Zyste in oder an der Zahnwurzel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Kieferchirurg eine Wurzelspitzenresektion macht dauert das mit örtlicher Betäubung maximal 25 Minuten, ausser den Geräuschen wirst Du nichts mitkriegen, die Behandlung ist schmerzlos.

Mit Vollnarkose ist es auch möglich, die Preise variieren da ein klein wenig, pro Stunde kostet das ab 150€ aufwärts.

Vllt wäre eine Sedierung etwas für Dich ?
Kostet ab 80€.

Schau mal auf der Homepage von dem Kieferchirurgen, da findest Du bestimmt Infos.

Ich würde das mit der örtlichen Betäubung machen und vorher kannst Du etwas zur Beruhigung wie Sedariston nehmen.

Ich hatte schon drei mal eine Wurzelspitzenresektion und war immer komplett schmerzlos, hat ca 25 Minuten gedauert. Für den Kieferchirurgen ist das Routine und diese machen das wirklich flott. Alles Gute für die Behandlung.

Das wird unter lokaler Betäubung beim Kiefer-Chirurgen behandelt. Da merkst du nichts von.

Hallo ,

schieb mal keine Panik ! Ich hatte schon öfter mal Zysten und die wurden immer beim Kieferchirurgen operiert ! Keine Schmerzen ! Wurde nur mit Lokalannästhesie gemacht !

GLG und gute Besserung , wünscht Dir ,clipmaus :-)) Schieb das nicht zu lange auf , denn Zysten können wachsen !!!

Allewissendee 02.12.2013, 19:05

was ist eine lokalannästhesie :o

dankeschön:)

0

Was möchtest Du wissen?