zyste? tumor? oder nur angeschwollen was ist das?

7 Antworten

Das kann ein gutartiger Tumor an der Speicheldrüse sein. Kann, muss aber nicht. Geschwollene Lymphknoten vielleicht?

Hast du Schmerzen geh zum Arzt ansonsten kannst du wohl noch bis Montag warten . Außer du machst dir echt Sorgen . Und auch eine Zyste kann sich entzünden und schlimmen Schaden anrichten.

5

manchmal hab ich da einen kurzen stechenden schmerz ist auszuhalten ich mach mir schon sorgen weil ich sowas noch nie hatte ich bin im moment total ratlos

0

Es könnte auch nur ein harmloser Pickel sein oder vielleicht ein angeschwollener Lymphknoten. Masier diese "beuele" doch einige Male und das immer wieder, auch morgen. WEnn es etwas besser wird, dann war das auf jeden Fall ein angeschwollener Lymphknoten, enn es nciht besser wird dann kanne s alles Mögliche sein. Geh am Bestnen am Montag zu deinem Hausarzt!

Liebe Grüße

5

danke fuer deine antwort ist es normal das es beim masieren weh tut :/??

0
26
@girliiiaaa

Eigentlich eher nicht. Ist das bei dir eine durchgehende Schwellung oder ist das eher ein etwas tiefer sitztender "Knubbel"??

0
5
@sonnenfrage98

es sitzt ziemlich tief unter der haut deswegen meine ich auch das ein pickel augeschlossen ist sondern wie du sagst es ist ein knubbel

0
26
@girliiiaaa

dann hört sich das wirklich nach einem geschwollenen Lymphkonten an.... also wie shcon gesagt ab und zu mal kurz masieren und wenns nicht besser wird dann am besten zum Arzt

0

Zyste oder doch Tumor am Eierstock?

Hallo also vor ungefähr 1 Monat war ich im Krankenhaus wegen starken Schmerzen im rechten Unterbauch. Wirde Ultraschall gemacht und wurde herausgestellt das ich eine Zyste im Eierstock ungefähr 4-5 cm groß ist. War 1 Woche im Krankenhaus am liegen würde trotz schmerzen nach Hause entlassen. Die meinten ich sollte nach meiner Periode nochmal zur Untersuchung zum Frauenarzt weil die Zyste normalerweise von alleine wenn man die Periode bekommt weg geht. Nun war ich beim Frauenarzt Zyste war nicht weg muss für 1 Monat die Pille nehmen und dann nochmal dort hin. Meine Fragen sind jetzt: Beim Frauenarzt Besuch war die Zyste schon ein bischen mehr gewachsen.! Ist erst vielleicht doch ein Tumor ? Wann sollte ich nochmal zum Frauenarzt zur Untersuchung wenn die Periode jetzt vorbei ist oder während der Periode Dorthin ? Wäre echt total lieb wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Danke

...zur Frage

Entzündetes und geschwollenes Auge?

Mein Augenlid und das oberlid sind seit gestern extrem angeschwollen. Vorgestern Nachmittag fing mein Lid an weh zu tun abends ist es minimal angeschwollen. Am nächsten Tag ist diese anfangs kleine Schwellung auf ein 10 Faches angestiegen.

Der Augenarzt meinte Gestern es sei nur ein Gerstenkorn und hat mir eine antibiotische Salbe aufgeschrieben die ich 4x täglich ins Auge tun soll. Seit gestern ist es aber noch schlimmer geworden und ich hab Angst, dass es etwas schlimmeres Ist, müsste vor ein paar Jahren wegen einer ähnlichen Geschichte ins Krankenhaus (Entzündetes Gewebe rund ums Auge).

Was meint ihr?

Moh freundlichen Grüßen

Jule

...zur Frage

Stechen bzw komisches Gefühl um den Bauchnabel herum

Hallo ihr lieben, Habe seit ca 1 Woche dieses komische stechen oder kribbeln um den Bauchnabel herum bzw manchmal fühlt es sich so an als wäre es direkt im Bauchnabel. Total merkwürdig.. Es fühlt sich genauer gesagt an wie eine Entzündung, aber es ist äußerlich keine da. Ich glaube nicht das es sich um einen Nabelbruch handelt, da mein Bauch ganz weich ist und auch keine Beule zu fühlen ist. Kennt dies jemand? Habe schon einen Termin beim Arzt aber durch das rumgooglen bin ich schon sehr verunsichert und recht ängstlich das es was schlimmeres sein kann

...zur Frage

Was kann mein Welpe für ein Knoten dort haben?

Hallo. Vor paar Tagen hat meine Mutter hier ( siehe Bild das eingekreiste ) ein Knoten entdeckt.. also es ist rund, unter der Haut und kann sich bewegen. Wir sind direkt zum Tierarzt gefahren und sie meinte es wäre nix schlimmes, kann von der Impfung sein ( Impfung war am 21.08.18) und außerdem falls es ein Tumor, Zyste etc wäre würde es gar nicht sein da er ja noch ein Welpe ist ( geboren am 18.05.18) sie meint auch ich soll es massieren usw und es könnte weg gehen. Nur kann ich meiner Tier Ärztin vertrauen? Klar eig tuh ich das nur da ich mein Welpen fast 2 Wochen erst hab bin ich halt so in übersorge...

Siehe Bild. Man sieht es auch.. also man fühlt es nur nicht :)

...zur Frage

Beule am Fuß, Was ist das und wie behandel ich es?

Hey leute vor knapp 5 monaten hab ich mal aus fun ein handstand bei mir in der wohnung gemacht, dass ist nicht ganz rund gelaufen . Da ich dabei umgekippt bin und mein fuß genau mit der fuß oberfläsche gegen die schrankkante geknallt bin. Anfangs war mwin ganzer fuß oben blau , das ging aber auch nach einer weile weg außer die beule. Die ist zwa kleiner geworden, aber ganz verschwunden ist sie nicht. (Ich war nicht beim arzt). Und zurzeit tut es auch wieder extremst beim laufen weh und die fußoberfläsche ist wieder ein wenig angeschwollen. Und jetzt wuerde ich gerne wissen wie man dies behandelt oder jemand. Sowas selber schonmal hatte und mir ein paar tipps geben kann? Waehre sehr nett, danke im vorraus. :) (Zum arzt werde ich auch dem nächst gehen)

...zur Frage

Mückenstich, oder etwas anderes?

AM Sonntg war ich Volleyball spielen. Dort waren viele kleine fliegende Insekten, die uns gestochen haben. Mich hat es erst ganz zum Schluss erwischt, hab leider nict gesehen was es war. nur ein kurzer Schmerz, und dann jucken. Hab einen Stich am linken Fuß, Bereich hinterm Innenknöchel, und einen am rechte Bein linke Beinseite, unterhalb vom Knie. Der EInstcuh am rechten Bein sieht nicht weiter schlimm aus, innen weißer Stich, drum herum rot, und leicht dick. ca.einen halben centimeter durchmesser. der Stich am rechten Fuß sieht anders aus. Weiße EInstichstelle größer (ca. 2-3 mm durchmesser4, länglich) drumherum ebenfalls rötlich, wie ein knutschfleck, durchmesser ca. 1 cm ebenfalls länglich. Juckend und der Fuß ist leicht angeschwollen. Ist das vermutlich nur eine reaktion auf den Stich, oder ist das was schlimmeres? Hab schon mehere Zeckenbisse gehabt, die haben nie gejuckt, und waren rund, und nicht so rot. kann das trotdem einer sein? Oder doch ne mücke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?