Zysten im Mundraum - Suche Rat.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lasse das bitte vom Arzt abklären, Zsyten können hundert verschiedene Ursachen haben und es gibt auch hunderte von Arten davon. Das kann pauschal aus der Ferne nicht beantwortet werden.

raus mit dem Piercing! Sofort! Vielleicht hast du eine Nickelalergie!! und in Chirurgenstahl ist 0,04% Nickel enthalten! Greif lieber zu einem Titanpiercing oder ein Plastikpiercing. Vielleicht hat sich dadurch einfach dein Mund entzündet.

Erst mal würde ich das Piercing weg lassen.

Dann einen Allergietest machen.

Frage Deine Hausärztin ob es einen Spezialisten dafür gibt.

Am besten eine HNO-Klinik!

Nach nierenstein immer noch blut im urin?

Hallo.letzte Woche ist anscheinend mein 2mm nierenstein unbemerkt angegangen, der war aufjedenfall im ct nicht mehr sichtbar. Trotzdem habe ich noch ab und zu sichtbares blut im urin,bin zum Urologen und der hat eine blasenspieglung gemacht die aber unauffällig ist.danach hat er mich zum ct mit kontrastmittel geschickt,da wurde 1 nierenzyste am medialen unterpol der linken Niere mit 1,5 cm ,eine weitere Blande zyste im lateralen mittelgeschoss und im oberpol der linken Niere mit einer Ausdehnung von 9 bzw 10 mm entdeckt die aber unauffällig sind. Habe den urologen vergessen zu fragen ob auch diese zysten an der linken Niere blut im urin auslösen können.habe auch öfters so ein leichtes kleines Stechen in der linken nierengegend aber nicht sehr schmerzhaft. Blut wurde auch untersucht aber keine Auffälligkeiten,nur das meine schilddrüsen Werte ein bisschen erhöht sind.urinprobe hat auch nur blut angezeigt und sonst nichts. Habe jetzt alle Untersuchungen hinter mir. Blasenspieglung unauffällig Ct 3 unauffällige nierenzyste auf der linken Seite Kann die blutig auch davon sein? Seit der blasenspieglung hab ich auch öfters ein brennen in der harnröhre beim wasserlassen und beim samenerguss,und das ist jetzt auch schon 1 Woche her

...zur Frage

ich habe Zysten im Körper verteilt, hat jemand Erfahrung damit?

Hallo, Bei mir wurden in der Brist Zysten gefunden. Dies ist nun 7 Monate her. Seit er ist eine dazu gekommen allerdings sind sie von der Größe her unbedenklich.

Nun wurde eine weitere große Zyste im Unterleib gefunden. Wenn diese bis Ende Februar noch da ist soll sie operativ entfernt werden.

Ich habe nun aber bemerkt das ich eine weitere "Beule" am Hinterkopf habe. Dieser tut ziemlich weh und ist etwas größer geworden. Entdeckt habe ich die im Dezember aber erst mal keine Beachtung geschenkt.

Ich weis nicht was ich davon halten soll. Die Ärzte erklären mir einfach nicht was es ist und warum ich das bekomme. Am Montag werde ich das mit meinem Hinterkopf abklären.

Dazu ist mir seit Wochen ständig übel (manchmal ist es so übel das ich mich übergeben muss und das mit einem Mal ohne das ich es bemerke das ich spucken muss. Es schießt dann einfach raus.) Meine Verdauung macht auch etwas Probleme. Ich weis einfach nicht weiter.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?