Schaden durch Unfall mit abschleppstange. Wer hat Schuld?

Moin,

folgendes ist Passiert.

Bin mit meinem Auto auf der Autobahn liegen geblieben.

2 Freunde waren dabei. In meinem Auto.

Einer hat dann seinen Kollegen angerufen der mich abschleppen kann.

Dieser ist auch gekommen und hat selbstständig alles angebracht und kontrolliert. Soweit so gut.

Kurz nach nem wir von der Autobahn runter waren, wollten wir auf einem Parkplatz anhalten um den Fehler zu suchen warum mein Auto liegen geblieben ist.

Ich saß am steuer meines Autos.

Der Kollege meines Freundes fuhr sein Wagen.

Wir kamen zu einem Parkplatz wo man links abbiegen muss um hinein zu fahren.

Der abschleppende fuhr mit ca. 40 bis 50kmh und bremste sehr schnell ab. (BMW)

Ich habe auch mit voller Kraft mit gebremst auf seine Anweisung.

Die Straße war nass und das heck des abschleppenden brach aus und die abschleppstange Riss.

Mein Auto krachte dann in seins hinein.

So...

Meine beiden Freunde und Außenstehende sind aller einer Meinung das ich keine Schuld habe, da er 1.viel zu schnell war und 2. er wusste das die Straße nass ist und man mit Motor aus keine gute bremsleistung hat.

Nun verlangt er von mir, da er eine neue heckstoßtange haben möchte (momentan original von BMW) das ich ihm eine neue Tuning heckstoßtange kaufe und die Hälfte der Lackierung bezahle. Und er den Rest.

Außerdem solle ich es nicht meiner Versicherung melden, da sein Auto nur finanziert ist und seine wie er es nennt (BMW Bank) nicht mitbekommen soll.

Wie seht Ihr das?

Danke für Antworten.

Auto, Unfall, Recht, abschleppen
Assistenzsyteme in Autos. Warum vertrauen so viele darauf, obwohl sie keine Ahnung, z.B. vom Anhänger fahren haben?

Habe vor kurzem einen Freund von mir getroffen.

Er hat mir vor kurzem sein neues Auto vorgestellt. War ein SUV, okay, ich finde die Teile vom Design einfach nur pottenhässlich, von ihrem Sinn ebenso, aber das ist nur meine eigene Meinung dazu. Entweder hole ich mir ein Auto für die Stadt, oder ich hole mir einen richtigen Geländewagen. Richtiger Geländewagen ist für mich eine G-Klasse in der Bundeswehrausführung, oder ein Stadtauto, wie einen Opel Astra, Ford Mondeo oder etc. Aber das ist auch nur meine eigene Meinung.

Aber darum soll es auch nicht gehen.

Was gibt es so für nette, elektronische Spielerchen?

Einparkasssistent. Knopfdruck, leicht Gas geben, wieder Kopfdruck und das Auto steht perfekt eingeparkt. Nett, aber braucht das wirklich jemand? Haben wir, zumindest diejenigen, die ihren Führerschein in Deutschland gemacht haben, nicht gelernt, wie man vernünftig einparkt?

Ich war mit dem besagten Freund am Gardasee, ich habe ein Boot das bei mir auf einem Trailer gelagert wird. Er hat eine Anhängerkupplung, die sogar das Zuggewicht von 3,5 Tonnen zulässt. Okay, so ein Fahrzeug, dass es ziehen darf hab ich auch, war jetzt aber nicht entscheidend für unseren Urlaub.

Fakt war, ich musste das Gespann fahren, da sein Führerschein das nicht zulässt, er nur Klasse B, ich aber Klasse CE, also auch den Führerschein für die ganz großen Autos habe.

Als wir an der Marina angekommen sind, also Privatgrundstück, wollte er mir seinen ganz neuen "Anhängerassistenten" vorführen. Okay, habe ich mir gedacht, schaust dir das Schauschpiel mal an.

Fakt war, die Sensoren waren verschmutzt, damit hat der Anhängerassistent nicht mehr funktioniert. Und ich war froh, dass er rechtzeitig angehalten hat, sonst wäre mein Boot jetzt Schrott gewesen.

Ohne ihm jetzt zu nahe treten zu wollen, okay, ich lege da als LKW-Fahrer, der gut 1 Mio. Kilometer runter hat, vielleicht einen anderen Maßstab an, aber vertrauen nicht einfach zu viele Leute auf Systeme, die ihnen Dinge suggerieren, mit denen sie klar kommen wollen, von denen sie eigentlich keine Ahnung haben?

Da er sich da ziemlich unfreiwillig zum Löffel gemacht hab, hab ich dann das Boot gewässert.

Um es mal ganz gehässig zu sagen, da zeichnet sich Fahrkunst halt einfach aus.

Warum vertrauen denn eigentlich vielen Personen auf Assistenzsysteme, von denen völlig klar ist, dass sie von denen, was sie unterstützen soll, eh keine Ahnung haben?!?

Auto, PKW, Auto und Motorrad

Was möchtest Du wissen?