Zyklus ungewohnt kurz genau wie Periode davor.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht war deine kurze Blutung gar keine Menstruationsblutung sondern eine Zwischenblutung in zeitlicher Nähe zum Eisprung. Und die Blutung nach 19 Tagen war dann die Menstruation, von der Länge her (4 Tage Blutung) käme das zumindest hin.

Dass die Blutung ohne Beschwerden war, kann auch schon mal vorkommen. Der Körper ändert sich ja immer mal wieder etwas, da können sich auch Begleiterscheinungen während der Menstruation ändern.

LG

Die kurze, leichte blutung hatte ich aber eigentlich schon zur richtigen zweit. War zwei Tage drüber, drum nehm ich mal schon an dass es sich dabei um meine mens gehandelt hat.

0
@Schnecke1987

Nur weil es rechnerisch zeitlich passt, muss das nicht heißen, dass das auch deine Menstruationsblutung war.

Der Zyklus ist kein Uhrwerk und kann immer mal schwanken, das ist völlig normal. Ohne Einblick in den Zyklus kann man nicht wissen, was es mit deinen Blutungen auf sich hatte, nur mutmaßen.

LG

0

Wende dich in Liebe deiner Gebärmutter zu! Sie sie als Lebewesen.. :D Hab sie lieb und vermeide Stress... Sprich ihr gut zu.. lobe sie für die tolle Arbeit die sie schon so lange einwandfrei leistet.. schenke ihr Aufmerksamkeit.. wie einer Pflanze oder einem Kind.. 

Hab sie lieb... Wir merken erst immer wenn etwas nicht funktioniert, wie wichtig diese Dinge, Menschen, Organe, Wesen eigentlich sind... 

Tolle Mitarbeiter gehören eigentlich immer gelobt.. :D

es kann viele gründe dafür geben: krankheit, stress, schwangerschaft, ärger, etc.

Was möchtest Du wissen?