Zylinder - Radius ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine allgemeine Formel für den Radius eines Zylinders läßt sich nur aus dem Volumen oder dem Mantel des Körpers berechnen. Die Oberfläche ist ungeeignet, um r zu isolieren. Die Formel der Mantelfläche lautet A = U * 2 * Pi * r. Wenn wir durch U * 2 * Pi teilen, erhalten wir r = A / ( U * 2 * Pi ). Aus der Volumenformel des Zylinders ergibt sich V = Pi * r^2 * h, wir teilen durch Pi * h und erhalten r^2 = V / (Pi * h) und weiter r = Wurzel  V / (Pi * h).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchmesser = 2·Radius → d = 2·r

Umfang = 2·Pi·Radius → u = 2·π·r Grundfläche = Pi·Radius² → G = π·r² Mantelfläche = Umfang · Höhe → M = 2·π·r·h

Oberfläche = 2·Grundfläche + Mantelfläche → O = 2·π·r² + 2·π·r·h = 2·π·r·(r+h)

Volumen = Grundfläche · Höhe → V = π·r²·h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von likegeile
29.05.2016, 19:34

ich brauche einfach die allgemeinen Formeln
wie bei der höhe
h = v:g
oder h = m:u

0
Kommentar von likegeile
29.05.2016, 19:59

1) augabe : v = 600 / u=30
2) aufgabe ; u = 24 / M= 144
3) aufgabe ; M = 210 / S= 360

deshalb will ich die allgemeinen Formen wissen weil manchmal fehlt der Umfang manchmal fällt der Mantel und dann weiss ich nie was ich rechnen muss

0

(Kreis) K = π·r²
(Umfang) u = 2·π·r
(Mantelfläche) M = h·u = 2·π·r·h
(Oberfläche) O = 2K + M ; O = 2·π·r·(h + r)
(Volumen)V = K·h = π·r²·h

:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?