Ich hasse Kabel und brauch ne neue Tastatur....Wireless Tastatur oder Bluetooth Tastatur und was soll eigentlich AES bringen?

Hallo, schade dass mir bisher noch keiner eine Antwort zu meiner Frage wegen Kinguin.net geben konnte, aber naja, hier geht es jetzt nicht um das Kinguin Problem, sondern es geht um eine geeignete Tastatur.

Da ich NICHT über einen Tower PC verfüge sondern lediglich Notebooks nutze (Schon bestimmt seit etwa 16 Jahren oder so), brauch ich natürlich etwas, was mich bestenfalls entweder nur 1 Dongle Platz kostet oder vollkommen Ohne Dongle aus kommt. Kabel hasse ich zudem gänzlich, daher versuche ich stehts so wenig Kabel zu nutzen wie irgend möglich. Daher greife ich Grundsätzlich auf Tastatur & Maus Sets zurück.

Natürlich zocke ich auch gern (über externem Monitor und extra Tastatur-Maus-Set), brauch dafür aber kein spezielles Gaming Equipment, normale Ausstattung reicht mir vollkommen, die speziellen Gaming Geräte sind zudem sehr teuer und für mich sehr unwirtschaftlich (meine Meinung).

Nun wer meine vorherige Frage kennt, weiß vermutlich, dass ich anscheinend vor kurzem gehackt wurde und da ist mir heute was ins Auge gesprungen. Normalerweise nutze ich Wireless Tastaturen von Logitech, wobei ich sagen muss, dass mich die immer wieder auftauchenden Nutzungsprobleme mit dem Dongle langsam nerven.....ist doof wenn man sich alle 6-12 Monate ne neue Tastatur kaufen muss (auch wenn die vielleicht nur bis etwa 30 Euro im Set kosten).

Jetzt habe ich heute bei Microsoft was gelesen von AES, was besser sein soll, da alles was man eintippt, nicht von Hackern genutzt werden kann.....Da ich mich damit aber nicht auskenne, würde es mich interessieren, ob das wirklich was bringt?

Leider konnte ich zu dem Thema AES bei Youtube auch nichts finden, was mich da schlauer gemacht hätte.

Eigentlich wollte ich mir erneut eine Tastatur von Logitech kaufen und zwar entweder eine MK540 oder MK330 (so eine hatte ich vor meiner jetzigen auch. Derzeit nutze ich eine MK270).

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich mir vielleicht eine Microsoft 850, 900, 3050 oder 5050 kaufen soll, wegen diesem integrierten AES und ob mir das wirklich was bringt.

Auch hatte ich eventuell ins Auge gefasst, vielleicht eine Tastatur mit Bluetooth zu kaufen, da ich dann keinen Dongle benötige, aber die hat dann wieder dieses AES nicht.

Was ist eure Meinung dazu, wenn man unbedingt eine Tastatur ohne Kabel nutzen möchte, diese auch im Konvolut mit Maus kauft und keine Passwörter via durch die Wireless Verbindung preisgeben will, ist es da ratsam zu einer Microsoft AES zu greifen, oder ist dieses AES völliger Schwachsinn?

Achso, zudem ist es für mich sehr wichtig, dass ich die Tastatur, die es dann wird, einerseits, auch beim Otto-Versand kaufen kann und andererseits, nicht zu teuer sein darf....wenn mir jemand eine Tastatur empfiehlt, die ich dort nicht bekomme oder für meine Finanzen viel zu teuer ist, bringt mir das nichts.

Der Kauf soll noch vor dem 30.06.2021 erfolgen.

Im Voraus Besten Dank für eure Hilfe(n).

Welche Art von Tastatur und Maus nutzt Ihr selbst regelmäßig? (Dies ist KEINE Antwort)

Computer, Tastatur, Technik, Technologie, wireless, aes, Tastatur und Maus, Spiele und Gaming

Was möchtest Du wissen?