Wie kann ich unterwegs per Kopfhörer Musik in HiFi-Qualität wiedergeben?

Guten Abend,

Ich habe mir die Sennheiser IE 500 Pro bestellt, um auch unterwegs Musik in hoher Klangqualität zu hören. Nun stehe ich vor ein paar Problemen bzgl. der Musikwiedergabe.

Zuhause nutze ich Deezer HiFi (FLAC, 16bit), welches ich auch unterwegs verwenden möchte. Mein Smartphone (Google Pixel 3, 64gb) verfügt jedoch nicht über annähernd ausreichend Speicherkapazität, um meine Musiksammlung offline zu hören und über Streaming in HiFi ist mein monatliches Datenvolumen mit Sicherheit schnell aufgebraucht. Ganz abgesehen davon verfügt dieses Smartphone über keinen brauchbaren Audio-Ausgang.

In diesem Sinne bin ich nun auf der Suche nach einem Gerät zur HiFi-Musikwiedergabe für unterwegs. Trotz mehrstündigem recherchieren bin ich nicht viel schlauer geworden und konnte mir lediglich einen groben Überblick über die sich mir eröffnenden Möglichkeiten verschaffen. Kurz gesagt suche ich nach einem Gerät, auf dem ich meine Musiksammlung speichern kann und von dem ich es abspielen und dabei das Potential meiner Kopfhörer im Rahmen der Qualität von Deezer HiFi voll ausschöpfen kann.

Ich denke nun darüber nach, mir ein zweites Smartphone zur Musikwiedergabe zuzulegen. Das Smartphone sollte einen 3.5mm Audioausgang, der meinen Kopfhörern gerecht wird sowie einen SD-Slot besitzen, um den Systemspeicher zu erweitern. Ich möchte hierbei ungern mehr als 200€ ausgeben. Bei den drei Modellen, auf die ich bisher gestoßen bin, handelt es sich um das HTC One M10, das Marshall London sowie das LG G5 mit dem LG HiFi Plus-Erweiterungsmodul von B&O. Die Bewertungen, die ich dazu im Internet finde fallen alle sehr unterschiedlich, dementsprechend uneindeutig aus. Abgesehen davon sind die Bewertungen möglicherweise aufgrund der unterschiedlichen Erscheinungsdaten der drei Modelle grundsätzlich keine verlässlichen Anhaltspunkte. Falls eines der drei Modelle tatsächlich empfehlenswert ist, oder ob es andere empfehlenswerte Geräte (eventuell zu geringfügig höheren Preisen) gibt, würde mich nun interessieren.

Alternativ käme für mich ein HiFi-fähiges Wiedergabegerät mit großem internen oder erweiterbaren Speicher infrage, beispielsweise ein Sony Walkman mit Android oder ein iPod (also ein Gerät, auf welchem ich Deezer nutzen kann), nur habe ich überhaupt keinen blassen Schimmer davon, ob ein derartiges Gerät überhaupt etwas taugt.

Die vermutlich letzte Alternative wäre ein mobiler Hi-Res DAC, wie beispielsweise der RHA Dacamp L1. Da die Impendanz meiner Kopfhörer mit 16 Ohm gering ausfällt, ist ein ausdauernder Akku wahrscheinlich nicht von Nöten, falls man ihn überhaupt braucht. Zusätzlich könnte ich die Kopfhörer dann auch mit verbesserter Audioqualität an meinem Laptop nutzen. Dennoch bestünde das Problem des Speichers. Gibt es für mein Smartphone hier Hardware-Lösungen zur systeminternen Speichererweiterung, die sich mit einem externen DAC kombinieren lassen?

Ich wäre sehr dankbar für jeden Ratschlag, der mich der Lösung meines Problems näher kommen lassen würde.

Handy, Musik, Technik, HiFi, Kopfhörer
microSD-Karte - Schreibschutz lässt sich nicht entfernen. Irgenwelche Ideen?

Hallo zusammen,

der Wahnsinn greift nach mir. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, mich davor zu retten. Ich weiß nämlich nicht mehr weiter...

Ich hab hier eine microSD-Karte, die als Speichererweiterung in einem Android-Smartphone verwendet wird/wurde. Ich wollte die Daten auf der Karte jetzt neu sortieren und musst feststellen: Dateien kopieren funktioniert problemlos. Aber Dateien löschen oder neue Dateien darauf speichern funktioniert nicht.

Ich hab schon so einiges probiert:

SD-Karte formatieren (unter Windows 10) -> "Windows konnte die Formatierung nicht abschließen"

Ordner im Windows-Explorer löschen -> Läuft problemlos durch und die Karte wird als leer angezeigt, beim Anschließenden Versuch, die Karte zu formatieren tauchen aber alle Daten wieder auf

Formatierung mit Diskpart (als Admin) https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/loesung-windows-konnte-die-formatierung-nicht-abschliessen-fehler-beheben/ -> Bricht wegen Zeitüberschreitung beim Schritt "create partition primary" ab

Formatierung direkt auf dem Smartphone -> Formatierung bleibt bei 20% stehen und springt dann zum "Fertig"-Bildschirm. Aber alle Daten sind noch da.

Formatierung über gparted unter Ubuntu -> Nicht die nötigen Berechtigungen, Schaltflächen für Volume löschen, u.s.w. sind grau hinterlegt

Einen lock-Schalter hat die Karte nicht. Ich lese die Karte direkt in einem microSD-Kartenleser, der im PC verbaut ist.

Habt ihr noch irgendeine Idee? Wenn ihr Fragen habt, fragt bitte nach. Ich werde dann Vorschläge ausprobieren und euch sagen, was passiert. Vielleicht schaffen wir es ja, das Problem gemeinsam zu lösen, bevor ich dem Wahnsinn verfalle.

Viele Grüße!

PC, Computer, Android, SD-Karte, Schreibschutz, Windows 10

Was möchtest Du wissen?