Zyste im Gehirn durch CT festgestellt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo !

Du solltest Dir keine so großen Gedanken machen ! Geh Schritt für Schritt nach dem MRT sieht und weis man mehr ! Bei mir in der Familie ist jemand an einem schweren Gehirntumor erkrankt und nach einer OP wieder völlig hergestellt zwar mit geringen einschränkungen (Sichtfeld ist verängt) und Medikamente halt täglich jedoch sind unsere Mediziner in diesem Bereich schon soweit das solche Zysten schnell und gut erkannt und wenn nötig behandelt werden können ! Also geh schritt für Schritt und mach Dir nicht soviele Sorgen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaveK83
28.10.2012, 09:36

Vielen Dank für eure schnellen Antworten! Es ist wohl das beste nicht mehr soviel darüber nachzudenken ändern kann man es eh nicht. Ich werde das MRT abwarten und hoffe einfach das es nichts schlimmes ist, weil auf eine OP in Hirn habe Ich echt kein Bock.....

0

Hier ist noch jemand mit solch einer Zyste! Ich lebe sehr gut damit und merke sie gar nicht. Weiß halt nur, das sie da ist. Meist sind diese Zysten harmlos! Sprich aber trotzdem mit einem Neurologen darüber, denn ihm kannst Du sicher eher vertrauen als uns, die wir Dir völlig fremd sind und auch nicht vom Fach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meiner Family wurde auch solch eine Diagnose gestellt, auch per Zufall.

Alle zwei Jahre geht er zur Kontrolle. Bis jetzt noch nichts dramatisches.

Vom Arzt regelmäßig kontrollieren lassen! Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaveK83
28.10.2012, 10:29

Vielen Dank für deine Antwort!!!

0
Kommentar von DaveK83
05.11.2012, 13:19

Komme gerade vom MRT. Es ist wohl wirklich so das Ich eine etwas größere Zyste auf der linken Gehirnhälfte habe. Das wäre aber nicht besonders schlimm es liegt nahe das Ich das schon von Geburt an hätte. Naja bin etwas beruhigt !! Muss nur nach nem halben Jahr evtl. nochmals dorthin um zu sehen ob das größer geworden ist. Nächsten Montag habe Ich ein Termin bei meinem HNO mit dem Befund mal sehen was er sagt LG Ömer

0

Wenn es dir hilft, bei mir wurde so was auch festgestellt und ich lebe ganz gut damit. Wenn du aber Bedenken hast, sprich mit einem Neurologen drüber. In den meisten Fällen sind solche Zysten harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?