Welche Pflanzen kennst Du, die mehr als nur einen Namen haben?

Damit meine ich nicht nur die offizielle Bezeichnung mit der lateinischen Entsprechung, sondern tatsächlich auch die im Volksmund bekannte oder regionalübliche Bezeichnung. Mir fiel vor einiger Zeit auf das es für verschiedene Blumen, Wildkräuter und Pflanzen neben dem bekannten Namen noch eine Reihe weiterer gibt, hinter denen sich Eigenschaften der Benannten verbergen, oder sogar nette Geschichten.

Ein Beispiel wäre für mich die =>

Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte (Cichorium intybus)

aufgrund des Standort an Wegrändern wird sie auch

Wegewart, Wegeleuchte, Hansl am Weg, Hindeg, Hindlauf, Wegeluge, Wegweise, Wasserwart, Zigeunerblume genannt, während sie als

blaue Blume der Romantik oder Blume der Tugend auch besungen und bedichtet wurde. Ihre Eigenart sich der Sonne zuzuwenden beschied ihr Namen wie Sonnenkraut, Sonnenbraut, Sunnewirbel, Sonnenwendel... Danach verschliesst sie sich was ihr die Titel Faule Magd" und "Faule Gretel" einbrachte. In Ostpreussen heisst sie Verfluchte Jungfer, wegen ihrer Heilkraft aber auch Hustenkraut, Nierenkraut oder Sichelkraut.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Guten Morgen liebe Schreib und Leserunde,

heute mal eine Wissensfrage...dazu für jeden einen Zichorienkaffee :))

https://hildegard.center/wp-content/uploads/2015/09/adobestock_116082359.jpeg

Welche Blumen/Pflanzen mit den dazugehörigen anderslautenden Bezeichnungen kennst Du?

Natur, Wissen, Pflanzen, Garten, Blumen, Biologie, Botanik, heilkunde, Latein, naturkunde, Wildkraeuter, Namen, Gugumo

Was möchtest Du wissen?