ins Falsett) auch bis etwa C4/D4 singen. Das klingt allerdings sehr hauchig, schwach, wackelig und geht nur wenn ich leise singe und viel Luft heraushauche, mit steigender Lautstärke wird es unmöglich. Erst im Falsett ist die Stimme plötzlich wieder stark.

Ich habe zwei Fragen:

  1. Was genau ist dieses hauchige Etwas und wie kann ich es stärken?
  2. Wie kann ich den Übergang ins Falsett (falls es das ist) so verbessern/trainieren, dass da kein solcher Sprung stattfindet? Ich könnte bspw. momentan auch nicht von A2 - A4 glissandoartig "aaaaaaaa" ohne Unterbrechung gleitend heraufsingen.

Ich hoffe meine Beschreibung ist einigermaßen verständlich.

Ich weiß auch, dass man sich am besten Gesangsunterricht nimmt, aber ich wollts erstmal hier probieren (:

Liebe Grüße,

Takaki

Musik, Männer, Stimme, Junge, Gesang, Bariton, Bass, Sopran
3 Antworten
Kann mir wer von euch einen PC zusammenstellen?

Kann mir wer von euch einen PC zusammenstellen.

Im Moment hab ich die Teile eingebaut

AMD Ryzen 5 1600X WOF   

D416GB 2400-15 Fury black   

CooMas G550M   550W ATX

TP-Link TL-WDN4800      

WD   2TB WD20EFRX Red      

EFRX

Aerocool Aero 500      

LG   GH24NS

Giby GA-AB350-Gaming   

SSD 240GB 430/550 SSD Plus   

GiBy6GB D5 GTX 1060 AORUS 6G

Rev.2

Noctua NH-U12S SE-AM4

 be qulet! Shadow Wlngs SW1 LS 120x120x25

ich muss sagen das der PC schon ganz gut ist, aber für mich hat er einfach zu wenig Leistung, er hat zwar 1.800€ gekostet aber damals hab ich gespart mit der Grafikkarte und Gehäuse usw. mit den Lüftern hab ich null gespart, da sind 3 darin……

Wie den auch sei, könnt ihr mir einen PC zusammenstellen, wo ich aber auch M2 Anschlüsse hab, beim Mainboard hab ich damals auch gespart. Also M2 sollte er haben, eine RTX 3070 oder 3060 TI solle dabei sein, eine 2 TB SSD vielleicht eine HDD wo ich Dateien usw. Speicher kann das die kein Platz auf der SSD verbrauchen, ein Gehäuse wo man reinschauen kann, ich wo wir sparen können ist bei Design, ich brach sowas nicht das der PC extrem geil aussieht, er soll nur verdammt gut sein . so das er halt auch ausriechenten gekühlt wird, und was sonst noch alles so dazugehört, mit den Rest kenn ich mich nicht aus.

Wenn es geht, er sollte nicht mehr als 3.000€ kosten, wenn er billiger ist Freud mich das wenn es aber echt anders nicht geht………Höchstpreis aber wirklich nur im Notfall 3.500€, das Geld hab ich zwar auf der Seite aber ich würde mir natürlich gern das Geld auch sparen.

Bin gespant was ich mir zusammenstellt und schon mal danke für die Zeit was ihr dafür hergibt.

PS: ein Intel Prozessor/CPU wäre nicht schlecht, die sind recht gut hab ich gehört, ich einen AMD , seht eh alles oben

LG

PC, Computer, Technik, Technologie, zusammenstellen, Spiele und Gaming
7 Antworten
Warum ist die Temperatur meiner CPU trotz Wasserkühlung hoch?

Hallo liebe Community,

ich habe vor einer Woche meine eigene Wasserkühlung fertig gebaut. Mein Ziel war es den Rechner so leise wie möglich zu halten bei guten Temperaturen.

Mein Problem ist nun, dass meine CPU enorm heiß wird und ich einfach nicht verstehe woran das liegt. Hier meine Komponenten:

CPU: I7 4930k (unübertaktet [!]) GPU: GTX 1080 Reference (eigenen Kühlblock montiert) Mainboard: Rampage IV Extreme Black Edition Pumpe/AGB: EK XRES 140 Revo (D5-Pumpe) CPU-Kühler: Watercool HEATKILLER IV

Radiatoren: 360er mit 4 cm dicke und pull sowie 240er mit 8,6 cm dicke in push/pull

Die CPU erreicht alleine im Idle sensationelle 40°C . Das dürfte eig nicht sein. Im Spiel erreicht die CPU ganze 75-85°C . Auch die Rückseite der CPU hinterm Mainboard fühlt sich dabei sehr warm an. Die Wassertemperatur steigt dabei auf ca 40 grad an. Das eigentlich paradoxe ist nun, dass die GPU sich in jedem Fall viel kühler verhält. Im Idle ist sie bei 25grad unter last kommt sie auf max 55 grad. Das sind Topwerte meiner Meinung nach und die hängt ja am selben Kreislauf.

Die Reinfolge: Pumpe -> GPU -> 360er -> CPU -> 240er -> AGP -> Pumpe [ja ich weiß, dass die Reinfolge keine Rolle spielt, hab aber Hardtube genommen und war damit einfacher zum verbauen in der Reinfolge]

Kann nur dazusagen, dass die Wärmeleitpaste mal vor 2 Jahren gekauft wurde für 10€ oder so und ich die im Kühlschrank die ganze Zeit gelagert hatte (könnte das ein Problem sein) Normalerweise hält sich die ja relativ lange...

Ich hoffe auf ein paar geistreiche Antworten! Danke schonmal im Vorraus! :)

PC, CPU, Temperatur, GPU, Wasserkühlung
5 Antworten
PC riecht verschmort, kann es am Netzteil liegen?

Hallo,

ich habe mir vor etwa 1 1/2 Jahren einen Rechner zusammen gestellt der bis heute seinen Dienst leistet. Aber seit kurzem riecht es etwas verschmort aus richtung PC. Und zwar dann immer wenn er einige Stunden gelaufen ist und wenn ich das ein oder andere grafisch anspruchsvollere Spiel spiele. Was ich alles schon gemacht habe um den Geruch zu lokalisieren ist:

-PC gründlich gesäubert.

-PC gehäuse geöffnet und beim Betrieb mal an Grafikkarte gerochen, Netzteil gerochen und um die CPU herum geschnüffelt, war hier nicht eindeutig zu zuordnen.

-PC im ausgeschaltetem zustand mal auseinander genommen, sprich Grafikkarte mal ausgebaut und begutachtet sowie das Motherboard selbst unter die Lupe genommen, die CPU überprüft und auch das Netzteil mal geöffnet und reingeschaut. Leider ohne Erfolg. Habe ausschau gehalten nach defekten/geplatzen Elkos/Kondensatoren (wobei hier mir mal gesagt worden ist das sowas eher nach Fisch riechen würde). Weder auf das Motherboard noch im Netzteil sind mir defekte Teile aufgefallen. Auch die Grafikkarte mal ganz genau angeschaut ob es auf der Platine irgendwas verschmortes/verkoltes zu sehen ist, Motherboard in der richtung ebenfalls überprüft, die CPU genauer angeschaut (Kühlkörper entfehrnt und die Wärmeleitpaste mal angeschaut) auch hier war nichts auffälliges zu erkennen.

Was mir aber ausgefallen ist, das beim Netzteil selbst an den Transformator eine braune Kristalgleiche Substanz endeckt habe, die fast durchsichtig ist. Bin da mal vorsichtig mit nem Schraubendreher ran und konnte ein winziges Stück von abbrechen. Hab mir sagen lassen, dass das eigentlich um die Wicklung um den Kern draufkommt. Um den Transformator selbst war eine gelbe, ich sag mal, Isolierung und ich konnte diese Substanz am oberen Ende der Isolierung sehen. Als ob sie um die Isolierung zerflossen ist. Könnte das für den Geruch in Frage kommen? Das Netzteil selbst wird im Gehäuse unten angebracht mit dem Lüfter zu Boden, der sich die Frischluft durchs Bodengitter des PC Gehäuse ansaugt und hinten wieder abgibt. Der Transformator würde demenstprechend auf dem Kopf stehen und die Substanz könnte so praktisch an den Stellen der gelben Isolierung geflossen sein.

Welche Teile habe ich verbaut:

Intel Core i5-4690 3500 1150 BOX (Prozessor),

Tt Berlin 630W ATX23 (Netzteil),

Aerocool Strike-X Advance BK ATX (Gehäuse),

Asro B85 Pro4 B85 RG SA (Motherboard),

Seag 1TB ST1000DM003 7200 SA3 (Festplatte),

D3 8GB 1600-999 Vengeance LP PCGH K2 COR (Arbeitsspeicher),

MSI 3GB D5 X R9 280 Gaming R (Grafikkarte)

Über jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

PC, CPU, Grafikkarte, Netzteil
3 Antworten
Fotozelle mit Arduino erstmal mit Knopf?

Hallo,

ich möchte gerne dass mir die Sekunden nach dem Signaleingang HIGH von der Fotozelle hochgezählt werden bis es wieder ein LOW gibt. Fürs erste...

Verwendet wird ein Arduino Uno und das 1602 LCD. Statt der Fotozelle erstmal ein Knopf.

Nun. Wenn ich nun das Board mit Strom versorge. Schaltet sich alles ein das Display zählt die Sekunden hoch, sobald ich nun dem Knopf drücke schaltet das Board sich ab also keine Stromversorgung. Ich hab den Knopf auf + und - verbunden und auf den digitalPin 8 gesteckt. Kann es sein das der Knopf die komplette Stromzufuhr unterbricht? Ich bin noch recht am ANfang was Coding und allgemein Arduino angeht.

Wenn ich eine LED bei laufender Stromzufuhr direkt auf + und - ins Breadboard stecke geht auch alles aus.

#include <LiquidCrystal.h>
const int rs = 12, en = 11, d4 = 5, d5 = 4, d6 = 3, d7 = 2;
LiquidCrystal lcd(rs, en, d4, d5, d6, d7);
 const int Fotozelle = 8;
void setup() {
 pinMode(Fotozelle, INPUT);
 Serial.begin(19200);
  
 lcd.begin(16, 2);
 lcd.setCursor(0, 0);
 lcd.print("Now : ");
  
 lcd.setCursor(0, 1);
 lcd.print("Total: ");
  
 lcd.setCursor(8, 0);
 lcd.print("00:00:00");
  
}
void loop() {
 digitalRead(Fotozelle);
 if(Fotozelle == LOW)
 return(loop);
 else
 {
  digitalRead(Fotozelle);
  if(Fotozelle == HIGH);
  {
  lcd.setCursor(14, 0);
  lcd.print(millis() / 1000);
  }
 }
}
Computer, Arduino Uno
1 Antwort
PC-Hardware-Problem? - Blackscreen & Graka Lüfter auf 100%?

Hallo liebe Community,

ich habe seit ca. 2 Wochen mir einen neuen PC zusammengebaut. Lief alles bestens, bis gestern... Habe ganz entspannt CSGO gespielt (was echt nicht viel Leistung braucht) und auf einmal Signalverlust an beiden Bildschirmen und Graka Lüfter drehen gefühlt auf 100% (wobei ich gelesen habe, dass das daran liegt, dass der Treiber nicht mehr geladen ist. Trotz dieser Situation kann ich aber noch alles hören etc. (Ts3).

Also auf Fehlersuche gegangen und nach 5Jahren dazu entschieden BIOS zu flashen. Hat auch ohne Probleme geklappt hat aber den Fehler nicht behoben. WEnn ich den PC starte alles gut und keine Auffälligkeiten. SObald ich ein Spiel starte passiert das. Benchmarks mit verschieden Programmen bis jetzt einmal getestet, lief ohne Probleme.

Kleiner Fact am Rande:

Als ich den PC zusammengebaut habe, habe ich zum ersten Mal einen Custom Wasser Loop verbaut. Entsprechend einmal Mist gebaut und etwas ist ausgelaufen und unter anderem auf die Graka gelaufen (unter anderem in sie rein). Habe sie getrocknet aber sie lief ja eigentlich bis jetzt??

System:

BeQuiet Power Zone CM PC Netzteil 750 W ATX 80PLUS® Bronze

i7-9700k

RTX 2080 SUPER

Z390 Aorus Pro WIFI-CF (Mainboard)

2x Kingston® HyperX® Fury 8 GB DDR4-2400 PC-Arbeitsspeicher

1x SSD

1x M.2 SSD

1x HDD

Ausgleichsbehälter inkls. Pumpe:

Alphacool Eisbecher D5 250mm Acetal inkl. VPP755

Gehäuse hat 4 Lüfter voreingebaut

PS: Ist das NT zu schwach????

LG und Danke im Voraus :)

Computer, Technik, Technologie, pc-hardware-problem, Spiele und Gaming
2 Antworten
Welches Stimmfach habe ich?

Hallöchen! Ich bin Niklas und noch 14, bald 15. Ich singe in einem Chor in der Stimme Bass. Ich wechsle immer zwischen dem ersten und dem zweiten Bass, weil der Chor manchmal einen ersten Bass braucht und dann spring ich ein, beim zweiten Bass das gleiche. Aber beide Stimmlagen liegen mir ganz gut.

Jedenfalls würde mich mal interessieren welche Stimmlage/welches Stimmfach ich habe. Hier ein paar Daten und Fakten:

Gerade eben habe ich meine Range getestet: Der tiefste Brustton war ein Bb1 (Kontra-B), aber schon bei manchen C2s (großes C) habe ich schon in das Strohbass-Register geflippt. Ab dem C2 musste ich leicht drücken, ab dem B1 sehr stark und der tiefste Brustton (das Bb1) war sehr hauchig und leise. In den hohen Lagen komme ich in der normalen Bruststimme bis zum E4 (e'), ab da flippe ich in ein anderes Register, bei dem der höchste Ton ein D5 (d'') war. Es war kein Falsett und es war auch keine Kopfstimme, es fühlt sich sehr nach Bruststimme an, aber man merkt dass es ein anderes Register ist.

Meine Tessitur liegt denke ich zwischen C2 und F3. Aber auch Töne über C4 kann ich gut erreichen. Im Falsett komme ich noch bis zum F5 und im Strohbass-Register komme ich noch zum C1. Der tiefste Growl-Ton (Firebreathing, wem das etwas sagt) war ein E0.

Ich habe ein paar Lieder gesungen, aber nach unten oktaviert. Dann könnt ihr euch etwa vorstellen, wo meine angenehme Singstimme in etwa liegt:

John Legend - All of me (oktaviert)

Das dürfte denke ich alles sein, was es zu meiner Stimme zu sagen gibt. Bei diversen klassischen Musikstücken kann ich den Tenor-Part oktaviert recht gut mitsingen, der Bass-Part ist mir nämlich manchmal zu hoch, aber den Bass-Part oktavieren ist zu tief.

Meine Stimme klingt außerdem bei den tiefen Tönen ab bis F2 eher hell, ab E2 wird sie dann dunkel. Der Höhepunkt des Dunklen Timbres wäre - würde ich sagen - bei C#2.

Ich freue mich auf eure Antworten, danke fürs Durchlesen dieses doch recht lang gewordenen Textes.

Musik, Stimme, singen, Gesang, stimmlage
2 Antworten
suche nasenstecker piercing der klein und fein ist und direkt auf der haut aufliegt aus titan?

muss jetzt hier noch mal die kurzfassung schreiben da gutefrage einfach die seite aktualisiert hat und mein langer text war weg, toll.

Also, ich will mir nasenstecker aus TITAN mit kugel als verschluss unten kaufen die oben nicht so breit und dick sind. Bißchen habe ich 7 shops online durchstöbert und nichts gefunden. Bei den günstigen nasenstecker schmuck ist es immer so das der schmuck direkt auf der haut aufliegt und nicht so in die höhe geht und auch nicht breit ist. Man sieht nur den stein alleine dünn und flach und nicht wie bei qualiäts piercing wo der stahl halt noch um das piercing so dick rum geht und auch noch so hoch ist und von der nase so absteht. leider lest mich gutefragen nur ein link schicken.

https://images2.dawandastatic.com/9c/77/f4/dc/8c/df/4c/d7/88/d2/9c/13/d5/e3/7b/12/listview_l.JPEG

auf den foto kann man sehen wie es direkt auf der haut aufliegt (dünn und fein, klein - man sieht nur den glitzerstein, so soll es sein )so wie ich es haben will. ich will wirklich qualität und nach langem suchen habe ich immer wieder gelesen das titan das beste material sein soll für die nase. Allerdings mag ich eben nicht die aufmachung bei diesen hochwertigen piercings.

kennt jemand ein shop wo die piercings aus titan flach sind so wie diese günstigen modele ? weil bei mir sieht das echt total sch+++ aus wenn es so absteht und man von vorne nur metall sieht und von der seite ein stein der dick im metall ist. so hab ich mich ganz unwohl gefühlt und wollt kaum aus dem haus :D

die günstigen möchte ich aber nicht nehmen und silber soll nicht gut sein...das färbt ab und das problem kenn ich schon.

danke danke danke wer mir da weiter helfen kann.

Piercing, Nase, Nasenstecker
1 Antwort
Ist meine Ryzen 5 1600 kaputt?

Hi, ich habe ein Problem und hoffe das einer von euch mir villeicht helfen kann.

Ich bin hier wie viele neu was sowas angeht 

Hier eine Liste der Teile:

Mainboard: MSI B450 M Pro VDH-Max

RAM : G.SKILL D4 8 GB 2400-15 AEGIS K2 GSK

CPU: AMD Ryzen 5 1600 AF

Grafikkarte: MSI 4 GB D5 GTX 1050 Ti Gaming X 4G

Netzteil: 600 Watt Be Quiet

Festplatte: Samsung 860 evo 500gb (sind alle alten daten drauf + Windows 10)

Gehäuse: Sharkoon TG4 Blue ATX

Also mein Problem: Ich habe alles zusammengebaut und mein Pc lief. Alle Komponenten scheinen Strom zu bekommen und habe mein HDMI Kabel an der Grafikkarte angschlossen doch bekomme kein Bild. Habe das auf verschiedenen Monitore angschlossen und das selbe Ergebnis bekommen.

Nachdem ich nochmal geschaut hab ob irgendein Kabel los ist, bemerkte ich das an der EZ DEBUG LED nur das Lämpchen für CPU leuchtet. Der Hersteller meint das ein Problem an der CPU sei, also habe ich nachgeschaut ob er richtig sitzt und ob vielleicht ein stift gebogen ist. Alles ist aber so wie es sein sollte.

Da ich denke das die RAM was damit zu tun haben könnte habe ich auch mal das getestet. Ich habe (ja sollte man glaub ich nicht machen) bei betrieb ein Modul rausgenommen. Das Ergebnis war das der Pc ausging, ok der musste funktionieren. Als ich ihn wieder anschloss und den anderen entfernte kam lediglich der Piepston und das debug led vom RAM leuchtet ebenfalls. Danach hab ich einfach beide wieder eingesteckt :T

Daher die Frage, liegt es nun am CPU oder RAM ? Bin für jede Hilfe dankbar 

CPU, ProblemFrage
1 Antwort

Was möchtest Du wissen?