Wie funktioniert AES Verschlüsselung bei Android Smartphone?

seit Android 6 ist ja jedes Handy verschlüsselt. Ich finde jedoch keine genauen Angaben welche davon (128, 256 oder gar 512 bit?) genau verwendet wird. Weiß das zufällig jemand? Hoffe es sind mindestens 256 bit. Oder hängt das von der Android Version und dem jeweiligen Smartphone ab? Bei mir ist es seit Kurzem das Samsung Galaxy Note 9 mit Android 10 (Zweithandy A 7 2018).

Dann ist die Frage wie der Schlüssel gespeichert wird. Angeblich in einem sicheren Bereich, der von außen nicht zugänglich ist und erst wenn das korrekte Passwort/Muster/PIN eingegeben ist erhält er den Befehl den Schlüssel freizugeben. Stimmt das? Und ist der eigens zufällig generiert oder hängt das von der Komplexität des gewählten Passwortes ab?

Die Anzahl möglicher Passworteingaben beim Gerätestart ist auf 30 Versuche beschränkt, danach wird der Schlüssel gelöscht und das Gerät setzt sich zurück. Wenn der Code also binnen 30 Versuchen nicht geknackt werden kann, hilft nur den Speicher auszu"bauen" und den AES-Schlüssel zu bruteforcen was ja zum Glück fast unmöglich ist.

Jetzt ist die Frage ob es auch möglich ist das Passwort/Muster/PIN von außen zu bruteforcen wenn das Gerät ausgeschaltet ist oder ob man von Außen nur probieren kann den viel viel längeren AES Schlüssel anzugreifen. Und welche Möglichkeiten gäbe es wenn das Gerät noch an aber gesperrt ist? So Angriffspunkte wie Find my mobile oder USB-Debugging habe ich natürlich abgeschaltet.

Derzeit entsperre ich das Gerät zum Entschlüsseln mit einem sehr komplizierten Muster, welches in den möglichen 30 Versuchen nicht bzw. nur mit seeeeeeehr viel Zufall geknackt werden kann. Linien sind auch aus und beim Zeichen nutze ich manchmal Umwege und nach dem Zeichnen wird erstmal alles an Spuren verwischt. Geändert natürlich auch regelmäßig und dass viele Richtungswechsel und Überschneidungen drin sind ist selbstverständlich (zumindest für mich).

Wichtig zu wissen ist wiegesagt ob es stimmt dass man das Muster von außen nicht beliebig oft probieren/bruteforcen kann oder nicht. Sonst würde ich nämlich auf ein langes zufälliges Passwort umsteigen was eben nicht gebrutforced werden kann.... Wichtig ist halt dass das Teil niemand außer mir entschlüsseln kann, mit seinen 512 GB Speicher und der gigantischen Leistung ist es für mich wie ein Mikro-PC unterwegs, entsprechend intensiv wird es genutzt und so haben sich da einige Daten angesammelt....

Hier mal noch ein Bildle von dem Verschlüsselungsbildschirm:

Wie funktioniert AES Verschlüsselung bei Android Smartphone?
Handy, Smartphone, Technik, Android, Forensik, Handytechnik, IT-Spezialist, Verschlüsselung
Wie werde ich diese Pop-Ups los (android smartphone)?

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon seit einiger Zeit ein Problem mit meinem neuen Sony Xperia Z3 Compact und weder in Foren auf englisch, noch bei anderen Fragen eine Lösung dazu gefunden.

Es sieht wie folgt aus; Eben war ich wieder auf Whatsapp um ganz normal eine Nachricht zu schreiben, da öffnet sich der Browser uns zeigt mir ein Glücksrad an (siehe Screenshot). Da ich solchen Seiten ohnehin immer etwas skeptisch gegenüberstehe, bin ich mit Hilfe der Pfeiltaste zurückgegangen & habe meine Nachricht weitergetippt, wurde doch noch ganze vier mal von der gleichen Aktion unterbrochen.

So etwas passiert letzter Zeit häufiger, aber nicht nur beim schreiben auf what's app, sondern auch ganz normal beim scrollen durch den Homescreen und anderen Aktivitäten - mir war es bisher noch nicht möglich ein Muster dabei zu entdecken. Zudem ist es immer eine andere Seite, jedoch wirken alle immer nicht ganz unverdächtig.

Mein AVG-Protector und auch der AirPush Detector haben nichts gefunden, ich sei laut ihnen vollkommen geschützt.

Habt ihr eine Ahnung, wie ich diese Pop-Up Fenster loswerden kann? Ich kann mir nicht vorstellen, dass dort kein Virus dahinter steckt & möchte ungern weiteres durch meine Unwissenheit riskieren.

Hier noch einige Infos über das Telefon:

*Android Version: 5.1.1

Softwareupdate: ist auf dem neusten Stand

Modellnummer: D5803

Alter; ca. 2 Monate*

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Wie werde ich diese Pop-Ups los (android smartphone)?
PC, Computer, Handy, Software, Technik, Virus, Apps, Viren, Android

Was möchtest Du wissen?