Von meinem Autoradio kommt nach ca. 1 Stunde kein Ton über den internen Verstärker. Warum überhitzt das Radio so schnell - Vielleicht ein Massepunktfehler?

Hallo Leute,

So ist mein Audio-System aufgebaut.

Auto: Honda Civic EJ9 Radio 1: SONY MEX-N5100BT, 4x55 Watt (~4x20W RMS) Radio 2: JVC KD-X50BT, 4x50 Watt (~4x18W RMS) Radio 3: JVC KD-R331, 4x50 Watt (~4x18W RMS)

Lautsprecher vorne: SONY XS-XB160 (60 Watt RMS) Lautspecher hinten: Hertz Dieci DCX690 (90 Watt RMS) Subwoofer aktiv (mit integrierten Versärker): Pioneer TS-WX610A (2x100 Watt RMS)

Alle haben 4 Om Impedanz –entsprechen die Betriebspezifikation des Radios.

Die Kabel für die 4 Lautsprecher sind standard vom Werk verbaut – da habe (zumindest) ich nichts vorgenommen. Der Subwoofer liegt in dem Reserverrad im Kofferraum und bekommt sein Strom direkt von dem Akku (Sicherung vorhanden), die Masse habe ich allerdings NICHT an dem Akku angeschlossen, sondern hinten an der Karosserie. Chinch-Kabel wurde parallel mit Stromkabel (troztdem kein Lima Pfeifen) verlegt.

Das erste Radio (Sony) überhitzt nach kurzer Zeit und schaltet den Ton über den internen Verstärker aus. Der Ton schaltet aus, nachdem man etwa halbe Stunde mit normaler Lautstärke (50 Prozent des maximalen Pegels) Musik hört. Das Radio bleibt weiter in Betrieb - Display leuchtet und Tasten funktionieren. Von den Vorverstärkerausgängen kommt weiterhin Signal bzw. Ton. Nach einer Wartezeit von etwa halbe Stunde kommt der Ton wieder. Das Radio wurde auch bei ausgeschalteter Autoheizung getestet, damit schließe ich aus, dass die Überhitzung dadurch kommt. Sogar wenn man die Tieffrequenzen (alles bis 1000 Hz) vom EQ unterdrückt / Tiefpassfilter einschaltet, so dass die Tiefen nur durch den Subwoofer reproduziert werden, hilft das nicht weiter. Der interne Verstärker überhitzt wieder.

Ich habe dieses Radio zur Reparatur bei einem SONY-autorisierteren Service gebracht. Die hatten der Ersatzteil nicht da und sollte den erst bestellen usw. Ich dachte mir „das wird lange dauern“ und habe mich ein anders gebrauchtes Radio geholt – Radio 2 – das JVC.

Nach circa einer Stunde Autofahrt ist das gleiche passiert! Es kam kein Ton über die 4 Lautsprecher, nur durch den Subwoofer (dank Pre-Out). Nach kurzer Pause kam der Ton wieder.

Jetzt ist das Radio Nr. 1 wieder zurück. Laut Serviceberich wurde der Mainboard von der Sony Radio erneuert. Leider besteht das Problem weiterhin.

Trotz dass es mehr oder weniger schon offensichtlich war, dass das Problem nicht von dem Radio war wollte ich nochmal sicherheitshalber noch ein Radio testen. So habe ich das Radio Nr. 3 von einem Freund ausgeliehen. Es funktionierte ein bisschen länger aber auf einmal kam die Fehlermeldung am Display: MISWIRING CHK WIRING THEN RESET UNIT. Ich habe den Strom des Radios unterbrochen und alles war wieder okay. Ich traute mich nicht hin, es weiter zu benuzten, nicht dass ich meinem Freund eine neues kaufen muss.

Woran kann das liegen?

Auto, HiFi, Autoradio, Verstärker
mAh Zahl erhöhen,jedoch nicht die Volt Zahl,wie genau vorgehen?

Hallo liebe Community,

Folgendes:Ich habe hier einen kleinen MP3 Player mit Radio und Lautsprecher integriert...mit einem kleinen (ich glaube 200-500 mAh li-on 3,7v Akku integriert...) wiederaufladbar per USB ...

Nur mit dem Problem,dass der Akku relativ schnell (so nach 30-40min bei durschnittlicher Lautstärke komplett leer ist)daher würde ich gerne noch einen zweiten mit reinverbauen...

Ich habe das Gerät auch Mal geöffnet und theoretisch wäre auch noch Platz für einen weiteren Akku dieser Art...

Nun aber zu meiner Frage:wenn ich exakt den gleichen Akku ,an die bereits vorhanden plus und minus Pole. Des auch bereits vorhandenen und integriertem Akku mit anschliessen würde,erhöht sich dann nur die mAh Zahl oder auch die Volt Zahl am Verbraucher?

Wie könnte ich es sonst dann anstellen,damit das Gerät länger auskommt mit einem zusätzlichen Akku(ohne aber durch zu hohe Spannung schaden davon zu nehmen?)

Wenn man generell bei Akkus (2stueck) diese hintereinander Schließt,heisst +pol des einen Akkus mit dem -pol des andere verbinden und dann die restlichen beiden an den Verbraucher, erhöht sich ja die Volt Zahl...

Aber was jetzt,wenn man beide plus Pole(von 2 Akkus)und minus Pole zusammen schließt und dann an den Verbraucher anschließen tut?

Vielen Dank im voraus

Lg

Handy, Smartphone, Technik, Elektronik, Strom, Elektrotechnik, Technologie, schaltkreis

Was möchtest Du wissen?