MMA vs. Jiu Jitsu? Wer würde (eventuell) gewinnen?

Hi, erstmal an alle: Ich habe schon häufiger Fragen über Kampfkünste gestellt. Ich bin 15 Jahre alt und betreibe selber seit acht Jahren Vovinam viet vo dao, Shaolin - Kung-fu und MMA (wobei ich mir eigentlich nur Youtube - Tutorials zum MMA anschaue und ich es nicht richtig im Verein betreibe). Viele Fragesteller bekommen bei solchen Fragen Antworten wie: "Das hängt von einer Person selber ab, wie gut sie diese Kampfkunst beherrscht."

Ich bin mir zwar sicher, dass diese Aussage zum Teil stimmt, aber dennoch bin ich der Ansicht, dass es eine (zumindest etwas) bessere Kampfkunst gibt als die andere!!??

Jetzt ist meine Frage an euch: Welcher Kampfkünstler hätte in einem realen Kampf (z.B. in einem Steetfight ohne Regeln) eine höhere Chance zu gewinnen? Ein Jiu Jitsu - Experte oder ein professioneller MMA Kämpfer (mit der Voraussetzung, dass beide die Kampfkunst gleich lange machen) ?

PS: Mich interessiert diese Frage nicht, weil ich ein Mensch bin, der andere schlägt oder demütigt (uns würde schon von klein auf in der Kampfkunst gelehrt, dass man immer freundlich und fürsorglich zu seinen Mitmenschen sein soll.), sondern weil ich weis, dass ein guter MMA - Kämpfer auch gute Bodenkämpfe absolvieren kann, und da der Bodenkampf ja bei beiden Kampfkünsten ein wichtiger Bestandteil ist, möchte ich einfach nur wissen, wer wohl im Falle eines Falles "stärker" wäre.

Danke schon mal für eure Antworten!

Kampfsport, Streetfight, Jiu-Jitsu, MMA, verlieren, Sieger

Was möchtest Du wissen?