Welche Rasenmäher Marke

Hallo!

Ich möchte/muss mir demnächst einen neuen Rasenmäher kaufen.

Vorweg gleich die Frage: Macht es Sinn, auf die "Saison" zu warten, oder steigen die Preise ab März eher an?

Nun zur eigentlichen Frage:

Unser Grundstück ist recht weitläufig (Rasenfläche über 500m^2 ) und vor allem verwinkelt. Auch Hanglage ist reichlich vorhanden. Daher kommt für mich nur ein Benzinmäher mit Schnittbreite ab 50cm infrage. Radantrieb wäre gut, muss aber nicht sein (ich schiebe seit 10 Jahren den Mäher hier rum, das war noch nie das Problem!) Mulchfunktion wäre auch gut und Fangvolumen sollte schon in Richtung 70l gehen.

Da die Kiste einiges zu leisten hat, recht lange halten soll und nicht zu wartungsintensiv werden sollte (zwei Maschinenbauer im Haus, aber wir haben definitiv andere Hobbys!), werde ich schon ein paar Euro in die Hand nehmen. Budget also ca 500 Euro.

ABER: was für einen nehme ich denn?

Habe mich auch im Internet schon umgeschaut. Doch den üblichen Testergebnissen tarue ich nicht so recht, da diese MAgazine scheinbar ausschließlich auf Sportplätzen testen! Die Topmodelle der Tests (meist auch erstaunlich günstig) werden z.B. auf Amazon dann verrissen, weil sie kein halbes Jahr durchgehalten haben.

Da ich mich nicht über jedes einzelne Modell informieren kann, würde ich gerne zunächst ein wenig über die Herstelle herausfinden: Welche MArken taugen was, Welche kann man kategorisch ausschließen?

Von Obi-Eigenmarke LUX habe ich schnell Abstand genommen, ebenso von Fluxtec.

Einhell findet man zwar ab und an, aber mir erschließt sich die "Wertigkeit" der Marke nicht wirklich.

Honda ist wohl über jeden Zweifel erhaben?

Viking Sabo Hanseatic Stiga Efco Wolf Grizzly .....sagen mir zunächst nicht viel, werden aber in diversen Foren hoch gelobt! (?)

Mir persönlich war bisher AL-KO äußerst sympatisch. Kann man die Geräte bedenkenlos kaufen?

Die Standardantwort: "nimm was mit B&S Motor" hilft mir nicht weiter ;)

Ich würde mich riesig über zahlreiche Erfahrungen freuen!

liebe Grüße

EDIT: Es ist ein ALKO Benzinmäher für ca 500€ geworden, mit dem ich seit über zwei Jahren äußerst zufrieden bin. Super Mähleistung, Ergonomie top und keinerlei Probleme bisher.

Garten, Technik, Baumarkt, Marke, Rasen, Rasenmäher, Benzinrasenmäher

Was möchtest Du wissen?