Regal aus alten Obst-/Weinkisten mit Innendispersion streichen für Shabby Look?

Ich habe mir auf einem Flohmarkt günstige gebrauchte Obst- bzw. Weinkisten gekauft und plane damit ein Kellerregal zu bauen (zu verschrauben). Die Kisten sind deutlich benutzt und etwas schmutzig, deshalb werde ich sie mit Wasser gründlich abbürsten, und wahrscheinlich etwas schleifen - dennoch sind sie halt offensichtlich "gebraucht". Ausserdem haben sie seitlich einen Industriestempel in irgendeiner Ostblock Sprache. Grundsätzlich gefällt mir dieser Shabby Stil ausnehmend gut, deshalb habe ich die Kisten ja gekauft, nur möchte ich es etwas hygienischer haben und auch die Industriestempel eher verdecken - mir gefallen Industriestempel schon - aber eben nicht alle und eventuell male ich dann später mit einer entsprechenden Schablone noch einen Schriftzug, der mir zusagt drauf.

So, jetzt nach dieser langen Einleitung die Frage, ich habe noch ca. 3l Innendispersion vom letzten Zimmeranstrich bei mir zu Hause übrig. Ich möchte das Kistenregal mit der etwas verdünnten Innendispersion streichen, aber nicht ganz deckend damit man die Holzmaserung noch sieht. Mache ich damit etwas grundsätzlich falsch? Wenn die Farbe später (nach Jahren) etwas abblättern sollte, so ist mir das egal, bzw. sogar recht, weil des den Shabby look ja nur verstärkt.

Und wenn es nicht für die Ewigkeit ist, ist es auch OK, denn die Kisten waren wie gesagt sehr günstig (und wären sonst eh´ wahrscheinlich verheizt worden) und die Farbe steht auch einfach so herum bei mir.

Freizeit, Shabby Chic, upcycling, Auto und Motorrad

Was möchtest Du wissen?