Smaragd als Schleifstein für Messer brauchbar? Siehe Details.?

Hallo zusammen,

Ich bin aktuell dabei einige meiner Synthetik Steine durch natürliche auszuwechseln, Belgischer Brocken sowie 2 Harzer besitze ich nun schon und fahre damit ganz gut, ich suche aber noch einen zum Polieren, eigentlich war ein Shapton meine erste Wahl gewesen, jetzt habe ich aber bei Ebay kleinanzeigen einen Smaragdstein empfohlen bekommen. die 10.000er Körnung wäre zwar das was ich suche, bin lediglich etwas zurück haltend aufgrund des Materials, mittlerweile kann man ja auch Jadeschleifsteine kaufen.

Primär geht es mir darum ob es wirklich Funktioniert, da Jade sowie Smaragd ja eher ein Klarstein ist mit einer enormen Härte und Dichte, das diese Steine einen Schleifschlamm Bilden da sich kaum bis keine Partikel lösen können oder sehe ich das falsch? Smaragd sowie Jade käme der Dichte von Glas nahe und wenn ich nun ein Messer für einen Endschliff oder Gar Politur auf Glas / Smaragd / Jade schleifen würde hätte ich gar keinen effekt ausser das meine Klinge eher Stumpfer wird und vorherige Arbeitsschritte für die Katz sind.

Vielleicht bin ich aber auch eauf einem völlig falschen Dampfer und sehe das total falsch? Ich wäre Dankbar wenn mir jemand etwas über Theorie und / oder Praxis sagen könnte wie es sich da verhält. Anbei der Link zum Stein:

https://www.amazon.de/Decdeal-K%C3%B6rnung-Schleifstein-Wetzstein-180x60x30mm/dp/B073B2Z4YV/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1511999828&sr=8-1&keywords=smaragd+schleifstein

Messer, schleifstein, Geologie, Mineralogie, Naturstein, schärfe, Auto und Motorrad
Wunsch nach mehr Minimalismus - was verkaufen?

Wir ziehen demnächst um und wollen die neue Wohnung nicht mehr so anfüllen wie die alte, daher sind meine Frau und ich am überlegen, wovon wir uns am besten trennen sollten.

Was würdet ihr als erstes verkaufen, was eher nicht, und wieso?

  • Zeichen- und Malutensilien, Bastelzeug (ca. 2 mal im Jahr benutzt)
  • Messersammlung, Schleifstein, usw. (war früher ein großes Hobby von mir, liegt aber seit einiger Zeit nur mehr in einer Kiste)
  • Videospiele (ein Regal voll mit Spiele-DVDs, Collectors Editions, Lösungsbüchern usw., ist halt etwas Nostalgie dabei, aber mittlerweile spielen wir aber eigentlich nurmehr auf digitalem Wege (Steam, Nintendo Online Store)
  • Urlaubs-Souvenirs (verbrauchen insgesamt dann doch viel Platz, sind aber eben auch eine schöne Erinnerung...)
  • Modellbau-Kram und Flugzeugmodelle (hab ich früher auch mit Leidenschaft betrieben, teilweise stecken in den Modellen hunderte Arbeitsstunden, aber mittlerweile komme ich zu diesem Hobby auch nur noch ganz selten)
  • E-Gitarre, E-Bass und Verstärker (meine Frau spielte eine Zeit lang in einer Rockband, hat deshalb schöne Erinnerungen, aber nun auch schon über ein Jahr nicht mehr gespielt)
  • LP- und CD-Sammlung, Musiker-Merchandise (da wir beide sehr musikbegeistert sind, kamen im Laufe der Jahre viele Tonträger, T-Shirts, Tourposter, usw. zusammen... das Zeug steckt halt voller Erinnerungen, aber wird so gut wie nie angefasst. Ich wüsste aber auch nicht, wie man sowas als Ganzes verkauft?)
  • Camping-Ausrüstung (habe alles vom Camping-Geschirr, über Tische, Klappstühle, Feldbetten, drei verschiedene Zelte, Schlafsäcke für alle Temperaturen und unzähliges Zubehör. Verbraucht mega viel Platz, wird aber nur zweimal im Jahr im Urlaub mal benutzt - wir reden aber immer davon, in Zukunft als Familie campen zu gehen. Stattfinden tat es bisher kaum.)
  • Lego-Modelle von früher (unsere Tochter spielt gern damit, wünscht sich aber auch immer wieder neue Sachen. Mittlerweile ist ein ganzer Schrank nur mit Lego voll... leider verbinden wir mit vielen Modellen Nostalgie)
  • Biker-Ausrüstung (war früher viel im Bikerclub unterwegs und erinnere mich gerne an die Zeit, aber seit die Tochter da ist, komme ich dazu nicht mehr wirklich)
  • Kletter-Ausrüstung (ebenfalls ein großes Hobby meiner Frau von früher, mittlerweile aber auch vernachlässigt, nur noch zweimal im Jahr)
  • Sportschießen-Ausrüstung (Zwei Gewehre im Schrank. Selten benutzt, aber war sehr teuer und ist schwierig zu verkaufen, wegen der behördlichen Registrierung...)

Ihr merkt, wir haben echt zuviel Zeug. Wir stehen verzweifelt vor all den Sachen und wissen nicht, wovon wir uns guten Gewissens trennen können.

Leben, wohnen, Psychologie, Hobbies, Konsum, Minimalismus, Philosophie
Welche 125er Sportler bei ungefähr 2m Körpergröße?

Hallo,

Erstmal vorweg, ich habe mir letzten Sommer zum Bestandenen A1 Führerschein eine Hyosung GV 125S geholt (eine Chopper/Bobber). Weil mein Vater meinte dass ich mit meiner Körpergröße nichts anderes fahren könne. Habe ihm das damals sehr leichtgläubig abgekauft und musste dann feststellen dass ich darauf nicht nur aussehe wie ein Affe aufm Schleifstein sondern bei längeren Fahrten auch noch Rückenschmerzen bekomme weil ich so gebückt sitze. Supermotos gefallen mir sowohl von der Sitzposition als auch optisch überhaupt nicht und kommen für mich auch nicht in Frage. Ich bin schon die Aprilia SX125 und die Yamaha WR125 von Freunden probe gefahren und fand beides grauenvoll. Letztens habe ich mir dann die yzfr 125 von einem guten Freund für ein Wochenende ausgeliehen und hab mich direkt viel wohler gefühlt. Aufgrund des durchgestreckten Rückens habe ich auch nach 3 Stunden Sauerland keine Rückenschmerzen bekommen. Jetzt bin ich für diesen Sommer auf der Suche nach einer gebrauchten Sportler. Optisch gefallen mir die RS4 125 und die yzfr 125 am besten.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Hat jemand Erfahrungen mit verschiedenen 125er Sportlern gemacht und kann mir sagen welche für eine große Person wie mich am besten geeignet ist? Auf die yzf habe ich gut gepasst aber vielleicht ist das bei anderen Maschinen nicht der Fall. Ich freue mich über jede Antwort.

Lg Mika

Motorrad, Führerschein, 125er, Körpergröße, Sportler, Übergröße, A1 Motorrad, Auto und Motorrad
Wirtschaftliche Frage?

Ich brauche Hilfe bei der Nummer 4a)

Zwölf Überlebende eines auf hoher See gesunkenen Schiffes können sich auf eine einsame, unbewohnte Insel retten. Zwei von ihnen sind schwer verletzt. Vor dem endgültigen Untergang des Schiffes gelang es den Seefah- rern noch, neben einigen Grundnahrungsmitteln und Süßwasservorräten auch eine Kiste mit Werkzeugen (Axt, Säge, Schleifstein) sowie eine Schatulle mit Silbermünzen vom Schiff zu holen und auf die Insel zu bringen. Auf der Insel wachsen Früchte und Beeren. Außerdem gibt es in der Mitte der Insel eine Süßwasserquelle. Für den Fall eines längeren unfreiwilligen Aufenthalts auf der Insel erscheint es auch möglich, ein Stück Land zu roden und dort Knollenfrüchte oder Getreide anzubauen. Außerdem ist das Meer an dieser Stelle sehr fischreich.

1. Zeigen Sie am Beispiel der Gruppe von Schiffbrüchigen auf, dass auch in dieser Situation die Grundfragen jeder Wirtschaftsgesellschaft gelöst werden müssen.

2. Erläutern Sie die Bedeutung der Schatulle mit Silbermünzen für die Schiffbrüchigen.

3. Die zehn unverletzten Überlebenden sammeln in den ersten Tagen Früchte und Beeren. Pro Tag kommen ins- gesamt ca. 35 kg zusammen. Prüfen Sie, welcher Energiebedarf (in Kilojoule) jeder der Überlebenden decken kann, wenn der Energiewert von 1 kg der gesammelten Früchte und Beeren durchschnittlich 2.400 kJ beträgt.

4. Die Schiffbrüchigen beschließen Flöße zu bauen und aus Baumfasern Netze zu knüpfen. Für diese Arbeit wer- den fünf Tage veranschlagt. Fünf von ihnen sollen während dieser Zeit weiterhin Früchte und Beeren sammeln, um den Lebensunterhalt der gesamten Gruppe zu sichern.

a) Auf wie viel Kilojoule sinkt die Deckung des Energiebedarfs jedes Einzelnen der zwölf Schiffbrüchigen wäh-

rend dieser fünf Tage?

Schule, Wirtschaft, Politik, Gymnasium, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaft und Finanzen

Was möchtest Du wissen?