Warum bekommen Kinder/Jugendliche nicht eine Anerkennung?

Warum bekommen Kinder/Jugendliche keine Anerkennung von der Gesellschaft?

Ich meine Kinder müssen in die Schule gehen und dort mit Themen arbeiten die sie manchmal nicht interessiert wie Mathe ? Und ein Erwachsener kann damit arbeiten womit er möchte. Also wenn er Feuerwehrmann werden will kann er das machen oder wenn er Koch werden kann er das machen usw.

Kinder/Jugendliche werden komisch behandelt wenn sie mir jungen Jahren eine Beziehung schon führen aber erwachsene nicht. Kinder/Jugendliche haben doch auch eine sexuelle Orientierung die sie dann nicht ausleben können. In der Pubertät ist es doch sondier nicht ?

Kinder/Jugendliche werden auch komische behandelt wenn sie rauchen oder so aber ein erwachsener nicht obwohl es so oder so schädlich ist.

Kinder/Jugendliche sind was Freizeit Aktivitäten angeht auch eingeschränkt wenn sie z.b. ein Film ab 18 gucken wollen.

Manche Kinder/Jugendliche müssen mit dem Bus im kalten Wetter um 7 Uhr morgens fahren und dann warten sie erstmal bis der Bus kommt und der hat dann auch manchmal Verspätung und erwachsene können mit dem Auto mit Sitzheizung zur Arbeit.

Wenn Kinder/Jugendliche sagen das sie momentan eine harte Zeit durch machen machen sich manchen lustig wegen solchen Klischees wie „hast du eine Familie die du ernähren muss?“ obwohl man auch so eine harte Zeit durchmachen kann.

Kinder haben bei vielen Sachen sogar kein Mitsprache recht wie z.b. ob sie mit auf eine Klassenfahrt wollen oder nicht.

Was könnt ihr dazu sagen ?

Kinder, Jugendliche, Psychologie, Gesellschaft, Kinder und Erziehung
Mein Bruder hat mich bestohlen, was soll ich jetzt tun?

Hi, also ich bin 15 weiß nicht wie man diesen Gefühlszustand beschreibt, aber heute Morgen hab ich in meine Spardose geschaut und von ca 1000 Euro sind noch 400 Euro da... Ich hab schonmal hier geschrieben, weil ich meinen Eltern eine Reise in die Karibik schenken wollte. Das waren die Ersparnisse dafür. Meine Großeltern sind es bestimmt nicht, die gehen fast nie zu uns hoch (wenn dann wir runter zu ihnen) und das kann ich mir echt nicht vorstellen. Meine Schwester hat ihre eigene Wohnung und ist fast nie da. Sie wusste auch nichts von dem Geld. Mein älterer Bruder (17) hat mich vor ein paar Wochen nur gefragt, wieso ich so viele Sachen verkaufen will und ich hab nur gemeint ich spare halt auf etwas... Meinen Eltern hab ich es natürlich nicht gesagt! Er hängt seit einiger Zeit eh mit komischen Leuten rum. Ich hab nur Angst, dass ich ihn jetzt falsch verdächtige, aber er ist gerade komisch : ( Und sonst kann es ja keiner sein? Unsere Eltern haben sowas noch nie gemacht und das würden sie sicher auch nie. Sie gehen auch nicht einfach so in mein Zimmer. Also was denkt ihr? Ich hab seit ca. 8 Tagen nicht mehr in meine Spardose geschaut, also muss es in den letzten tagen gewesen sein. Was mache ich jetzt? Wenn ich jeden einzeln frage ist es blöd und dann ist die Überraschung für meine Eltern auch weg und es herrscht bestimmt ein riesen Zirkus. Und das Geld ist auch weg. Ich fühle mich grade echt mies : (

LG Koji..

Geld, Diebstahl

Was möchtest Du wissen?