New York Cheesecake wird nicht fest

Ich habe von einer Freundin vor langer Zeit ein rezept für einen New York Cheesecake bekommen. Der sollte am Ende stichfest werden, wurde es aber bislang nie. Vielleicht kann mir hier jemand helfen und sagen, was falsch läuft :)

Zutaten: Für die Springform: 250g butter 400g Amaretti zerkrümelt

Für den belag (das entscheidende, was nie fest wird):

380g weiße Schokolade (habe da immer Milka genommen) 380ml Milch (habe ich 3,5% fetthaltig genommen) 750g Frischkäse, Doppelrahmstufe 1 Päkchen vanillezucker 60g Puderzucker

Für die unwichtige Springfrom hat man die Butter inner pfanne geschmolzen und die A-Brösel darin wenden und auf dem Boden und Rand der Springform festdrücken.

Der für die Frage entscheidende Belag: Schokolade und Milch in eine Metallschüssel geben und im Wasserbad schmelzen lassen (also die schokolade schmilz, die Milch ist ja bereits flüssig :)) Anschließend mit einem handmixer verrühren und kaltstellen.

Dann Frischkäse und Puderzucker und Vanille vermengen. Diese Masse nun mit der abgekühlten Milch-Schoko-Mischung vermischn und auf dem Boden der Springform verteilen. Glattstreichen und 6 stunden kühlen. Er soltle danach fest sein, bildet bei mir aber einfach ne Suppe.

Hatte dann mal probiert bei gleicher Milchmenge viel mehr schokolade zu nehmen (500g), was aber auch nicht klappte. dachte nämlich die schomkolade wird ja in kaltem zustand wieder fest und sorgt am ende für die nötige Festigkeit. Wie gesagt, hat das nicht geholfen.

Vielleicht habe ich Schoko-Milch-Mischung nicht lange genug gekühlt.. hatte sie aber über ne stunde im kühlschrank und war dann noch immer nicht richtig kalt, jedoch kühler als zuvor.. und hatte da angst, dass es brockig wird.

woran haperts?

Rezept, Kuchen

Was möchtest Du wissen?