Wie sehr helfen die Protein-Riegel im Fitnessstudio wirklich?

Hallo.

Schon seit über 1 Monat gehe ich mit mehreren Kumpels regelmäßig ins Fitnessstudio. Dort möchte ich Muskeln aufbauen und ein paar Kilos los werden. Hin gehe ich immer am Dienstag, Donnerstag und Sonntag.

Im Fitnessstudio habe ich von meinem Trainer den Tipp bekommen, für den Muskelaufbau einen gewissen Riegel zu kaufen. Dieser hat sehr viel Eiweiß und sonstiges an Energie, die wohl super dafür sind, die Muskeln – auch optisch aufzubauen.

Es handelt sich dabei um den Riegel: 32 % Protein-Bar – hergestellt von Weider. Geschmack: Schokolade.

Für mich stellt sich jetzt eigentlich nur die Frage, ob sich dieser Riegel auch wirklich lohnt zum Aufbau der Muskeln oder ob es für das Fitnessstudio nur irgendwo Geldmache ist?

Der Riegel kostet dort 2 Euro und ist somit ja auch nicht gerade billig.

Wie sehr lohnt sich der Riegel – oder überhaupt allg. so ein Riegel zu essen? Tut das dem Körper in Sachen Muskelaufbau wirklich gut oder macht man damit nur Geld, weil evtl. viele das sowieso kaufen?

Und vor allem – wie nimmt man den Riegel zu sich? Den isst man ja nicht wie einen sonstigen Riegel. Aber jeden Tag? Ich esse ihn bisher immer nur einmal nach dem Training. Also 3-mal in der Woche. Oder sollte man den öfters essen oder doch ehr weniger?

Vielleicht habt Ihr bereits Erfahrungen mit solchen Riegeln vom Fitnessstudio?

Dann würde ich mich sehr freuen, ein paar Tipps von euch zu bekommen.

Vielen Dank im Voraus.

Und einen schönen Tag noch.

Sport, Fitness, essen, Gesundheit, Ernährung, Training

Was möchtest Du wissen?