Zypern-kenner gesucht! Bitte um generelle Info u. Tipps!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch ich kann die bisherigen Kommentare nur bestätigen. Meiner Erfahrung nach (7 Besuche) stimmt auch das mit dem Klima. Wärmer als in Ägypten ist es sicher nicht! Und außerdem ist es ziemlich windig. Nordzypern hat sicher in der Zwischenzeit nette ansprechende relativ neue Clubanlagen an netten Stränden. Allerdings regional nur sehr eingeschränkt. Die Anreise ist meist über Antalya + Schiff oder Binnenflug! In der Republik-Zypern stehen ein umfangreiches Angebot an Hotels, Clubs und kulturellen Schätzen zum Entdecken bereit. Wenn Du allerdings einen super Strand suchst würde ich Protaras oder Ayia Napa empfehlen und nicht die Flughafenstadt Larnaca...

So "banal" es auch klingen mag, ich würde dir raten, dich bei diversen Reiseveranstaltern zu erkundigen.

Und zwar nicht übers Internet, und nicht anonym, sondern in einem persönlichen Gespräch, zu welchen sich beide Gesprächspartner (du und dein/e BeraterIn) Zeit nehmen müssen.

Bei diesem Gespräch kannst und sollst du deine Wünsche, dein Vorlieben und - ganz wichtig - alles das, was dir einen Aufenthalt vermiesen kann, vorbringen ... Am besten wäre du machtest dir ein Liste (zuhause vor dem Gespräch) und besprichst Punkt für Punkt dieser Liste.

Und anhand der Antworten und bei dem Gespräch neu gewonnenen Aspekte kannst du dann deine Entscheidung treffen.

Hier (oder auch anderswo) nur nach Erfahrungen zu fragen, das scheint mir nicht zielführend zu sein, denn was für den einen ein absolutes MUSST ist, das ist für einen anderen NICHT WICHTIG ... Und was dem einen einen Urlaub oder anderen Aufenthalt total vermiesen kann, dann bemerkt ein anderer (der dasselbe erlebt) überhaupt nicht.

Um an einem einfachen Beispiel zu erklären, worauf ich hinauswill: Denke doch mal an das Essen ... es gibt Menschen, die Scharfes lieben ... und es gibt solche die absolut nichts Scharfes essen. So, wenn du nun einen der beiden nach den besten Speisen fragst, wird dir jeder genau das aufzählen, was er selbst mag! Und wenn es nun so sein sollte, dass du selbst sehr scharf gewürzte Speisen nicht magst, trotzdem aber gerne gut Gewürztes, das gerne auch mal etwas schärfer sein darf schätzt, dann wird dir weder das eine noch das andere schmecken, was dir von den beiden angepriesen worden ist.

Also zum Klima:

Da gibt es zwischen Nord-, Süd-, Ost, etc. nur geringe Unterschiede. Aber so ein richtiger "Badeurlaub" ist in Europa im November nur noch sehr eingeschränkt möglich.

Also wenn Ägypten dir zu kalt ist, dann wird es in Zypern auch nicht viel wärmer sein. Das Problem ist halt, eine Vorhersage kann man nicht treffen. Im Durchschnitt ist der November in Zypern vergleichbar wie der August in Deutschland. Und du weißt ja, wie der August bei uns sein kann. Es kann richtig warm und trocken werden, aber auch richtig ungemütlich. Wenn du Glüch hast, ist baden Anfang November schon noch angenehm, das Östliche Mittelmeer bleibt eh am längsten warm.

Also ich behaupte auch, dass die Kanaren da im Vergleich zu Zypern besser abschneiden. zum einen, was die Temperaturen betrifft und zum anderen ist es auf den Kanaren um die Zeit noch deutlich trockener als auf Zypern.

Ich war mal mit einem griechischen Zyprioten zusammen - also Südzypern.

Damals Anfang der 90er wäre ich nicht auf die Idee gekommen, den nördlichen Teil zu besuchen ... dort gab es Unfrieden und massive Krawalle.

Auch heute würde ich deswegen und wegen des Komforts eindeutig zu Südzypern tendieren. Limassol z. B. ist traumhaft ...

http://www.krisen-und-konflikte.de/zypern/

Was möchtest Du wissen?