18. Geburtstag und schwanger... was kann ich machen?

Also ich bin jetzt Anfang der 8. Ssw... ich hab in 16 Tagen meinen 18. Geburtstag, mein Freund möchte aber nicht dass ich mit Freundinnen feiern geh weil ich sein (Zitat) "Baby nicht in einen Club schleppen" darf "wo ganz viele miese Typen" mir "ihre Ellbogen oder sonstwas in den Bauch rammen könnten" ...

Nur als Info, ich wollte ihn auch mitnehmen, also nicht dass ich irgendwas schlimmes vor hatte... Naja...

auf jeden Fall möchte ich mit ein paar Leuten was trinken gehen (Ich natürlich alkoholfrei, was kein Problem ist, bin auch so kein Fan von Alkohol) in einer Bar die auch eine warme Küche hat aber ich weiß halt 1. nicht ob das zu langweilig ist, ich hab nämlich noch nie meinen Geburtstag gefeiert und wollte das es was besonderes wird... und 2. weiß ich nicht ob ich danach noch was planen soll und wenn ja was bzw. in welchem Stil?

Es kommen eh nur 4 - 5 Leute, also mein Freund, sein Bester Freund mit seiner Freundin (die ich total liebgewonnen hab), eine meiner 2 besten Freundinnen (die andere lebt in NRW und kann leider nicht kommen) und evtl. mein Allerbester Einhorn Freund^^ aber der leider nicht sicher...

Außerdem ist das leider ein Donnerstag, also ich weiß nicht wie spät es werden darf wegen Arbei, Schule, etc...

Hat jemand was ähnliches mal erlebt oder Vorschläge wie ich das irgendwie noch so hinbiegen kann dass das ein 18. Geburtstag wird von dem ich nicht mehr oder weniger enttäuscht bin...?

Geburtstag, feiern, Ideen, schwanger, volljährig, Wochentage
Wie schnell wird man angetrunken/ betrunken?

Ich bin schon seit längerem volljährig ( fast 20 ) bin aber, ich sag mal in meiner "Jugend" nie mit Freundin trinken gegangen, Party machen gegangen etc. Ist einfach nicht mein Ding gewesen und isses auch heute noch nicht. allerdings bin ich schon öfters mit meiner besten Freundin Abends was trinken gegangen, denn ganz entspannt ein paar Cocktails zu trinken usw. macht uns viel spaß.

Jetzt zu meiner Frage:

Wir haben uns nie getraut mehr als einen Cocktail ( für zwei Personen ) zu bestellen weil wir Schisser sind und nicht einschätzen können wie sich das auf uns auswirkt. Wird man sagen wir von einem ganzen Cocktail schon "beschwippst" oder kann das variieren. Von meiner Mutter weiß ich zum Beispiel sie konnte schonmal 2 oder 3 trinken und alles war noch recht in Ordnung :D

Wir würden uns nämlich einfach mal gerne in eine Bar setzen und nicht die ganze zeit Sorgen machen :D

Ich weiß ne komische Frage aber leider haben wir da so gut wie keine Erfahrung außer dem ein zwei mal Cocktails bestellen.

tatsächlich waren wir nämlich vor zwei jahren ( schon volljährig ) auf Klassenfahrt. Sie hat sich einen Pina Collada ( hoffe das ist richtig :D ) bestellt und war danach recht betrunken, obwohl ich ihr bei der Hälfte ausgeholfen habe und selbst nur leicht angetrunken war würde ich sagen.

Ich weiß die Alkoholtoleranz ist bei jedem anders aber vlt könnt ihr mir da so ne generelle Richtlinie geben. :)

Danke :)

Sry für Tippfehler falls vorhanden

Cocktail, Alkohol, Liebe und Beziehung

Was möchtest Du wissen?