Wie kann ich Word Textmarken mit einem Excel Makro befüllen?

Hallo liebes Gute Frage Forum,

ich bin ein blutiger Anfänger im Programmieren und möchte mich trotzdem an eine, wie ich finde, nicht ganz so leicht Aufgabe wagen.

Ich hoffe es erbarmt sich jemand und hilft mir weiter.

Meine Aufgabe:

Ich habe eine ExcelDatenbank die mehrere Einträge für mehrere Kunden verwaltet. ( Name, Anrede, Straße usw. )

Außerdem habe ich ein Word Dokument erstellt in das ich die Word Textmarken eingefügt habe ( Ebenfalls so benannt Name, Straße, Anrede usw. )

Nun möchte ich in Excel eine Zeile anklicken und anschließend das Makro ausführen. ( Das Makro soll dann nur für die Ausgewählte Zeile ausgeführt werden )

Die Vorlage soll aber nicht überschrieben werden, es soll ein neues Word Dokument erstellt werden, in dem die Felder dann ausgefüllt sind ( Am besten mit anderem Speicherpfad den ich dann auch direkt im Makro eingeben kann. )

Natürlich habe ich es auch schon selber versucht, allerding haben mir die Codeschnipsel die ich aus dem Internet geholt habe nicht ganz geholfen.

Hier mein Code: http://paste2.org/wFtw5UId

Mein Problem ist es nun, dass nur das letzte Textfeld wo ich die Referenz auf "Hallo" gesetzt habe befüllt werde, die anderen jedoch nicht obwohl excel keine fehlermeldung ausspuckt..

Außerdem hätte ichs gerne so wie oben beschrieben, dass er nur die Vorlage mit den Textmarken öffnet aber nicht überschreibt sondern ein neues Dokument mit den ausgefüllten Textmarken erstellt. (Pfad soll im Makro bestimmt werden)

Ich hoffe sehr das mir jmd. weiter helfen kann

Einen wunschönen Tag noch :)

Word, Excel, makro, VBA, Datenbank, Vorlage, Befüllen

Was möchtest Du wissen?