Aus Schülerpraktikum geflogen?

Hallo.

Ich muss 2 Wochen Schülerpraktikum absolvieren um in meiner Berufsschule weiterzukommen.

Letzte Woche Montag fand ich das dort echt angenehm und mir hat das auch extrem viel Spaß gemacht. Am Dienstag war auch alles in Ordnung und ich durfte sogar früher gehen weil keiner mehr Arbeit für mich hatte.

Am Mittwoch bin ich dann mit extremen Zahnschmerzen aufgestanden und bin dann trotz den höllischen Schmerzen (Hatte eine Zahnfleischentzündung) ins Praktikum und habe dort versucht so gut wie es nur geht zu arbeiten. Wegen den Schmerzen wurde ich ein wenig "direkter" und habe auch mal das SCH-Wort gesagt. Der Vorsitzende hatte mich irgendwie im Visier.. Ich weiß nicht warum aber er war extrem unhöflich zu mir. Habe dann als ich total gestresst war gefragt ob ich zum Arzt gehen kann und mich danach auf den Heimweg machen darf. Der Marktleiter (Ist ein Supermarkt wo ich Praktikum mache / gemacht habe) meinte dann kann ich machen aber Attest vorzeigen usw. habe ich auch gemacht allerdings nicht für Mittwoch (Weil dort kein Zahnarzt mehr was frei hatte) sondern für den Donnerstag.

Donnerstag sollte ich gegen 12:00 im Laden erscheinen, habe dann angerufen und gesagt ich kann nicht weil die Schmerzen immer noch da sind und ich ein Termin um 16:30 bekommen habe.

Schmerzen weg und bin am Freitag um 12:00 wieder arbeiten gegangen.
Jetzt geht's erst richtig los.. Ich musste alleine ALLEINE alle Getränkekisten aus dem Regal schieben (Das ist doch nicht deren Ernst gewesen alleine wenn da Stapel sind mit 6 Kisten Astra übereinander und 27 Biere pro Kiste drinnen sind) und dort mit einem Wischmop, Eimer Wasser + Handfeger und Schaufel alles dort drunter sauber machen und die Kisten wieder zurückschieben. Habe dafür ungf. 5 Stunden gebraucht!! und keiner hat mir geholfen. Bin dann relativ kaputt nachhause und war schon echt sauer und enttäuscht das sich alles so schnell wenden kann mit der Motivation.

Jetzt Montag sind bei uns die Züge ausgefallen und ich konnte nicht ins Geschäft kommen. Ich habe dort 2x angerufen und dann meinten die auf einmal ich brauche gar nicht mehr wieder kommen. Habe dann mit meiner Lehrerin gesprochen und sie meinte sowas hat sie noch nie erlebt usw. - Ich habe alle Tagesberichte geschrieben, detailliert, habe meine Pausen gekürzt usw. und sofort und jetzt wollen die mich wegen sowas rauswerfen. Meine Lehrerin meinte sie fährt dort heute hin und versucht das zu klären nur leider hat sie sich bis jetzt immer noch nicht gemeldet.

Was kann ich jetzt tun in meiner Situation? Ich weiß echt nicht mehr weiter und ich bin auf das Praktikum angewiesen.

Danke für die Antworten :)

Schule, Recht, Praktikum

Was möchtest Du wissen?