Zylinderkopfdichtung kaputt- lohnt sich da eine Reparatur noch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde auf jeden Fall bei einer anderen Werkstätte noch Kostenvoranschläge einholen. Wenn das Auto ansonsten in Ordnung ist, warum nicht.

Ich würde auch eine andere Werkstatt aufsuchen. Bei meinem ASTRA war mal der Zahnriemen gerissen, 15 Ventile von 16 im Eimer. Zylinderkopf neu eingeschliffen, Kopfdichtung gewechselt - Arbeitslohn incl.  Mwst. und Material 2100,-€. Und das Auto hatte 127 000 km drauf und war auch 9 Jahre alt.Da kann ja was nicht stimmen.

"Da kann ja was nicht stimmen."

Wie meinst du das jetzt genau?

0
@Thommy1909

Meist wird derZahnriemen mit gewechselt bei dem Km -Stand. Da dürften auch nicht mehr als ca. 600 vielleicht 650,-€ rauskommen.

0
@UweZet

Da will Dich jemand über den Rettich ziehen.

0

Der Polo ist doch gerade mal eingefahren. Ich (Hobbyschrauber) wechsele die ZKD für 250 €. Vielleicht verkaufst du mir ja auch deinen Polo.

Was möchtest Du wissen?