Zweimal sehr laute Schreie aus dem Haus gehört. Soll ich die Polizei rufen, oder bei den Nachbarn klingeln?

Ich saß gerade alleine in meiner Wohnung und habe ganz ruhig und vertieft in meinem Handy geguckt und etwas gelesen. Auf einmal hörte ich einen sehr lauten Schrei! Und ich habe mich so doll erschrocken, dass mir fast das Handy heruntergefallen wäre. Es war ein Schrei von einer Frau. Zumindest hat es sich so angehört. Der Schrei ertönte zweimal lautstark. Danach war Ruhe... mein Herz pocht immer noch kräftig. Da ich nicht weiß, warum die Frau (oder wer auch immer) geschrien hat. Es war kein Hilfeschrei. Sondern nur ein Schrei. Auch kein Orgasmus. Denke ich mal. Weil ich mir kaum vorstellen kann, dass jemand sooo laut und penetrant schreit. Es hörte sich an, als ob der Person etwas wehtut, oder die Person Angst hatte... Und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Schrei von nebenan meiner Wohnung kommt. Ich wohne in einem Mehrparteienhaus. Und gegenüber von mir wohnt ein junges Ehepaar in meinem Alter (Anfang 20.) und wie gesagt. Dieser Schrei kam mit Sicherheit aus der Richtung. Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll und was ich machen soll. Soll ich klingeln, um mich zu vergewissern, ob alles in Ordnung ist? Oder wenn nichts wäre, wenn ich geklingelt hätte, würde ich dann rüberkommen wie eine naive und seltsame Frau, die irgendwelche Stimmen und Schreie hört und nicht mehr ganz dicht ist? Ich hoffe, ihr könnt mir sagen, was ich am besten tun soll... ich weiß es nämlich echt nicht...

Haus, Wohnung, Angst, Menschen, Mietwohnung, Liebe und Beziehung, schreien

Was möchtest Du wissen?