Zyklus nach Pille absetzen jedes Mal länger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Guten Morgen SJ7IFVQ5

Meinen Glückwunsch zum Pille absetzen! Du wirst es sicher nicht bereuen!

Nach Absetzen der Pille kann es immer zu starken Zyklusunregelmäßigkeiten kommen. Diese können bis zu 1 Jahr oder länger andauern.

Generell soll hier Mönchspfeffer und/oder Zyklustee mit Schafgarbe und Frauenmantel helfen. Ich trinke Zyklustee und habe seither einen sehr zuverlässigen Zyklus - aber etwas länger als unter Pilleneinnahme (völlig normal).

Meine Blutungen sind seit Absetzen der Pille etwas stärker und länger - eben natürlich!! Die künstliche Blutung in der Pillenpause hat nichts mit der natürlichen Periode zu tun - sei dir dessen bewusst. Viele sind sich dessen einfach nicht bewusst und schlucken womöglich die Pille doch wieder :-( Das wäre ein großer Fehler!

Mein Zyklus ist seither auch 35 Tage statt 28 Tage lang. Naja das stört mich aber kein bisschen :-)

Gib dir und deinem Körper alle Zeit der Welt. Wirklich! Hab Geduld und genieße es.

Wenn du dir dann noch eine hormonfreie Verhütungsmethode suchen möchtest kann ich dir gerne von meiner berichten. Ich habe sie mir nach Absetzen der Pille einsetzen lassen und seither fühle ich mich so sicher wie noch nie - und das obwohl ich zuvor immer recht panische Angst vor einer eventuellen Schwangerschaft hatte. *gg*

Wenn noch Fragen offen stehen scheue dich nicht sie mir zu stellen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Ja danke ich weiß das der normale Zyklus eigentlich nichts mit dem der Pille zutun hat... aber davor hat er auch 28 Tage gedauert und es ist halt merkwürdig :)

0

Ja das kann sein. Gerade nach der Pille dauert es eine Weile, bis der Zyklus sich wieder einigermaßen eingependelt hat. Also kein Grund zur Sorge ☺

Danke Ich weiß auch das das dauern kann aber bisher war es halt eher anders :)

0

naja die Hormone stellen halt alles auf den Kopf 😉

0

Nunja - das ist bei jeder Frau unterschiedlich. Du hast ohne die Pille wohl scheinbar von Natur aus einen unregelmässigen Zyklus und die Pille sorgt neben der Verhütung auch zusätzlich für einen Regelmässigeren - das ist der Vorteil daran

Nein ich hatte immer einen total regelmäßigen!

1

Meine Cousine hatte das selbe Problem ihr Fa hat ihr Mönchspfeffer impfohlen (sollte man aber vorher mit dem Fa absprechen vor einnahme) das hat ihren zyklus regelmässig gemacht. Sie hat es nur 3 Monate genommen :)

Er war ja davor immer regelmäßig und ich nehme das immoment sowieso weil ich das vorher gegen Reglschmerzen hatte

0
@SJ7IFVQ5

Hast du mal einen sst gemacht ?
Obwohl die anscheinend ja sowieso nicht sicher sind, meine waren alle negativ und Mittwoch sagte der fa zu mir "Herzlichen Glückwunsch, sie sind schwanger"

0

Noch nicht mache ich wenn die nächste Blutung auch nicht kommt... herzlichen Glückwunsch :)

0
@SJ7IFVQ5

Ein bisschen unregelmässig ist aber nicht schlimm habe ich auch gehabt, am besten kaufst du dir ovus, die billigen aus amazon oder ebay reichen da, du muss ja nur den Eisprung erwischen :)
Und dankeschön :)

0

Ich weiß aber das ist einfach so ungewöhnlich und da in letzter Zeit öfter das Kondom gerissen ist mache ich mir halt schon Gedanken besonders weil es ja jetzt immer anders war :/ gerne :)

0
@SJ7IFVQ5

Das pendelt sich wieder ein, ich habe immer einen Zyklus von 30-35 Tagen gehabt das ist auch nicht tragisch :)

0

Okay :) Es ist halt vor allem merkwürdig weil es ja weiter weg von einpendeln geht (normal war 28 Tage ohne Pille )

0
@SJ7IFVQ5

Durch Möchspfeffer kann sich der zyklus auch verlängern, hab ich schon von ein paar leuten gehört das es bei denen so war, hat auf jeden eine andere Wirkung :)

0

Bei mir war es halt nicht so also gehe ich auf Ursachen suche .. und es ist auch besonders ungünstig gerade weil ich wahrscheinlich bald die Kupferkette kriege und dafür wissen müsste wann meine Periode endet :/

0

Ich bin erst 15 und hab panische Angst :(

0
@SJ7IFVQ5

Ach Gott, mach dir nicht solche Gedanken.
Weshalb hast du die pille denn abgesetzt wenn ich fragen darf?

0

Es ist halt nicht ganz unwahrscheinlich... Weil ich sie nicht vertragen hab und sie mir auch zu ungesund ist...

0
@SJ7IFVQ5

Ja das stimmt :( 
Wann hattest du denn die letzte Blutung?

0

Vom 22-27

0
@SJ7IFVQ5

Dein eisprung also der zeitpunkt wo du schwanger werden kannst ist immer 2 wochen vor der nächsten periode du bist aber ca 4 tage fruchtbar. das bedeutet eigentlich dürfte nichts passiert sein, musst halt sehr aufpassen:)

0

und irgendwie Schmerzen meine Brustwarzen seit 6 Tagen ziemlich :/

0

laut meiner App hatte ich auch während des Eisprungs GV da ist das Kondom auch nicht gerissen:)

0
@SJ7IFVQ5

Na siehst du, pass schön weiter auf und mach dir nicht so einen kopf :)

0

Das kann schon sein

Geh zum Frauenarzt und red mit dem der kann dir sicher was verschreiben und nimm nicht irgendwas.

Darum geht's überhaupt nicht ?

1

.. Normal das ohne Pille dein Zyklus keine 28 Tage ist sondern sehr unterschiedlich besonders nach dem absetzten in einem Jahr hat sich dein Zyklus wieder eingependelt so wie er sein sollte

er war davor und dazwischen mindestens 3 Jahre immer 28 Tage lang... ja ich weiß aber bisher war es halt völlig anders...

0

Was möchtest Du wissen?