Viele Glas-Bilderrahmen (einzeln) verschicken - welche Verpackung

Hallo, ich hätte gedacht, ich würde im Netz sofort die Antwort finden, aber irgendwie spuckt google recht wenig dazu aus. Daher frage ich mal hier:

Ich habe vor, in Zukunft viele selbstgemachte Kunstwerke, die jeweils einzeln fertig von mir gerahmt sind, zu versenden. Hierbei handelt es sich um Glasrahmen (außen aus Holz oder Kunststoff) in den Größen 15x21, 20x28 und 40x50.

Ich hatte gelesen, es gibt Verpackungsdienstleister, die speziell für Glastransport geeignete Verpackungen anbieten. Solche Verpackungen würde ich dann gern für die o.g. Größen auf Vorrat kaufen - jedoch dabei kein Vermögen ausgeben, da ich noch gar nicht weiß, ob ich überhaupt entsprechend viele Artikel verkaufen kann. (Könnte sein, dass nur 5 verkauft werden, könnten aber auch 100 sein).

Falls dann doch mal unterwegs etwas zu Bruch geht, sollte die Verpackung so angemessen sein, dass man rechtfertigen kann, dass die Schuld beim Versandunternehmen liegt und nicht bei mir als Verpacker. Andererseits möchte ich für einen 15x21er-Rahmen keinen Karton versenden, der dann quasi schon als Sperrgut gilt ;) ... da werden die Versandkosten auch in keinem gesunden Verhältnis mehr zum Preis stehen.

Also, womit sollte ich mich eindecken? Es fallen ja pro Verpackung sicherlich mehrere Komponenten an (Luftpolsterfolie, Styropor? verschiedene Kartonagen)

Ich wär total happy, wenn da jemand einen guten Link oder gleich eine Liste mit passenden Artikeln hat.

Versand, Verpackung, Bilderrahmen, Glas, Post, Paket, DHL, Logistik

Was möchtest Du wissen?