Zyra Tipps (LoL)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hey,

Du solltest vielleicht erwähnen wo du Zyra spielen willst. Als Support oder Mitte?

Ich kann dir nur Tipps zu Support geben: Dein Ziel als Zyra sollte sein, dass du den Gegner aus der Distanz Schaden zufügst ohne dass sie dich angreifen können (zonen). Das führt dann dazu, dass der gegnerische adc nicht mehr Vasallen angreifen kann ohne dabei viel Schaden zu nehmen und dein adc mehr Vasallen töten kann und deswegen mehr Gold bekommt.

Wie du das machen kannst: am besten mit q oder e anfangen, q ist besser um schaden zu machen. danach würde ich w lvln falls die gegner passiv sind (also keine leona oder thresh) und schliesslich e damit du die gegner auch festhalten kannst. Die standard combo ist: du schiesst dein e auf den gegnerischen adc. währen e sich noch bewegt, legst du mit w ein/zwei pflanzen unter dem adc und dann noch ein q unter dem dem adc. Wenn du die combo zweimal machst, hast du zwar fast kein mana mehr, aber der gegner ist fast tot.

Dies ist also deine Stärke, deine Schwäche ist, dass man deinen Fähigkeiten ausweichen kann, und falls leona/annie/thresh/blitz dich jemals betäuben oder greifen können, du sofort tot bist.

Deine andere sehr wichtige Fähigkeit ist dein ultimate. Wenn die gegner dein team angreifen wollen, z.B. weil sie in der Überzahl sind und z.B. malphite springt auf euch drauf, legst du dein ultimate hinter malphite (zwischem ihm und seinem team) und trennst so die beiden. denn wenn sie drüberlaufen, werden sie hochgeschlagen. in der zwischenzeit kann dein team entweder malphite töten oder einfach weglaufen.

Standard ap-support Gegenstände , Rrunenseiten und Meisterschaften (wie annie). Ausserdem sind lyandris und rylais sehr gut für zyra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?