Monstera noch zu retten??

Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal euren Rat und Hilfe.

Kaum zu glauben aber wahr, eine Woche vor dem Auszug meiner ehemaligen Nachbarn

Ist meine große und wunderschöne Monstera Pflanze aus dem Haus Flur entführt worden.

Diese hatte ich vor 2 Jahren von der Mieterin davor geschenkt bekommen.

Bin richtig verliebt in diese prächtige Pflanze 😍 (zumindest war sie das mal)

Es war toll sehen wie sie immer größer und größer wurde (Wahnsinn Blatt Durchmesser schon 55cm)

Groß, stark mit stehenden und sich nach oben streckenen Stiehlen

Wie gut das meine Nachbarn "NUR VERGESSEN HATTEN" das es nicht ihr ist und das sie sie zurück bringen wollen.

Kam immer was dazwischen und auch nach 3 Wochen war sie nicht wieder da, musste sehr deutliche, unschöne Aufklärung über Eigentum u. Anzeige einsetzen, falls Pflanze am nächsten Tag nicht wieder da ist.

Voller Freude und gehört das sie wieder draußen steht.

Aber der Anblick war sehr traurig, ein hängendes Häufchen elend.

Und außer ihren Namen und das sie sparsam Wasser braucht, wusste ich bis dahin gar nichts über Monstera

Aber das arme Ding sah echt mitgenommen aus

Sehr zu meinem Ärger, das neuste Blatt zerrissen 😥

ein Stiehl mit Bruchstelle kurz hinter Blatt (Also 1.Hilfe mit Holz Eisstäbchen und weichem Band)

War davon überzeugt das ein bißchen Ruhe, wieder gestützt und ihr Vertrauter Platz schon helfen werden.

Deshalb gab es zur Begrüßung, eine besondetrs liebevolle Wasser Sprüh Dusche...

Da Blätter vom Transport ziemlich staubig waren

Start verwöhn Programm

ätter abwischen, damit sie sich noch besser erholen kann

Tja und dann is es passiert, wische vorsichtig an einem Blatt, Wundere mich über das Gewicht und merke, daß ich die komplette Pflanze halte

Dann in ihrem Topf gesehen bzw an der Pflanze, das Wasser fast ALLE Wurzeln Weg sind. Erde sowas von übergossen

Das ist alles was noch übrig ist bzw nicht verfault abgefallen. Leider sind auch diesMeinee Wurzeln teilweise sehr klein weich und matschig

Meine erste FRAGE?

IST es ok? o. Sogar notwendig , das ich vor der Reinigung alle Wurzelteile entfernen, die faulig sind?

Würde dann den Stamm m Wurzel Reste lauwarm abduschen.

Vermute das höchstens 5-7cm Wurzel pro Ansatz bleiben

HILFT ZIMT tatsächlich zur Desinfektion danach?

GUT das ich, NICHT wusste das ihre Luftwurzeln so dolle wachsen weil sie verzweifelt nach Nährstoffen, gesucht hat,. Deshalb hat sie reichlich davon

Rettugs Plan :? Luftwurzeln mit Ton, Lava Substrat unten in Topf?

Dazu großer Kokos-stab als Rankhilfe und gute frische Spezial Erde mit Schwerpunkt auf gute Wurzel Bildung?!?

Was meint ihr dazu, ist sie so vielleicht zu retten? Vielen lieben Dank dafür eure Hilfe

Monstera noch zu retten??
Pflanzen, Monstera

Was möchtest Du wissen?