Hilfe gesucht bei der Berechnung der Fläche in einem Kreis - Menge an Kies für den Garten?

Hallo zusammen,

unser "Gartenprojekt" schreitet voran :-). Wir planen um unseren "Baum im Garten" ein "rundes Kiesbeet" anzulegen Soweit so gut. Danke der Hilfe hier konnten wir jetzt die Steine kaufen und legen

(Dieser Beitrag war das: wir planen um unseren "Baum im Garten" ein "rundes Kiesbeet" anzulegen)

Nun geht es darum: Wieviel Kies muss der liebe Fjolnir für seinen Schatz kaufen - das dies passt. Und da brauche ich wieder Eure Hilfe - weil (hätte in der Schule nie gedacht das ich das jemals brauche) ich einfach nicht wirklich weiß, wie ich das rechnen soll....

Die Baumärkte haben immer einen Kies-Rechner. Problem dabei: der geht immer von "Geraden Wegen" aus. Laut einem Beispiel (hier Hornbach) geht das ganz einfach:

Länge x Breite x Höhe x Schüttgewicht

Zitat: Bei einer Fläche von 5 m Länge und 4 m Breite, die mit Granitsplitt mit einer Körnung von 8–16 mm ca. 32 mm hoch belegt wird, rechnet man: L: 5 m x B: 4 m x H: 0,032 m x Schüttgewicht 1500 kg/m3. Hieraus ergibt sich für Dein Projekt ein Materialbedarf von 960 kg

(naja für Mathematiker vielleicht ganz einfach).

Was habe ich:

  • Schüttgewicht (steht immer bei den Steinen die meine Frau noch raussuchen muss)
  • die Höhe = 0,032

Was kann ich nicht / Habe ich nicht:

  • Die Länge und Breite - weil ich habe ja einen Kreis gelegt...

Meine Bitte/Frage/Wunsch:

  • Kann mir jemand die Formel "umwandeln" auf das ich das mit meinem Kreis auch berechnen kann?
  • Oder mir sagen wieviel Kies ich kaufen muss bei: Kreisdurchmesser 1,60 M und einem Schüttgewicht von 1.500 kg/m³ mit der Höhe 0,032

Bereits jetzt: Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!

s'Fjolnir

Garten, Mathematik, Kreis, Berechnung, Formel, Kubikmeter
5 Antworten

Was möchtest Du wissen?