Kann ich AMD und NVIDIA Grafikkarte kombinieren?

Mein Computer geht so schnell nicht wie ich normalerweise dachte, aber ich habe mich schon seit einigen Tagen gewundert, dass wenn ich zumindest noch eine Grafikkarte (externe Grafikkarte) reinbaue, dann sollte es dann schneller werden. Nun da habe ich schon Angst bekommen, weil ich will nicht, weiteres Stück kaputt machen, wie ich mit den anderen Handys gemacht habe (Wiko Lenny 3, UMIDIGI A3), was dann zu Bricks landete (Wiko Lenny 3 zu Super-Brick (Wiko Lenny 4 zu Wiko Lenny 3 = Dummheit), UMIDIGI A3 zu Soft-Brick wegen ein Scammer).

Die interne Grafikkarte ist AMD Radeon™ Vega 8 Graphics. Das Problem wäre, dass diese interne Grafikkarte schon mit CPU dran gebaut ist (AMD Ryzen 3 3200G mit Radeon Vega Graphics). Auf meinem Mainboard (oder Motherboard, keine Ahnung) hat eine externe Grafikkartenslot, was ich eine weitere Grafikkarte einbauen kann.

Nun habe ich keine Computer-Kenntnisse aus, wie ein Computer aufgebaut ist und ich pleite bin, um einen Elektroniker zu holen, damit der mein Computer repariert, wenn ich es verkacke.

Warum ich den Computer schneller bringen will, dass ich gute FPS habe und richtig mit VR funktioniert (Steam VR Test sagt, dass die Grafikkarte zu schlecht ist). Sogar die Packung sagt, dass es VR-Ready ist, obwohl es nicht stimmt. Alles andere ist schon gut, um VR zu handeln. Nur die Grafikkarte handelt die FPS nicht gut.

Also darf ich, AMD und NVIDIA zu kombinieren oder sagt es eher schlecht an?

Computer, Technik, Grafikkarte, Technologie, Spiele und Gaming

Was möchtest Du wissen?