zylinder defekt / Mieter unverschuldet/ wer zahlt schlüsseldienst

4 Antworten

hast du dir vom schlüsseldienst schriftlich geben lassen, dass der schaden nicht selbst verschuldet war? wenn ja solltest du dieses schreiben dem vermieter überreichen mit der bitte um übernahme der kostenrechnung...

allerdings solltest du auch deinen mietvertrag durchlesen... oftmals gibt es eine klausel, die besagt, dass der mieter kleinreparaturen bis zu einem bestimmten netto-wert (75,- bis 120,- €), max. aber 6 % der jahresnettomiete aus eigener tasche zahlen muss. wenn jedoch die kosten über dem im vertrag angegebenen wert liegen, zahlt 100% der vermieter.

lg jana

Wer den Schlüsseldienst beauftragt, muss ihn auch bezahlen. Da sie die Tür nicht ordnungsgemäß verschlossen haben und dadurch eventuell der sicherlich vorhandene Verschleiß erst zu diesem nur verführte, bleiben sie wurde auf Sitzen. Hätten sie die Tür ordnungsgemäß verschlossen, hätten sie sicherlich beim verschließen bereits gemerkt, dass der Zylinder nicht funktioniert.

Der erste Satz ist richtig. Der Rest ist eine unbewiesene Vermutung.

0
@Gerhart

ja, wie der meisste mist, den meister61 hier von sich gibt, hat von nichts eine ahnung aber davon eine ganze menge, man sollte den hier sperren oder abmahnen, wegen unerlaubter und dann noch falscher rechtsberatung!

0

Diese Rechung trägst du, da du die Aufgabe der Erfüllung vom Öffnen der Tür nicht in die Hände deines Vermieters gelegt hast, sondern sofort einen Schlüsseldienst geordert hast. Der Vermieter müsste seine Zustimmung dazu geben um diese Kosten auch zu übernehmen.

...was nicht zu pauschalisieren ist... oftmals ist der vermieter nicht erreichbar. in diesem fall z.b. darf der mieter selbst einen notdienst rufen und die rechnung muss der vermieter dennoch übernehmen.

0
@jaybee73

Wurde ein Versuch unternommen den Vermieter zu kontaktieren? Ich schätze nicht. Somit ist es eine normale Dienstleistung.

0

mir blieb keine andere wahl , da mein vermieter nicht zuhause und auch telefonisch nicht erreichbar war. irgendwie musste ich ja in meine wohnung kommen also blieb mir nix anderes übrig als den schlüsseldienst zu rufen. mein vermiter hätte auch keine möglichkeit gehabt die tür aufzusperren da er erstens kein schlüssel zu meiner wohnung besitzt und zweitens die tür defekt war. !! ich habe mich an alles gehalten

ich habe mich an alles gehalten ... habe erst versuch meinen vermieter zu kontakttieren. Was wäre mir übriggeblieben ich musste in meine wohnung. ich würd gern wissen wie es rechtlich ist ... ich habe nichts zerstört an dem schloss deswegen versteh ich nicht warum ich die kosten für eine rechnung übernehmen muss für die ich nichts kann..der schlüsseldienst hat auch deutlich geschrieben "mieter unverschuldet" warum muss ich die rechnung übernehmen für ein altes abgenutztes schloss.. das versteh ich nicht

0
@bellasemi

Ich habe eben gegoogelt und nichts "Richtiges" zu dem Thema gefunden...du könntest dich an eine Verbraucherzentrale in deiner Nähe wenden (gibt's in jedem Bundesland) und da mal nachfragen, die kennen sich mit solchen Sachen aus. LG

0

Meine Tür ist von innen verschlossen und der Schlüssel steckt. Wie kann ich die Tür öffnen?

SmartHome sei dank ist eine Tür von innen verschlossen (2 mal gesperrt = abgeschlossen) mit steckendem Schlüssel. Da der Zylinder nicht über eine Not und Gefahrenfunktion verfügt konnte ich auch mit dem Ersatzschlüssel von außen nicht sperren. Habs deswegen mit Aufbohren versucht. Jetzt kann ich den Zylinder drehen aber die Tür öffnet nicht. Eventuell hab ich den Schließbart durchbohrt (vorher lies sich der Zylinder aber nicht drehen). Was kann ich nun tun?

...zur Frage

Schaden durch aufgetretene (Innenraum)-Tür in Notsituation?

Hallo,

unsere Badezimmertür schließen wir regelmäßig von außen ab um beim Durchlüften die Katze von den offenen Fenstern fernzuhalten. Heute gegen 23:00 Uhr hat sich leider ergeben, dass sich die Türe von außen nicht mehr mit dem Schlüssel öffnen ließ.

Mit Schraubenziehern und Hebeleffekten war leider ebenfalls nichts zu machen, auch die anderen Schlüssel der Wohnung konnten die Türe leider nicht öffnen. Das Schloss scheint verbogen zu sein (vor unserer Einwirkung). Der Badezimmerschlüssel hat jedoch die anderen Wohnungstüren geschlossen/geöffnet, also scheint dieser ebenfalls in Takt zu sein.

Leider ist uns gegen 23:00 Uhr bei einem eingesperrtem Lebewesen keine andere Möglichkeit geblieben, als die Türe mit brachialer Gewalt zu öffnen. Ergebnis: Schloss aus Holztürrahmen gebrochen, Türrahmen an Schlossstelle gesplittert.

Welches Vorgehen empfiehlt sich gegenüber Vermieter/Versicherungen und ist es bereits empfehlenswert einen Anwalt zu konsultieren?

...zur Frage

Vermieter gibt uns den Zweitschlüssel der Wohnung nicht?

Hey!
Unsere Vermieter weigern sich uns den Zweitschlüssel zu unserer Wohnung zu überlassen.
Mein Freund meint, wenn sie nicht zustimmen das Schloss auswechseln zu lassen, sind wir befugt fristlos zu kündigen. Stimmt das?
Unsere Vermieter leben im selben Haus, deshalb fühlen wir uns sehr unwohl mit dem Gedanken, dass sie einen zweiten Schlüssel haben und jederzeit reinkönnen...

...zur Frage

Schliessanlage Schluessel abgebrochen, Schluessel erneuert bei Auszug wird neue Schliessanlage verl.

Wohnungsschluessel war abgebrochen, Hausmeister hat Mieter mit ausgebauten Zylinder zum Schlüsseldienst geschickt. Dort wurde der Schlüsselbart ausgebohrt und ein neuer Schlüssel angefertigt. Nach Auszug aus der Wohnung verlangt der Vermieter den abgebrochenen Schlüssel oder Erneuerung der Schliessanlage.

...zur Frage

Schlüssel, neue Wohnung, Vermieter.

Hallo :) damals als wir in unsere neue Wohnung gezogen sind hab ich den Vermieter gefragt ob man von draußen aufsperren kann wenn der Schlüssel innen steckt. Er verneinte und wies darauf hin, sollte dass einmal passieren steht unten bei den Briefkästen die Nummer vom Schlüsseldienst. Gestern lies ich den Schlüssel innen stecken und mein Freund konnte trotzdem ohne Probleme von außen aufschließen! Er hat einfach den Schlüssel der von innen steckte raus Drücken können. Haben schon ein paar mal unseren Schlüssel in der Wohnung vergessen und mussten zum Vermieter rennen da er ja von jeder Wohnung einen Ersatz Schlüssel besitzt und jedes mal hat er gesagt "na hoffentlich steckt nicht der Schlüssel von innen sonst haben wir ein Problem". Warum hat der Vermieter gelogen? Sollt ich ihn darauf ansprechen?

...zur Frage

Ansprüche Zylinderwechsel Schloss Mietwohnung?

Leider musste ich den Schlüsseldienst beauftragen meine Wohnungstür zu öffnen.

Dieser meinte den Zylinder zu zerstören und hat mich mit einem neuen, das er zufällig dabei hatte, abzuzocken. Aber egal.

Nun wollte ich dem Vermieter kurz Bescheid geben, dass wir einen neuen Zylinder haben mit 3 Schlüsseln und diese damit nicht die Haustür unten im Gang und Kellertür öffnen können.

Können dadurch Schadenseratzansprüche des Vermieters gegenüber mir entstehen, weil ein potenzieller Mieter nun 2 Schlüssel braucht zum Öffnen aller Türen?

Falls ja, kann ich den Abzockerservice auf Schadensersatz verklagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?