Wie bekomme ich eine RB ?

Hallo ich habe ein Problem : vor ungefähr 2 Monaten habe ich meine Reitlehrerin gefragt ob ich eine rb bekomme sie sagte zu mir : i moment ist leider keine frei aber es kommt in einer Woche ein neues schlupfend was du dann als rb bekommst.

so dann habe ich sie gefragt ob ich mich jetzt um das neue Pferd (Querido) kümmern darf sagte sie : du kannst mir ab und zu bei ihm helfen.

ich sollte ihn also freitags als rb bekommen. dann ist eine zeit lang nur ihre Tochter (8) auf ihm geritten da er noch nicht ganz eingeritten war. als dann ihre Tochter im urlaub war bin ich ihn auch 2 mal geritten. dann habe ich wieder gefragt ob ich ihn jetzt als RB haben kann und sie sagte das am Freitag sich ihre Tochter um ihn kümmern würde. dann fragte ich per whats app ob ich ihn denn am Dienstag haben könnte und sie antwortete mir nicht. dann habe ich sie nochmal nach einer rb gefragt und sie sagte das noch ein anderes schlupfend frei ist das ich jetzt als rb bekommen soll. dann sah ich heute wie ein 11 jähriges Mädchen (sie reitet noch lange nicht so gut wie ich) sich um Querido gekümmert hat. (ich fragte sie ob sie ihn als RB hat und sie sagte ja) allerdings ist sie ihn nicht geritten

so mein problem ist jetzt das ich eigentlich das andere Pferd als rb haben möchte ihn aber viel lieber. ich weis nicht wie ich das meiner Reitlehrerin sagen kann vor allem weil er jetzt ja schon eine neue rb hat

LG Corinna

P.S. ich habe in diesem text null auf Rechtschreibung usw. geachtet also seit mir bitte nicht böse ich bin hier ja nicht in der schule und der text ist soooooo lang das ich kein bock auf Rechtschreibung habe. also bitte könnt ihr mir helfen ? ich weis einfach nicht wie ich das meiner Reitlehrerin sagen soll :"(

Pferde, Reiten, Reitbeteiligung, RB
Was soll ich tun?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Ich habe einen riesigen Fehler gemacht.

Fange ich mal ganz langsam an. Ich habe bald seit einem Jahr eine Reitbeteiligung. Ich komme mittlerweile auch gut mit ihr zurecht. Aber ich habe letztes Jahr angefangen, meine ,,beste" Freundin regelmäßig mit zu meiner Reitbeteiligung zu nehmen. Und seitdem reitet sie meine Rb regelmäßig mit und ich fühle mich irgendwie ausgenommen. Seit Kurzem gibt es zwischen uns immer mal wieder ein paar Konflikte, weil sie einfach ihren Kopf durchsetzen will und allen erzählt, dass meine Rb ihre Rb ist. Sie erzählt, dass sie mit meiner Rb machen darf was sie will, was so nie ausgemacht war. Wenn, dann immer nur mit mir. Und bevor die Frage kommt, die Besitzerin weiß von allem. Da meine Rb derzeit noch alleine steht, soll bald ein zweites Pferd dazukommen. Dieses zweite Pferd soll dann die Rb von meiner Freundin werden. Wir haben auch eigentlich richtig schöne Pläne zusammen, aber ich habe einfach kein gutes Gefühl mehr mit ihr. Und nun überlege ich sie ,,rauszuschmeißen". Sie will immer nur mit ihrem Kopf durch die Wand und ich fühle mich benutzt. Außerdem habe ich Angst, dass sie meine Rb dann einfach heimlich reitet oder sie einfach trotzdem weiter bei der Besitzerin Unterricht nimmt, ohne das mir davon erzählt wird. Ich habe Angst, dass sie mir im Endeffekt meine Rb wegnimmt.

Was sagt ihr dazu? Sollte ich sie rausschmeißen?

Vielen Dank für eure Antworten!

Pferde, Reitbeteiligung
Wie sag ich meiner RB-Besitzerin dass ich die RB nicht mehr reiten möchte? :(

hallo :)

also meine situation ist etwas kompliziert ... ich hab im winter eine rb angefangen. seit ende mai habe ich ein pferd bekommen (Juhu:)) , dieses steht auf dem selben hof wie meine rb! ich mag meine rb wirklich, und die besitzerin ist wirklich froh dass sie mich hat glaube ich. denn sie hat auch noch ein anderes pferd. früher bin ich das pferd 2 mal die woche geritten, seit ich mein pferd habe nur noch einmal, immer am wochenende. Aber vllt könnt ihr ja verstehen dass ich lieber mehr zeit mit meinem eigenen pferd verbringen würde.. Da meine mutter nicht möchte dass ich das pferd ohne aufsicht reite, da sie manchmal etwas komisch drauf ist und sie nicht so viel zeit hat, macht sie unser pferd, während ich meine rb mache. kann natürlich sein dass ich mir das auch nur einbilde, aber irgendwie guckt mein pferd mich immer eifersüchtig an wenn ich meine rb putze ... da wir nur ein kleiner privatstall mit 11 pferden sind kennt jeder jeden, und ich mag die besitzerin ja auch. ich weiß wirklich dass sie sehr froh ist dass ich ihr wenigstens einen tag die stute abnehme, denn sie hat ja auch noch ihr anderes pferd. zumal meine rb noch nicht mal ihr pferd ist, sondern das von ihrem freund, der nie da ist, darum bleibt alles an ihr hängen (der typ hat auch noch 2 pferd in nem reiststall stehen, die im sport mitgehen, dort ist er aber auch nie sondern lässt andere die pferde reiten, ich glaube der hat einfach zu viel geld oder so) . und ich weiß einfach nicht wie ich ihr sagen soll, dass ich es zeitlich nicht mehr schaffe die rb zu reiten .. aber ein pferd ist einfach schon genug arbeit .. und ich weiß auch nicht ob sie für diese stute jemand anders findet, denn sie is schon 22, aber verhält sich manchmal wie ien junges pferd. trotzdem kann sie auf dem platz nuir schritt gehen und an der langen seite auch traben.

Ich weiß einfach nich was ich machen soll.. hoffe ihr wisst etwas! wenn ihr natürlich sagt ich soll sie weiterhin reiten und habt tips wie ich besser alles unter einen hut bekommen geht das auch!

Danke schonmal ;)

Pferde, Reiten, Wort

Was möchtest Du wissen?