Wo finde ich online gute Bettlaken für Matratzen mit und ohne Topper und welche Größe würdet Ihr in meinem Fall empfehlen?

Hallo liebe Leute,

Alsoooo wir haben unser Haus mit Möbel neu eingerichtet. Nun brauche ich für 3 Boxspringbetten Bettlaken sowie eins für ein normales Bett.

1.) Boxspringbett 90x200cm:: Matratze 20cm+ Topper 5cm = Steghöhe 25cm

2.) Boxspringbett 140x200cm:: Matratze 16cm + Topper 4cm = Steghöhe 20cm

3.) Boxspringbett 180x200cm:: Matratze 23cm + Topper 10cm= Steghöhe 33cm

4.) Normales Bett mit Taschfederkernmatratze ohne Topper:: Steghöhe 16cm

Ich suche mich mittlerweile tot, denn kann es sein das ich keins mit einer Steghöhe mit 16cm finden werde da es Standardmaße gibt? Wenn meine Matratze beispielsweise 16cm Steghöhe hat und ich ein Bettlaken mit einer Höhe von 25cm, ist dies dann nicht zu groß?

Kann es sein das man das auch so macht? Ich mein wenn ich eine Steghöhe von 20cm habe, mir aber dann eins mit 25cm Steghöhe holen muss? Was sind die Standardgrößen bei Bettlaken also für die Höhe von Matratzen??

Frage 1: Kann ich eine Taschenfederkernmatratze auch auf ein Metallbett legen. Also das Metallbett wo es kein Rollrost gibt sondern die festen Stangen die dann mein Lattenrost darstellen? Falls ja mit oder ohne diesen hauchdünnen 2mm Matratzeschoner

Frage 2: Kan ich eine Taschenfederkernmatratze auf ein Holz Lattenrost legen? Falls ja, hier auch den hauchdünnen 2mm Matratzenschoner?

Es wäre so super wenn mir jemand hierrauf einige Tipps geben könnte. Wünsche allen einen schönen Feiertag morgen

Möbel, Bett, bettbezug, Bettlaken, Bettwäsche, Boxspringbett, Matratzenkauf, Schlafzimmer
Eltern kaufen kein neues Bett

Sorry im Vorraus schonmal das wird ein LANGER text.

Also hey erstmal. Ich bin definitiv NICHT undankbar und ich weiß dass man das Geld für ein neues Bett nicht aus dem Ärmer schütteln kann. Jetzt kommen aber die Argumente... Seit über einem Jahr ist mein altes Bett kaputt. Ich hab das seit ca 14 Jahren und seit nem Jahr ist es einfach extrem kaputt und einfach nur nervig

und die Latten krachen ca 2 mal die woche runter aufs "auszieh bett" das is aber eigentlich nur ne matratze. Und ja da mir das zu doof is das jedes mal wieder provisorisch zu reparieren liegt meine matratze ca ein stock tiefer.. und neiin neuer lattenrost ist aus konstruktion von dem bett wirklich nicht möglich ( normales 90x200 bett)sorry schwer zu erklären das kann man nur verstehen wenn man es wirklich gesehen hat o.O kapier es selbst nicht so ganz

,der Punkt ist dass ich schon rückenschmerzen hab und das nicht nur so sage damit ich n neues bett bekomm sondern es ist wirklich so.. Wie gesagt ich versteh dass son bett auch sein Geld kostet aber ich hab schon ein echt billiges gefunden welches sogar inklusive lattenrost und matratze geliefert wird und das ist wirklich nicht teuer aber meine mutter rastet immer total aus wenn ich sie drauf anspreche? Mein onkel würde sogar n teil dazu zahlen und mein vater hat mir auch versprochen mir da mal bissle zu helfen wenn er die finanziellen mittel hat aber meine mutter kann man da einfach nicht überzeugen? und n größeres hätte ich auch gern klar ich will jetzt ned nur ansprüche haben aber heutzutage sind möbel doch WIRKLICH nicht mehr so teuer z.B bei Ikea? aber ich kann sie einfach nicht überzeugen.., ich würde sogar einen Teil selbst zahlen aber ich bekomm einfach kein neues und ich jammer schon seit über einem Jahr weil ich es langsam nicht mehr aushalte

Habt ihr ein paar sinvolle Tipps? und jetzt bitte nicht mit sowas kommen wie "sei ned so undankbar und sei froh dass du überhaupt noch ne matratze hast" darum geht es nämlich einfach nicht.

wohnen, Möbel, Mädchen, kaputt, schlafen, Eltern, Bett, neu

Was möchtest Du wissen?