Kann ich meine Selbstbeschreibung so abschicken?

Heii, könnt ihr mir bitte sagen ob es so gut ist, was man verändern kann und was noch fehlt? Wäre lieb ^^

Mein Name ist ....... und ich wurde am ....... in Rostock geboren. Rostock ist eine sehr schöne Stadt die an der Ostee liegt. Dort lebe ich mit meiner Mutter ...., meinem Bruder ....und unserer Katze Trixie. Wir sind eine eher kleinere Familie, trotzdem gibt es auch mal Zankereien und Streitigkeiten. Natürlich haben wir uns alle lieb und unterstützen uns gegenseitig. Meine Mutter ist gelernte Kauffrau im Einzelhandel und ist angestellt bei .....auf 65 Stunden Basis im Monat. Aufgrund eines Bandscheibenvorfalles und einer Rheumathoiden Arthritis arbeitsunfähig geschrieben. Derzeit besucht sie eine Rehaeinrichtung in Rostock. Durch ihre Krankheit benötigt sie mehr hilfe im Haushalt, wo mein Bruder und ich sie selbstverständlich unterstützen. Z.B. mit dem Müll raus bringen, den Geschirrspüler ausräumen oder beim Einkaufen helfen. Mein Bruder ..... hat erfolgreich seinen Hauptschulabschluss absolviert und beginnt im August sein Praktikum bei .............Meine Eltern leben seit längerer Zeir getrennt. Mein Vater .......ist gelernter (muss ich noch fragen.). Aus gesundheitlichen Gründen ist er berufs- und arbeitsunfähig. Er wohnt in Schwaan, Landkreis Bad-Doberan. Unser Familienaltag gestaltet sich recht ruhig und harmonisch. Wenn Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten sind, dann versuchen wir eine Lösung zu finden. Öfters geht jeder seine Wege und nach ein paar Stunden ist alles wieder in Ordnung. Meine Familie ist mir sehr wichtig. Genauso wie meine Freunde. Mein Freundeskreis ist nicht wirklich groß, aber auch nicht klein. Meine Freundschaften pflege ich mit großem Herzen. Die meisten meiner Freunde kenne ich schon seit Kindergarten- und Grundschulzeiten. Wir unternehmen recht viel zusammen. Die meiste Zeit hören wir KPOP (KoreanPOP) und schwärmen dabei über die Stars, tauschen uns über die Hausaufgaben auf oder regen uns wegen kleinigleiten auf. Manchmal gehen wir in Gruppen durch die Stadt shoppen oder an die Warnow die Aussicht genießen. Gerne gehen wir auch ins Kino oder machen uns einen gemütlichen Filmeabend. Diese zählen zu meinen lieblings Freizeitaktivitäten. Hobbies habe ich recht viele. Mein lieblings Hobby ist dennoch KPOP zu hören und mich mit meinen Freunden darüber aus zu tauschen. Andere Tage übe ich an meinem Piano. Leider kann ich noch keine Noten lesen und lerne deshalb über das Internet. Meine lieblings Stücke sind aus Animes. Ich bin ein sehr großer Anime Fan. Ich habe schon sehr viele gesehen und es werden immer mehr. Durch Animes zeichne ich Chibis oder Manga Figuren. Mit Vorlage aber. Ich bin noch nicht ganz so gut, dass ich ohne Vorlage zeichnen kann. Was ich auch gerne mache ist es, FanFiktions zu lesen und zu schreiben. Das bereitet mir sehr viel Spaß und Freude. Auch gerne koche ich. Am liebsten koche ich Kohlrabisoße mit Kartoffeln und Hähnchenkeulen. (Mehr passt nicht hin. Ich schreibe als antwort weiter ^^)

Bewerbung, Auslandsjahr
Warum hasse ich Sex .?

Ich bin 23m und hatte zwar noch nie Sex aber SB und ich finde das Gefühl eines Orgasmus schlimm. Es ist unangenehm und defintiv nicht schön. Ich lebe deshalb seit 6 Jahren enthaltsam und ich bin es leid mich ständig bei allen rechtfertigen zu müssen. Einmal bin ich sogar so ausgerastet dass ich gesagt habe ich habe kein Bock auf eure bescissene Fckerei. Alle sagen nur ach komm kommt noch alda des mag doch jeder Impotenz kann sein Schwu*htel oder sonstiges. Es nervt mich. Mir ist es eigentlich egal was andere leute über mich denken aber es macht mich langsam fertig. Ich werde auch immer als krank abgestempelt. Ich soll einen Therapeuten aufsuchen aber warum? Mir geht ja nicht schlecht außer dass mich alle nerven. Muss ich Wirklich zum Arzt bin ich wirklich krank? Alle sagen ich bin dumm und das mögen alle ich mag es eben nicht. Was ist daran so schwer zu akzeptieren. Auch nicht jeder mag Fleisch und die macht man auch nicht fertig. Auch sagen alle FU musst es erst machen. Warum muss ich etwas machen was mich zerstört. Manche sagen auch sie mögen keine schnecken essen weil es ihnen nicht schmeckt obwohl sie noch nie gegessen haben (Schnecken schmecken aber wirklich nicht gut 😂😂😂) nochmal zusammengefasst Bin ich krank?. Brauch ich einen Arzt? Soll ich etwas tun was ich so sehr hasse? Wie kann ich den Leuten verständlich machen das ich das nicht mag? Was haltet ihr von mir? Wie kommt soetwas zu stande? Ich war schon immer eher ungewöhnlich ich bin eher ein Einzelgänger mit 2 guten freunden und sehr Karrierefokusiert. Ich Reise auch gerne weil ich die Kultur mag.

Sex, Hass

Was möchtest Du wissen?