Warum werden meine Galaxy Buds+ in manchen Filmenstellen immer leise?

Hallo,

immer wenn ich auf meinem Samsung Galaxy S20 Ultra einen Film schaue, nutze ich hierfür die Galaxy Buds Plus als Kopfhörer.

Ich habe aber ein Problem mit den Buds+, welches mich sehr stark nervt. Und zwar schaltet sich der Ton der Buds+ zwischenzeitlich immer kurz leise. Ich kann echt nicht erklären warum. Bis jetzt habe ich das immer nur in Filmen bemerkt. Dabei spielte es keine Rolle, ob ich den Film auf Netflix, Disney+ oder in dem Samsung Video-Player gesehen habe. Beim Musik hören oder beim Youtube gucken ist mir das noch nicht aufgefallen. Das der Ton sich in Filmen immer kurz zwischenzeitlich leise schaltet (wie so eine Störung), scheint aber eher in leisen Szenen zu passieren. Sobald die Schauspieler wieder sprechen, wird der Ton meistens wieder schlagkräftig laut.

Das nervt mich immer sehr, da sich das so anhört, als ob man ständig an dem Lautstärkenregler spielt (dies macht das Filme schauen ungenießbar).

Ich frage mich jetzt, ob das an den Buds+ liegt oder an meinem S20 Ultra. Wenn ich nämlich die beim S20 beigelegten AKG-Earphones benutze(oder die Handy Lautsprecher), tritt diese Problem nicht auf.

Ich habe übrigens schon alles erdenkliche ausprobiert: Galaxy Buds zurücksetzen, die Wearable App aktualisieren, die Buds aktualisieren, mein S20 aktualisieren, alle unnötigen Funktionen in der Wearable App deaktivieren (z.B. Bass Boost, Game-Mode) usw. Doch nichts von dem hat geklappt.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Hat zufällig jemand eine Idee, was das ist und was man dagegen tun kann?

Handy, Software, Audio, Film, Smartphone, Technik, Bluetooth, Hardware, Samsung, HiFi, streaming, Android, Filme und Serien, In-Ear, Kopfhörer, Sound, Störung, Technologie, earphones, Filme gucken, Netflix, Buds, Wearables, airpods, Disney plus, Galaxy Buds
2 Antworten

Was möchtest Du wissen?