kondome bei freundin gefunden

hallo, ich wohne seit eineinhalb jahren mit meiner freundin zusammen und habe gestern im kleiderschrank zufällig nen briefumschlag entdeckt (er war unter ihren klamotten versteckt, aber ein bisschen sichtbar) auf dem der name meiner freundin draufstand...und in dem umschlag waren 1550€!!! mal ganz abgesehen davon dass sie erst seit ca. 3 jahren in deutschland lebt und hier noch nicht viel geld verdient hat (sie studiert) kann ich mir absolut nicht erklären wer ihr so viel geld geben sollte und warum...das geld tut eigentlich auch nichts zur sache...das war aber der grund warum ich misstrauisch wurde und dachte "wer eine sache verbirgt der hat vielleicht noch mehr zu verbergen...und siehe da was finde ich in einer schlafzimmerschublade schön versteckt in einem kleinen karton? inmitten von ein paar damenrasierer und sonstigem frauenzeugs liegen lustig vier kondome herum! wenn man davon ausgeht dass kondome vier jahre haltbar sind müsste sie sie im august 2012 gekauft haben...da waren wir schon zusammen haben aber noch getrennt gewohnt...ja was macht man in so ner situation!?!? hat sie sie vielleicht irgendwo geschenkt bekommen? eher nicht dann wäre es vielleicht eins aber nicht gleich vier alle mit demselben datum! wie kann ich sie darauf ansprechen? immerhin müsste ich zugeben dass ich ihre sachen durchsucht hab aber wird diese tatsache nicht durch meinen fund relativiert? ich dreh echt am rad jetzt!! bitte keine bescheuerten sinnlosen oder hämischen kommentare nur ernstgemeinte...danke!

Frauen, Beziehung

Was möchtest Du wissen?