Wie schliesse ich mein FAX- Gerät richtig an?

So, eine Frage für die Profi's:

Ich muss berufsbedingt ein Faxgerät ( Gerät MIT Telefon ) anschliessen. Ich habe einen analogen Anschluss - Router - daran 2 Anschluesse für die Telefone. Im ersten Anschluss steckt mein "normales" Telefon für Freunde und Bekannte. TelNr: 98765 1 Im zweiten Anschluss steckte bisher auch ein Telefon, nur für's Finanzamt ;-) TelNr: 98765 2 Habe durch meinen Anbieter eine zusätzliche Nummer für mein FaxGerät bekommen: 98765 3

Jetzt gibt es diese Kabel mit dem "NFN- Adapter" dran - 3 "Schlitze".. Habe diesen an den zweiten Anschluss des Routers geklickt. FAX hat zwei Anschlüsse: Line und Tel. Lt Beschr. FAX- Gerät soll LINE mit der Telefondose verbunden werden, also "mittig" in den NFN- Adapter.

Telefon läuft. Fax versenden kann ich auch. Ich möchte aber Faxe auf der 98765 3 bekommen und unter 98765 2 weiter wie gewohnt telefonieren.

Frage: wozu ist der Tel- Anschluss des FAX- Gerätes? Evtl ein weiteres Kabel zum Adapter? Dann evtl zum "N"- Anschluss? Wenn ich die 98765 3 anrufe hört es sich nach "Fax" an, aber mein Gerät reagiert nicht. Was kann ich tun? Oder liegt das am Tel-Anschluss? Wenn ich Faxe versende kommt als SendeNr die 98765 2.

Sorry, etwas verwirrte Fragestellung, sitze hier zwischen Kabeln und Geräten... Achja: mein FAX-Gerät ist ein Eurostar F-2020 - nostalgisch aber gut ;-)

Ratgeber, Technik, Telefon, telefonanschluss, Faxgerät

Was möchtest Du wissen?