Zyklus nach Pille durchnehmen, Schwangerschaft

3 Antworten

ich hab sie nicht durchgenommen - aber immerhin 6 Jahre lang. Nach dem Absetzen war erstmal alles durcheinander bei mir. Hatte im ersten Jahr 2x meine Tage. Das hat sich überhaupt nicht eingespielt und ich musste dann ne Ausschabung machen lassen. Danach wurde ich schwanger und NACH der Geburt hatte ich zum ersten Mal nen regulären Zyklus.

bei vielen Frauen ist das nachlängerer Pilleneinnahme so, dass sich das erst einspielen muss. Bei manchen geht´s auch problemlos. Das kann dir also niemand vorhersagen.

Hi!

Generell ist die Frage nach einer Schwangerschaft nach der Pille schwer zu beantworten, ob jetzt nach einem Langzeitzyklus oder monatlich. Generell muss dein Körper sich nach dem Absetzen erst einmal wieder "erholen" und in seine natürlichen Bahnen zurückfinden. Wie empfindlich auf die künstlichen Hormone reagiert wird, das kann man schlichtweg nicht sagen. Man geht davon aus, dass ca. 50 % der Frauen nach der Pille nach 2 bis 4 Monaten schwanger sind. Die anderen 50% sind eine riesen Spannbreiste - von nem halben Jahr bis mehrere Jahre. Man sagt, wenn nach 1 Jahr unverhüteter GV keine Schwangerschaft eintritt, sollte man ärztiche Hilfe andenken.

Stellt sich die Frage, ob du nicht eine hormonfreie Verhütungsalternative andenken möchtest, dir de gleich auch Infos zu deinem Eisprung gibt, die du dann beim Kinderwunsch nutzen kannst.

Ich verhüte symptothermal mit eine Zykluscomputer von cyclotest. Somit berechne ich meine Eisprung und weiß, wann ich zu zusätzlichen Verhütungsmitteln wie Kondomen greifen muss. Hab dir mal ein Video angehangen. Dieses Wissen ist bei Kinderwunsch der ultimative Ass im Ärmel :) Das Gerät hat einen Verhütungsschutz von 97-99%, davon abhängig, ob du reine Temperaturmessung machst oder ob du noch ein weiteres Merkmal eingibst. Diese Genauigkeit hilft dir dann auch super bei der gezielten Erfüllung eines Kinderwunsches.

Es gibt** natürliche Alterantiven zur Bekämpfung von Periodenschmerzen.* Ich kenne das Problem und gehöre def. *nicht zu den Personen, die sagen, dass man mit dem bischen Bauchweh schon klarkommen können sollte, da ich sehr unter Beschwerden gelitten habe. Hier hat mir Mönchspfeffer sehr, sehr geholfen. Ich habe mich aus unterschiedlichen Gründen gegen die Pille entschieden und hatte auch sehr starke Schmerzen und furchtbare PMS. Habe dann mit Mönchspfeffer begonnen und habe das damit in den Griff bekommen. Bin ein wenig Matsche an den ersten Tagen der Regel und nehm so 1 bis 2 Ibu 400 an diesen. Davor hab ich 2 Tage alle 5 STunden Ibu eingeworfen - u nd auch nurn icht mehr, weil es dann gesundheitsschädlich wird. Mönchspfeffer wirkt auch zyklusregulierend, was bei Kinderwunsch gut ist. Oft sind schlimme Menstruationsschmerzen mit Zyklusunregelmäßigkeiten verbunden (muss aber nicht).

Schau mal hier: http://www.verhuetung-cyclotest.de/zyklus-laenge/hausmittel-menstruationsbeschwerden/menstruationsbeschwerden.php

Im übrigen sind 28 Tage nur unter der monatlichen Pilleneinahme "die Regel". Von den Frauen mit einem natürlichen Zyklus haben nur ca. 3% einen 28 Tage Zyklus. Alles zwischn 23 und 45 Tage ist medizinisch unbedenklich. Auch Schwankungen von bis zu 5 Tagen sind absolut unbedenklich.

Soderle, ich hoffe, ich konnte dir helfen!

LG, baumfee

http://www.youtube.com/watch?v=PBYJIwNePNU

Pille durchgenommen Tage verspätet?

Hey,
Ich habe die Pille maxim durchgenommen aus dem Grund eines Strandurlaubes mit meinem Freund auch Regelmäßig ohne Einnahmefehler, kein Erbrechen, Durchfall oder Antibiotika oder sowas. Donnerstag habe ich nun die letzte Pille genommen und sollte eig. heute morgen (Sonntags) meine Tage bekommen so wie immer. Nun sind sie noch nicht da, kann sich das durch die durchnahme  der Pille verschieben ? Oder muss ich mir sorgen machen ?  
Danke

...zur Frage

Pille durchnehmen durchfall, schwanger?

Hallo, meine frage ist folgende.. um im Urlaub (1woche) nicht ihre Tage zu bekommen hat meine freundin ihre pille durchgenommen.. zum ersten mal... ungefähr nach der hälfte des urlaubs bekam sie dann durchfall.. ich weiß nicht ganu wie schwer der war.. uns sie meinte.. sie ca. 4 - 4,5 stunden bevor sie ihren durchfall hatte ihre pille genommen... als sie wieder zuhause war hatten wir uns erstmal gefreut und das wiedersehen "gefeiert" nun plagt Sie der gedanke ob die pille eventuell nicht gewirkt hat.. weil im Netz ein paar schauermärchen stehen...

Meine Theorie ist.. Nein.. Nicht schwanger.. da war ja unmittelbar nach ihren "eigentlichen" tagen verkehr hatten und bei einem Normalen 28 Tage Zyklus ist der eisprung ja am 14. zyklustag.. und dann wiederum brauch (wenn ich mich nicht irre) das befruchtete Ei 7tage um sich einzunissten.. das wär also quasi in 3 wochen.. wir haben uns gesagt das wir jetz erstmal keinen verkehr mehr haben bis wir wissen was phase ist.. und in diesen 3 wochen (die pille nimmt sie ja weiter hin) ist es doch eher unwahrscheinlich das sie schwanger wird

...zur Frage

Pille maxim durchgenommen nun blutung?

Ich habe seit ein paar Jahren die Pille maxim davor valette.

Mit der Maxim fahre ich eigentlich sehr gut.

Nun hat mir mein Arzt letztes Jahr empfohlen diese durchzunehmen

6x21 Stück durchnehmen dann 7 tage pause usw.

Habe heute Blutungen bekommen , hab jetzt 65 also knapp 3 1/2 blizer durchgenommen.

Kennt ihr das ?

Sollte ich nun die 7 tägige Pause machen oder weiter nehmen?

...zur Frage

Wie nach der durchnahme der Pille wieder anfangen?

Hey Leute ich nehme seit drei Monaten die Maxim nun will ich sie mal die Pause durchnehmen, nur wann soll ich dann die nächste Pause machen, wenn die Packung leer ist? Vielen Dank...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?