-Teen Wolf- Bin total durcheinander.. Weiß gar nicht was ich noch glauben soll oder nicht:c Genaueres steht in den Details:)?

Bin gerade bei der Staffel 5 Episode 9 und hatte nichts gutes gelesen und mitbekommen, dass -Scott sich mit Liam streitet, Liam Scott tötet, er seine Kraft verliert und kein Werwolf bzw. Alpha mehr ist und Theo in den weiteren Folgen dieses Rudel übernimmt (ohne Scott) .. und dass Stiles getötet wird, Lydia getötet wird und dass Malia von ihrer Mutter 'The Desert Wolf' getötet wird.. -Hatte bisschen recherchiert über die Staffel 6, wer dort mitspielt und unterschrieben hat, das sind Dylan O'Brien/ Stiles Stilinski, Tyler Posey/ Scott McCall und Holland Roden/ Lydia Martin doch dann habe ich nachgeschaut und auf einmal steht dort, dass die Hauptcharaktere in der jetzigen Staffel nicht mehr in der Staffel 6 dabei sind aber die Nebencharaktere in der Staffel 6 die Hauptcharaktere sind.. das macht mir bedenken dass Scott, Stiles, Lydia und Malia wirklich sterben werden D: -Dann sah ich in solchen 'Promo Trailer', dass Theo alles tut um Scott loszuwerden bzw. zu töten um das Alpha in dem Rudel zu werden. - Dann bekam ich noch mit in einem Teen Wolf interview, indem Jeff Davis sagte, dass Lydia nicht mit dem zusammen kommt, den wir denken (denke Parrish ist aus dem Spiel) und Stiles vielleicht auch.. Dann las ich, dass Lydia mit Scoot zusammen kommt OO (das bezweifele ich aber) und war komplett durcheinander was und wie und ahh D: -Doch dann erinnerte ich mich an die erste Episode der Staffel 5. Da war Lydia ja im Eichenhouse und in dieser Szene indem dieser eine Mann fragte was mit ihren Freunden passieren wird. Da hatte sie diese Visionen dass jeder stirbt und sagte: 'My friends, my friends they're all going to die..' also sterben sie wirklich oder was?.. -Dann sah ich noch, dass Kira wegzieht von Beacon Hills und wahrscheinlich nicht mehr zurückkommt.

Sorry es ist bisschen durcheinander.. Hoffe ihr versteht es irgendwie:)& hoffe ihr könnt mir irgendwie die Wahrheit sagen, dass das alles nicht passieren wird:c Möchte nicht, dass alles so endet..

Danke im voraus:3

MTV, Übernatürliches, Werwolf, Teen Wolf
Skyrim : Kann sich auch der Begleiter mit Vampirismus/ Lycanthropie anstecken?

Servus Leute ,

da ich zu dem theam leider nicht finden konnte, hab ich die Hoffnung , dass jemand hier entsprechende Erfahrung schon gemacht hat und mir helfen kann .

Ich habe Lydia als Frau und Begleiterin in Skyrim . Diese ist auch bei jedem "Ausflug" mit dabei ..auch bei Dungeons mit Vampiren.

Ich selbst hab nichts zu befürchten, da ich bereits ein Werwolf bin und zu 100% Krankheitsresistenz habe dadurch. Nun hab ich mich aber gefragt, ob es generell bei Begleitern möglich ist, sich bei Berührung anzustecken .

Da die Begleiter kein "Kräfte -Menü" wie ich hab , wo man zB beim Werwolf die Bestiengestalt sehen/auswählen kann denke ich mal , dass Vampirismus in dem Falle nur an den Augen erkennbar wäre . Leider nutze ich aber den Vivid Eyes - Mod und ich weiss nicht, ob da sich dann die Augen noch rot färben (wenns den so ist wie bei Oblivion) . Ich habe auch testweise mal Lydia mit ins Schlafzimmer genommen und geschlafen , da ich dachte, dass sie mich währenddessen ankabbert ^^ aber dem war nicht so . Kann aber auch sein, weil ich ein Werwolf bin ..kA . Wegen einer Infizierung mit Lycanthropie mach ich mir momentan keine Sorgen ..es soll zwar wilde Werwölfe geben aber hab bis jetzt in über 90h Spielzeit noch keine getroffen. Da is Vampirismus warscheinlicher ^^. Aber wenns geht , wäre es bestimmt interessant ^^: Vampir und Werwolf in einer Ehe ;P

Jemand in die Richtung ne Ahnung ?

Danke

Spiele, Computer, Skyrim
Shadowhunters Serie gleiche Story wie im Buch?

Hey Leute :) , ist vielleicht die dümmste Frage, die ihr bisher gehört habt, aber ich bin quasi ein neuer Fan der Shadowhunter Welt... Ich habe die Serie gesehen und mit dann gleich die ganze Buchreihe in Englisch gekauft.

ACHTUNG spoiler für die das Buch City of Bones noch nicht gelesen haben...

Kann es sein, dass die Serie sehr von dem Storyverlauf des Buches abschweift? Also zum Beispiel wird Simon in der Serie von den Vampiren entführt, während Clary und Jace bei den Silent Brothers sind... Im Buch verwandelt sich Simon aber auf der Party bei Magnus Bane in eine Ratte und wird dann "versehentlich" von den Vampiren mitgenommen. Auch die Beziehung von Magnus und Alec ist im ersten Buch noch nicht so ernst bzw. Wird nicht so groß erwähnt wie in der Serie... Also das mit Magnus und Alec (malec <3) ist dass dann vielleicht so, dass sie sich später in den anderen Büchern näher kommen? Auch kommt Lydia im Buch überhaupt nicht vor... Ich hör immer viele sagen, dass die Serie den Büchern extrem nahe kommt... Klar ist es von der Story und allem gleich, aber wie sie dort hinkommen ist anders... Oder haben die in der Serie nicht nur Dinge aus dem ersten Buch verwendet? Ich bin etwas verwirrt 😂😂

Ich liebe die Serie richtig krass ;) Die Besetzung ist einfach extrem cool... <3 Vor allem Magnus und Alec ;)

Bitte versucht beim antworten mich nicht zu stark zu spoilern... Hab bisher nur die Serie und das erste Buch gelesen.

Danke schon mal für die Antworten :)

Tower2000

malen, Serie, City of Bones, Bücherreihe, Cassandra Clare, The mortal Instruments, Shadowhunters
Wie beseitige ich einen halbtoten Drachen in Skyrim?

Hallo!

Wie schon oben gesagt ist mein Problem ein halbtoter Drache der mich etwas beunruhigt...

Eines Tages wollte ich per Schnellreise zu meinem Haus Seeblick, nahe Falkenring reisen, als ich plötzlich einen Drachen, den ich nicht getötet habe, ein paar Meter über dem Boden schweben sah. Ich nahm seine Seele auf und er wurde zum Skelett, dennoch war sein Inventar schon geleert. Meine beiden Kinder sprachen auch über den Drachen wie z.B.: Ist er denn wirklich tot? Ich dachte er würde dann nach einer Zeit verschwinden also ging ich wieder ins Haus und wartete 24 IGStunden ab. Nachdem ich das Haus dannach wieder verließ sah ich den Blutdrachen wieder vor meiner Haustür über den Boden schweben. Diesmal aber war seine Haut vorhanden und er schlug zweimal mit seinen Flügel ohne sich aber vom Fleck zu Rühren. Ich ging ein paar Speicherstände zurück bis zum Augenblick, kurz bevor ich nach seeblick schnellreisen wollte. Ich entschied mich mit Lydia von den Ställen von Weißlauf bis nach Haus Seeblick zu Laufen: Während dieser kurzen Reise griff uns ein Blutdrache, exakt wie der halbtote vor meinem Haus an. Wir erledigten ihn und ich dachte, mein Problem wäre gelöst. Als wir mein Haus erreichten, konnte ich schon von Weitem sehen, dass wieder ein toter Drache vor meinem Haus lag und die Kinder ihn betrachteten. Ich nahm seine Seele auf- Drache wurde zu Skelett- Inventar des Drachens war leer- ging ins Haus- ging aus dem Haus- boom halbtoter Drache wieder, der seine Flügel zweimal schlug

Meine Frage wäre jetzt ob jemand etwas Ähnliches erlebt hat und mir eventuell sagen könnte ob dieser Drache jetzt permanent vor meinem Haus liegt oder ob es eine Lösung für sein Verschwinden gibt und die Bedingungen für diese Lösung. Wenn es möglich wäre, ohne Cheats oder etwas der Gleichen, außer es ist unbedingt nötig.

Bitte keine Spoiler der Hauptstory!! Mein Level: 21

Danke schon im voraus!!

Wie beseitige ich einen halbtoten Drachen in 
Skyrim?
Bug, Drachen, Skyrim
Ist dieses Kapitel gut?

Hey,

Ich lese wirklich sehr gerne auf Wattpad und dachte mir vielleicht kann ich ja auch mal eine eigene Geschichte schreiben. Nun habe ich mit einpaar Ideen das erste Kapitel fertig geschrieben. Was denkt ihr? Was kann ich verbessern? Oder ist es eine komplette Katastrophe? Es ist nur ein kleiner Teil von den Anfang. Vielen Dank, falls ihr euch Zeit für meine Frage nimmt. Mit lieben Grüßen!

,,What does it mean if I tell you to go fuck yourself. Or if I say that you're beautiful to me." summte ich und genoss die letzen Sonnenstrahlen, die sanft auf mein Gesicht fielen. Der süße Abendduft, das Rascheln der Bäume und die angenehme Hitze ließen mich unbeschreiblich wohl fühlen.

Ich war auf dem Weg zum Oldtimer-See. Dieser See war ein Ort, wo sich alle Jugendlichen unserer Highschool triefen. In der Kleinstadt, in der ich wohnte, war dieser See, der wohl am meisten besuchte Ort.

Wir waren vor etwa 3 Jahren hier her, nach Camden gezogen, da meine Mom ein gutes Angebot an einer Grundschule bekam. Daher kamen meine Eltern, mein kleiner Bruder und ich aus Nashville hierher.

Angekommen am See, stieg ich von meinem Fahrrad ab, nahm meinen Rucksack und machte mich auf den Weg zum Brunnen. 

Lydia, meine Beste Freundin, wartete schon ungeduldig auf mich. ,,Philli, man, wo steckst du?". Mit diesen Worten empfing sie mich.

Lydia, kannte ich schon seit einem Jahr . Sie war meine bessere Hälfte, die einzige, die mich einigermaßen verstand. 

Letztes Jahr war sie die neue der Schule und als ich die Aufgabe bekam ihr unsere Schule näher zu bringen, entstand eine Art von Freundschaft. Und mit der Zeit, lernten wir zu schätzen und aus allem das beste zu machen.

,,Lydia, reg dich ab. Bin jetzt da und von mir aus können wir jetzt machen was du willst." antwortete ich kichernd auf diese komische Frage, die ich jedes Mal von ihr gestellt bekam. 

,,Jaja, komm ich muss dir was zeigen." trällerte Lydia in einem so schrillen Ton, dass wahrscheinlich jeder sie gehört hatte. 

Lydia hatte immer was zu berichten und zu erzählen. Sie war sehr bekannt an unserer Schule und so gut wie jeder kannte sie. Daher kriegte sie auch einiges zu Ohren und teilte alles mit mir, auch wenn es mich meistens nicht interessierte. 

Aber sie war immer guter Dinge, weswegen ich es ihr einfach nicht übel nehmen konnte.

Denn Lydia war nicht aufs lästern oder sowas aus. Das einzige was sie wollte, war ihren Kopf frei zu kriegen. Frei von all dem Stress, den sie hatte, wovon niemand dachte, dass ausgerechnet Lydia sie hat. 

Denn so perfekt auch ihr Leben zu scheinen mochte, als Klassenbeste, als eine wunderschöne Person an sich und als Lehrerliebling, war alles leider nicht so. Ganz und garnicht.

Buch, Wattpad
Wer der Brief an Phillipi für die Provinz Thrakien?

Philliper 1,1 Paulus und Timotheus, Knechte Christi Jesu, an alle Heiligen in Christus Jesus in Philippi samt den Bischöfen und Diakonen: 2 Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus!

Erstaunlich eigentlich, liebe Freunde, was man so alles aus einem einzigen Vers eines Paulusbriefes erfahren kann, wenn man sich entschliesst zwischen den Zeilen zu lesen.

Die meisten Paulusbriefe sind ja an eine Gemeinde in einer Stadt gerichtet, so wie der Römerbrief, oder der Thessalonikerbrief. Oder aber wie der 1.Timotheus oder der Titusbrief an eine bestimmte Person.

Anders der Philliperbrief, der einen gewaltigen Unterschied zu allen anderen Briefen aufweist. Hier wird klar erwähnt, wen Paulus und Timotheus, welche offensichtlich den Brief gemeinsam geschrieben haben, grüssen.

Die Heiligen in Phillipi, womit man möglicherweise auch schon bei Paulus von der "Gemeinschaft der Heiligen" ausgehen muss, die Bischöfe und die Diakone.

Wobei man sich über die Bezeichnung "Bischöfe" wundern kann. Denn: Kann ein Bistum tatsächlich mehr haben, als nur einen Bischof?

Und: Die Gemeindeleitung von Phillippi war angeblich die Purpurhändlerin Lydia genannt, die aus Thyatira in Kleinasien stammte. Sollte Paulus bei seiner Einstellung zu Frauen, diese tatsächlich als "Bischöfin" eingesetzt haben?

Denn Paulus grüsst nicht nur alle Heiligen in Christus Jesus, eine Bezeichnung übrigens, die typisch für Paulus ist, der anders als Petrus nicht Jesus Christus, sondern primär Christus Jesus schreibt, so das davon auszugehen ist, dass der Brief echt ist, sondern er grüsst auch die Bischöfe und Diakone.

Wobei wohl ein jedes Bistum nur einen einzigen Bischof gehabt haben kann.

Denn Paulus grüsst hier ja die "Bischöfe". Und wenn ja, wer waren die anderen?

Anders schaut es aus, wenn man sich Phillippi im Wikipedia anschaut. Da findet man nämlich eine Strasse, die in den Norden von Phillipi aus führt. Die ehemalige Via Egnatia, die über Beröa, das heutige Stara Sagora, Haskovo zum Heiligtum der drei Nymphen und der Aprodithe bei Dimitovgrad führte.

Dort wo sie auf die Via Militaris, in Richtung Phillipopolis, das heutige Plowdiw und Hissarja führte. Zwei Orte, von denen man aus dieser Zeit zwei Bistümer, bei Stara Sagora ein Drittes, in Haskovo ein viertes kennt.

Ging der Brief an Phillippi also in Wahrheit an die römische Provinz Thrakien?

Geschichte, Christentum, Bibel, Paulus
Wie gut müssen Konferenzdolmetscher ihre Arbeitssprachen beherrschen?

Ich bin 17 und mein Traumberuf ist Konferenzdolmetscherin. Ich kann schon zwei Fremdsprachen ( Englisch und Deutsch) fließend. Obwohl ich schon öfter versucht habe eine Antwort zu finden, die meine Frage beantwortet, habe ich nur Antworten wie ,, perfekt'' und ,, fehlerlos'' gefunden. Ich finde das sind sehr übertriebene Antworten. Es ist mir natürlich klar, dass man als Konferenzdolmetscher keine Kindergartensprache sprechen sollte, sondern man sollte die Arbeitssprache fast so gut wie Muttersprachler beherrschen. Aber perfekt? Keiner ist perfekt, nicht mal in seiner eigenen Muttersprache.

Eine slowakische Konferenzdolmetscherin namens Lydia Máchova spricht 7 Sprachen fließend und sie arbeitet mit 4 von denen. Ihre Arbeitssprachen sind Englisch, Deutsch, Polnisch und Spanisch. Ihr Englisch ist auf dem C2 Niveau und ihr Deutsch und Polnisch sind zwischen C1-C2 und ihr Spanisch ist auf dem C1 Nivea. Sie dolmetscht keine einfachen Gespräche: Sie hat schon für die slowakische First Lady gedolmetscht. Außerdem hat sie auch Tony Robbins und Brian Tracy aus dem Englischen ins Slowakische gedolmetscht. Edit: Sie war früher Konferenzdolmetscherin, jetzt macht sie aber etwas anderes.

Als sie in dem unteren Video gesagt hat, dass sie das polnische Wort für 'kerb' (Bordsteinkante) nicht wusste, war ich geschockt. Sie ist diesem Wort entgegen gekommen als sie aus dem Polnischen ins Slowakische gedolmetscht hat.

https://www.youtube.com/watch?v=mMLXYXOEHk0&t=24s

In diesem Video wusste sie das Deutsche Wort für 'volunteer' (Freiwilliger) nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=HtcuwOYsmo0&t=111s

Außerdem kenne ich eine Konferenzdolmetscherin deren Arbeitssprachen Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch und Japanisch sind. Sie hat gesagt, dass es natürlich besser ist wenn man das C2 Niveau in den Arbeitssprachen hat, aber das C1 Niveau reicht völlig aus. Sie hat sich auf Wirtschaft und Technik spezialisiert und das bedeutet, dass sie auch keine einfachen Gespräche gedolmetscht hat.

Außerdem sagt diese Konferenzdolmetscherin in dem Video, dass Konferenzdolmetscher natürlich Fehler machen können und, dass sie nicht alle Wörter kennen. Aber wenn man einen Fehler macht, sollte man ihn schnell korrigieren.

https://www.youtube.com/watch?v=7LEySrew8xs

Außerdem sagt sie, dass man natürlich immer neue Sprachen lernen kann, mit denen man auch später arbeitet. Sie weist aber darauf hin, dass man erst sicher gehen muss, ob man die erlernte Sprache gut genug kann, um aus ihr und in sie dolmetschen zu können.

Was nicht verstehe ist, warum sagen viele Menschen, dass Konferenzdolmetscher perfekt ihre Arbeitssprachen beherrschen, wobei es nicht stimmt. Haben kein reales Bild von dem Beruf oder was? Natürlich, muss man als Konferenzdolmetscher die Arbeitssprachen sehr gut beherrschen. Aber perfekt? Nicht mal Muttersprachler beherrschen ihre eigene Sprache perfekt.

Schule, Sprache, Fremdsprache, Politik, sprachniveau
Ich bräuchte Hilfe beim Latein übersetzen?

Hallo

könnte vielleicht jemand von euch meine Übersetzung zu dem folgendem Text verbessern, da der text allgemein nicht so viel sinn für mich ergab.

würde mich sehr freuen

Nicodemus: Hercule! Iam diu vitam in Campania ago et in aedibus patris tui moror. Numquam vero talis pernicies nos incessit.

Calpurnia: Quam perniciem dei nobis intulerunt, quia parum eos verebamur; apud nos sibi quisque proximus erat. Lydia serva heri memoravit Neptunum tridente1 terras mariaque turbavisse, quia ira vehementi commotus esset. Cras2 cum Lydia Neptuno sacrum faciam. Arbitrarisne deos nobis ignoturos esse?

Nicodemus: Te precor, Calpurnia, ne tam stulta sis quam Lydia. Cur suspicabamini motum terrae a deis effectum esse? Dei quidem terram non moverunt. Depone igitur timorem deorum, Calpurnia! Immo ratione pare! Audi dicta Epicuri philosophi! Dei, ut Epicurus ratus est, vitam aeternam ac beatam sine curis procul a terra agunt. Nescio, cur sacerdotes semper auxilium deorum polliceantur. Epicurus enim docet deos felicissime viventes neque homines tueri neque omnino res humanas curare. Itaque homines res humanas curare oportet; suas quemque res curare oportet.

Calpurnia:  Si vera est ea sententia, fateor stultum esse deos vereri.

Hier meine Übersetzung:

Nikodemus Hercules! Für eine lange Zeit vor und lebt in einem Haus in Kampanien Vater Pflege. Die Zerstörung war nie unser Auftrag.

In der Calpurnia Weise: Für die Zerstörung von Gott, sie zu uns gebracht, weil es sie wenig schnellen Gebrauch macht gesucht; jeder ist in der Nähe, mit uns selbst. Lydia halten gestern Das Leben Poseidon Länder und Meere, weil der heftigen Zorn es wurde verschoben. morgens mit Lydia, tun Neptun. du glaubst Wir sind die Götter?

Nikodemus spricht: Ich bitte Sie diese, Calpurnia, Lydia, damit es so dumme Sachen für Sie, Ihre eigenen bieten. warum Verdacht Wirkung des Erdbebens von den Göttern? tatsächlich gemahlen hatte keinen Einfluss. Nehmen Sie die Furcht vor den Göttern, Calpurnia! in der Tat ein Elternteil! Hören Sie die Worte des Philosophen Epikur! davon Epikur sollte ohne Sorgen um ein glückliches Leben haben, weit weg von der Spitze. Ich frage mich, warum die Priester immer Versprechen, die Götter zu helfen. Es lehrt epikur Götter, um erfolgreich das menschliche Leben zu erhalten oder nicht bei allen Angelegenheiten der Menschheit. So sind die Menschen besucht; Sorgfalt muss ihr eigenes Geschäft sein.

Calpurnia Wenn es wahr ist, dass Satz, ich wäre blöd andere Adressen.

vielen lieben dank schon einmal im vorraus

Latein, latein-uebersetzung

Was möchtest Du wissen?