Zylinderkopfdichtungswechsel

6 Antworten

Du weißt nicht, wo man eine Reparaturanleitung herbekommt, willst dich aber selbst an das Wechseln einer Zylinderkopfdichtung machen? Viel Spaß. Eine Reihe von Reparaturhandbüchern gibt es im Buchhandel. Aber von der Reparatur als Laie würde ich dringend abraten.

in der Bücherei kann man die Bücher auch leihen. Vorsicht nur mit den Ölflecken.

0

auch wenn du anleitung findest hast dann auch das werkzeug dazu,wie drehmomentschlüssel usw.

Das ist eine zu umfangreiche Arbeit, so dass du das nicht alleine "nach Anleitung" machen kannst/solltest! - Oder machst du auch deine Blinddarmoperation "nach Anleitung"? - Oder meinst du die ZylinderkopfDECKELdichtung?

wenn man davon keine Ahnung hat, dann sollte man auch die Finger von einer Zylinderkopfdichtung lassen.

Hast du denn überhaupt entsprechendes Werkstzeug, speziell für die Automarke deines Autos? Na ich glaube mal eher nicht... wohl eher Schraubzeug vom OBI, oder?

Solches Einmal-Schraub-Verdreh-Bieg-Weg-Werf-Werkzeug für 29,99 Euro kannst du vergessen.

Und wenn du richtige Präzisionswerkzeug kaufen willst, da wird dies eine teure Eigenreparatur. Da wäre ein Werkstattbesuch wohl billiger...

Was möchtest Du wissen?