Kann ich einen VW t5 mit 6-Ganggetriebe auch ohne 6. Gang fahren?

Hey Leute.

Wir haben uns gestern einen VW t5 angesehen. Das Auto steht an und für sich echt gut da, TÜV passt, Motor, alles gut. Nur das Getriebe macht nicht das was es soll. Der 6 Gang lässt sich nicht mehr einlegen. Auch nicht mit "Gewalt" jetzt ist das eine 2,5 Liter Maschine, er fährt 120 km/h bei 25000 Umdrehungen und 140 km/h bei 30000 Umdrehungen. Wir haben jetzt nicht das Geld, noch ein neues Getriebe einbauen zu lassen. Meine Frage dazu, ist es möglich ohne dem Auto zu Schaden (zum einem dem Motor, dem Getriebe oder Kupplung) noch für einige Monate zu fahren? Natürlich human, nur im 120 km/h Bereich. Und ich weiß so was ist schwer zu sagen, aber vielleicht kann mir einer eine Prognose geben, kann es passieren das mir von heut auf morgen der 5 fand auch noch flöten geht oder bahnt sich so etwas vorher an? Dazu nochmal das Getriebe rasselt nicht, kleckert nicht, alle anderen 6 Gänge lassen sich super leicht schalten.

Ich sollte vielleicht kurz noch sagen, das Auto soll 7000€ Kosten, hat 280000 km drauf, Allrad, multifunktionslenkrad, Bordcomputer... Also alles in allem ein echtes Schnäppchen.

Oder Sachen die Fachleute hier eher "Finger davon lassen" aber alles andere ist wirklich gut! Unterboden rostet nicht, querlenker neu, Bremsen neu, sommerräder neu.

Bitte keine dummen und ironischen Antworten.

Lg

Auto, Gebrauchtwagen, VW, Volkswagen, Bus, Gang, Getriebe, van, T5

Was möchtest Du wissen?