Was kostet eine Markise?

Hallo, ich hatte gestern einen Flyer von einer Markisenfirma im Kasten und bin daran sehr interessiert. Ich würde gerne wissen mit welchen Kosten ich da ungefähr rechnen muss. Ich weiß, dass es verschiedene Anbieter gibt und verschiedene Ausführungen, aber ich hätte gerne eure Meinungen dazu. Was habt ihr dafür bezahlt?

  • Maße sollen ca. 4x3 Meter sein

  • Die Markise muss nicht unbedingt einen Motor haben, wenn ich dadurch Kosten sparen kann.

  • Die Markise sollte aber eine Kassette haben.

  • Keine integrierten Lichter oder Heizfunktionen

  • kein zusätzliche "Markise", die man am Ende der Haupmarkise noch runterfahren kann (ich weiß nicht wie man das genau nennt.

Das Problem ist, dass wir sehr viele Fenster im Wohnbereich haben und wir haben den ganzen Tag Sonne. Die Sonne wandert morgens von der einen Terrasse zur Hauptterrasse. Es ist dort tagsüber im Hochsommer sehr heiß u die Wärme kommt auch rein. Wir haben zwar Vorhänge, aber keine Rolläden (Vorrichtungen für automatische Rolläden sind bereits da). Das Problem ist, dass Rolläden deutlich teurer sind. Wir möchten zwar welche fürs ganze Haus irgendwann haben u mir würden auch erst mal welche fürs Wohnzimmer reichen, aber selbst die sind wahrscheinlich noch teurer als eine Markise. Wir haben im Wohnzimmer bodentiefe Fenster. Ich weiß aus Erfahrung heraus, dass eine Markise auch schon vor Wärme abhält. Daher hätte ich gerne gewusst was mich eine Markise kosten wird. Ich möchte keinen Ramsch sondern was Vernünftiges was aber nicht gleich mega teuer ist. Ach ja, eins noch. Sind Markisen im Winter wirklich günstiger?

Viele Grüße u danke für eure Hilfe

markise, Preis
Amselnest auf der Veranda, direkt unterm Vordach in der prallen Sonne, kann das gut gehen?

Hallo, als wir im Urlaub waren hat sich einen Amsel auf der Veranda auf der Markise eingenistet.

Auch wenn wir den Platz nun nicht gerade günstig finden wollten wir das Nest auf keinen Fall wegmachen. Das Nest ist auf der Markise, direkt unter dem Plexiglas-Dach. Gerade wenn dort am Nachmittag die Sonne drauf scheint wird es bestimmt ganz schön warm da oben. Jedenfalls hängt Amselmutter dort denn immer mit offenem Schnabel.

Nun ist es auch so das wir die Veranda nutzen müssen. Wir kommen nicht anders in den Garten, sitzen oft draussen, im Garten hängt die Wäsche u.s.w.

So wie es aussieht scheint es die Amselmutter aber auch nicht zu stören wenn wir uns dort permanent rumtreiben.

Aber irgendwie finde ich ihr Verhalten schon merkwürdig. Sehr oft ist sie nicht im Nest. Gestern als sie mal wieder nicht im Nest war haben wir 3 Eier gesehen. Demnach sollte sie ja nun anfangen zu brüten aber irgendwie steht sie eher im Nest als zu brüten. Heute morgen war sie auch erstmal wieder für mindestens 2 Std. verschwunden. Und da war es ja echt nicht warm.....Jetzt ist sie aber wieder da?

Gerne würden wir ihr eine erfolgreiche Brut gönnen und nehmen auch Rücksicht so weit wir können.

Wäre es sinnvoll vielleicht wenn sie nicht da ist, etwas auf das Dach zu legen damit sie im Schatten ist wenn die Sonne scheint. Oder sollten wir leiber auf solche "Veränderungen" verzichten???

Natur, Tiere, Vögel, Tierschutz, Brut, Tierwelt, Amsel
Motorprobleme bei Gegenzug-Markise Markilux 889

Hallo!

Wir haben eine Unterglas-Markise Markilux 889. Sie ist als Gegenzugmarkise mit Variogurt und schaltbarem Motor ausgeführt. Die Breite beträgt 6,00 m, das max. Ausfahrmaß ist 3,7 m. Wenn der Motor die Markise voll ausgefahren hat, stoppt der Antrieb automatisch. Genauso ist es, wenn die Markise komplett eingefahren ist. Zumindest 4 Jahre lang :( Aktuell ist es so, dass das Ausfahren und die Abschaltung bei Vollausfahrt reibungslos klappt. Beim Reinfahren, schafft der Motor etwa 30 cm Weg, stoppt kurz, fährt dann wieder 30 cm, stoppt kurz, u.s.w. und wenn die Markise komplett eingefahren ist, klappt das automatische Abschalten nicht mehr - man muss dabei bleiben und den Schalter betätigen. Für mich sieht das Ganze nach einem Steuerungsproblem aus. Ich dachte "Platine wechseln und gut". Darüber hinaus hatte ich bei so einem zentralen teil etwas mehr Garantie/Gewährleistung erwartet. Jetzt war der damalige Installateur der Markise da und sagte, dass er alles durchgemessen hat... der Motor ist kaputt... ein neuer Motor inkl. Einbau kostet etwa EUR 800,00!!! Er meinte noch, dass das an Überspannung (Blitz o.ä.) liegen könnte. Antrieb, Markise samt Kassette und der seitlichen Führungsschienen (fürs Markisentuch) muss mit zwei Personen abgebaut werden. Dann der Motorwechsel und Wiedereinbau unter unser Terassendach. Ich würde mich über fachkundige Gedanken dazu, event. Angebote und vergleichbare Vorfälle sehr freuen.

Vielen Dank schonmal.

markise

Was möchtest Du wissen?