Kann ich sitzen bleiben, wenn ich kein Schülerpraktikum machbe?

Hallo erstmal. Ich muss in 2 Wochen (05.11 - 23.11) ein Schülerpraktikum machen. Die Zeit drängt und ich habe immer noch nichts. Mein Problem ist es, dass ich sehr schüchtern bin und mich nicht traue, einen Betrieb zu betreten. Ich wollte zusammen mit meinem besten Freund, in denselben Betrieb gehen. In dem Falle, müsste also ich fragen, ob sie uns ein Praktikum ermöglichen könnten. Beim vorherigen Praktikum im Februar dieses Jahres, waren wir auch bereits im selben Betrieb, bei einem Friseur. 2 Wochen lang und es war der Horror. Da wir beide in einem Kaff wohnen, bieten sich hier nicht viele Möglichkeiten und wie gesagt, fehlt mir der Mumm um mich für einen Praktikumsplatz zu bemühen. Wenn ich also kein Praktikum mache, bleibe ich dann Sitzen? Ich besuche zurzeit die 9. Klasse einer Haupt- & Realschule (Hauptschulzweig) meine Noten sind durchchnittlich gut und ich möchte meinen Realabschluss nach Klasse 10 machen. Meine beste Freundin wiederholt gerade die 8. Klasse, da sie kein Praktikum gemacht hatte (aber auch wegen 5 Fünfen auf dem Zeugnis) und hatte warum zur Hölle auch immer, eine 4 in Wirtschaft. Also wenn ich jetzt kein Praktikum mache, bleibe ich dann wegen einer (möglichen) 6 sitzen, wenn ich in Deutsch und Englisch auf 1/2 stehe und Mathe auf 3/4 ? Danke im Vorraus!

Schule, Angst, Praktikum, sitzenbleiben, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
Angst vor Stress/Schlägerein. Wie kann ich das überwinden.

Hallo,

Ich habe Angst vor Schlägereien oder wenn mir jemand mit Schlägen oder sonst was droht. Selbst wenn er meines Alters ist . Selbst wenn ich weiß das ich ne Chance gegen ihn hätte wenn nicht sogar stärker wäre. Ich muss leider zugeben, dass ich seit 2 Jahren in nem Wing Chun Verein bin, und der meinung bin das ich schon gut bin und gegen jemanden mit 0 Kampfkunst erfahrung überlegen bin. Trotzdem habe ich immer Angst wenn ich in Stresssituationen komme, die in eine Schlägerei enden können. Das Problem ist, ich habe die Technik mich zu wehren aber an Mumm fehlt es mir. Die letzte schlägerei die ich hatte war in der Grundschule somit ist das lange her.

Ich möchte hier keine Anleitung zu einer Schlägerei haben . Nein ich möchte hier nur wissen wie ich in mir stärke aufbauen kann, falls es mal zu einer ''stresssituation'' kommt.

Disco,Besoffene, ''Asis'' oder sonst was.

Die jenigen die jetzt als Antwort schreiben wollen Gewalt ist keine Lösung oder ich bin gegen gewalt sollten lieber den Kommi sparen. weil ich denke das ihr euch das selber einredet weil ihr selber angst habt. Gewalt ist auch keine Lösung . Aber wenn ihr mit eurer Frau/Freundin/Kind unterwegs seit und ein besoffener euch verprügeln will könnt ihr auch nicht sagen: Halt Stop ich möchte das nicht.

Also.. weiß jemand wie ich meine innere Angst überwinden kann?

Kampfsport, Selbstverteidigung, Menschen, Verteidigung, Psychologie, Kampfkunst
Selbstbefriedigung mit 16, wie funktioniert das?

Also bezüglich meiner Frage, ich bin 16 und ich weis selbstverständlich wie Selbstbefriedigung funktioniert, zumindest denke ich das ^^' Jedenfalls, meine Frage ist etwas spezieller, da will ich mal kurz genauer darauf eingehen:

Neulich war ich bei einer Freundin (auch 16) und wir hattens dann von Sb und so weiter. Irgendwie kamen wir darauf wie es sich anfühlt, wenn man sich etwas einführt..also einen Gegenstand. Meine Freundin meinte auch, sie würde das zu gerne mal ausprobieren und meinte nur so (kp ob es Spaß war, da ich mir vorstellen kann, dass sie das tun würde) : Sie würde sich vielleicht mal ne Gurke rein schieben. Ich hab sie krumm angeguckt und wir haben gelacht, wie Mädels eben sind :D Aber mal im Ernst..wenn ich oder sie sowas ausprobieren würde, wäre das denn extrem dumm oder normal? Ich meine wir sind beide noch Jungfrauen aber es einfach auszuprobieren und wir haben auch nicht wirklich den Mumm uns ein Sexspielzeug zu besorgen, nicht das unsere Eltern das raus finden oh Gott .__.

Jetzt mal zu meiner Frage/Fragen: Sollte ich mir wirklich etwas einführen, was "könnte" ich dazu nehmen? Und kann es vielleicht sein, dass ich mich dann selbst entjungfere :o Meine Freundin meinte, dass müsste ja genauso funktionieren wie mit dem Glied eines Jungen..nur ich kanns mir nicht vorstellen, also naja und mir ist es auch ziemlich peinlich diese Frage zu stellen, aber privat jemanden zu fragen wäre wesentlich beschämender von daher...ich bedanke mich schonmal für eure Antworten.

Liebe Grüße ♥

Selbstbefriedigung
18. Geburtstag und schwanger... was kann ich machen?

Also ich bin jetzt Anfang der 8. Ssw... ich hab in 16 Tagen meinen 18. Geburtstag, mein Freund möchte aber nicht dass ich mit Freundinnen feiern geh weil ich sein (Zitat) "Baby nicht in einen Club schleppen" darf "wo ganz viele miese Typen" mir "ihre Ellbogen oder sonstwas in den Bauch rammen könnten" ...

Nur als Info, ich wollte ihn auch mitnehmen, also nicht dass ich irgendwas schlimmes vor hatte... Naja...

auf jeden Fall möchte ich mit ein paar Leuten was trinken gehen (Ich natürlich alkoholfrei, was kein Problem ist, bin auch so kein Fan von Alkohol) in einer Bar die auch eine warme Küche hat aber ich weiß halt 1. nicht ob das zu langweilig ist, ich hab nämlich noch nie meinen Geburtstag gefeiert und wollte das es was besonderes wird... und 2. weiß ich nicht ob ich danach noch was planen soll und wenn ja was bzw. in welchem Stil?

Es kommen eh nur 4 - 5 Leute, also mein Freund, sein Bester Freund mit seiner Freundin (die ich total liebgewonnen hab), eine meiner 2 besten Freundinnen (die andere lebt in NRW und kann leider nicht kommen) und evtl. mein Allerbester Einhorn Freund^^ aber der leider nicht sicher...

Außerdem ist das leider ein Donnerstag, also ich weiß nicht wie spät es werden darf wegen Arbei, Schule, etc...

Hat jemand was ähnliches mal erlebt oder Vorschläge wie ich das irgendwie noch so hinbiegen kann dass das ein 18. Geburtstag wird von dem ich nicht mehr oder weniger enttäuscht bin...?

Geburtstag, feiern, Ideen, schwanger, volljährig, Wochentage
Ich fühle mich mal häßlich und mal hübsch. Was ist mir bloß los?

Ich fand mich vor paar Jahren sehr hübsch, dann ist mir nach einiger Zeit klar geworden das die meisten mich hässlich finden. Gut schwer zu akzeptieren, allmählich hatte ich es verstanden, trotzdem gab es eine wahnsinnige die mir hinterherrante. Naja, die sah auch nicht gut aus, auch nicht hässlich, die wollte nur unbedingt endlich jemanden kennenlernen. Ein Jahr später schaut mich das hübscheste Mädchen der Vorlesung an. Meine erste Vermutungen Mitleid und sie findet mich auffällig hässlich, ein Kumpel meinte: "Bitte sprich sie an, das ist der absolute Jackpot!" Nein, ich hatte nicht den Mumm, das lässt sich null mit den Erlebnisse mit anderen Menschen vereinbaren. Irgendwann hatte ich keinen Kurs mehr mit ihr und das Ding war durch.. dann kriege ich Komplimente von anderen Leuten, die mich das erste mal sehen und sagen, "Was für ein hübscher Junge!" Freunde von meinem Bruder sagen ihm:" Diggah, no homo, aber dein Bruder sieht echt heftig aus!" Dann sagte mein Bruder: " Er hat sehr viele Selbstzweifel." Er dann:" Als ob..?" Ganz viele positive Erfahrungen hatte ich dann, abgesehen davon das sich die hübschesten Frauen einfach neben mir hinsetzen und den Kontakt suchen. Also wieder ein kompletter Umschlag des Selbstbildes.. dann hatte ich Mut und ich schrieb das Mädchen auf instagram an.. erst schrieb sie eifrig, dann nur noch alle vier Tage obwohl sie aktiv war... und glaubt mir ich bin eifersüchtig, traurig und fühl mich abgewiesen und extrem hässlich.. ich habe kein Selbstbewusstsein mehr ich bin am Ende. Ich finde sie so unerreichbar, es war so klar das es nicht klappt. Wie kann es sein, das mein Selbstbild so anfällig für kleinste Ereignisse ist?

Freundschaft, Mädchen, Aussehen, Frauen, Sex, Psychologie, Liebe und Beziehung

Was möchtest Du wissen?