Zyklen nach Ausschabung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ja... es ist normal!!! Du hattest eine Ausschabung, das ist schon ein heftiger Eingriff in den Zyklus. In der 16. SSW erst recht. Die Blutungen und die Blutungslänge danach ist völlig ok. Danach kommt sie zuerst mal unregelmässig und auch unterschiedlich stark. Das ganze pendelt sich wieder ein, es kann aber ein paar Monate dauern. Ovu-Tests zeigen viel an.... Aber leider sagen sie Laien recht wenig.

Warte nochmal ein bissel, wenns Dich zu stark beunruhigt, geh zum Gyn. Aber gedulden musst Du Dich wohl oder übel.

Dein Körper und Deine Hormone müssen sich langsam wieder einpendeln.

Leider und auch zum Glück bist Du kein Computer, der einfach nur funktioniert...

Halt die Ohren steif und mach Dich nicht verrückt ;)

Gehe zu Deinem Frauenarzt und lasse Dich einfach nochmal untersuchen. Nach einem solchen Eingriff, genau wie nach einer Schwangerschaft kann es sein, das alles "Kopf steht" - lasse es aber halt überprüfen, statt Dich hier verunsichern zu lassen... Denn wir sind letztlich weder Frauenarzt noch können wir Ferndiagnosen stellen...

4

Ja genau das denke ich auch ich ruf am liebsten mal gleich Montag an und gehe dann zur untersuchung.Danke!!!

0

Das kann dauern, bis sich das wieder einpendelt! Alles Gute!

4

Dankeschön...

0

Unterleibsschmerzen durch erstes Mal Pille?

Hallo zusammen!

 Mich plagen seit heute Nacht starke Übelkeit, Appetitlosigkeit und Bauchkrämpfe, dazu auch starke Rückenschmerzen im Lws Bereich. Die Bauchschmerzen habe ich Teils in der Magen Gegend aber auch im Unterleib rechts (leider kann ich das nicht genau sagen) Ich hatte vor kurzem auch zwei Ausschabungen, wegen unregelmäßigen Blutungen. Gestern war ich zur Nachkontrolle, alles gut und sollte auf Rat meiner Frauenärztin mit der Pille anfangen. Nehme diese nun zum ersten Mal. Hab also absolut keine Erfahrung was das angeht und mache mich deshalb auch ziemlich verrückt Grad.

Nun meine Fragen.. 

1. können die Schmerzen einfach nur von der Pille (Chalant) sein?

2. oder vllt. Sogar Vom Blinddarm kommen oder Magendarm, Ausschabung? Die Schmerzen fühlen sich pulsierend an und leichtes stechen im Magen und Unterleib. Ich kann normal sitzen mit leichten Schmerzen. Laufen ohne Probleme.

3. Bin leider sehr panisch was den Blinddarm angeht, da ich vor kurzem erst die zwei Ausschabungen hatte, wäre das echt zuviel für meine Psyche, bilde ich mir die Schmerzen daher vllt. nur ein? 

4. Wie äußert sich eine Blinddarmentzündung genau? Kann man da noch normal sitzen/laufen? Hat man da auch starke "strahlende" Rückenschmerzen?

Ich werde natürlich Montag auch zum Arzt gehen! Möchte nur nicht umsonst ins Krankenhaus müssen, falls Blinddarm ausgeschlossen werden kann, da ich leider ohne meine Betreuer das nicht packe oder ohne Begleitung zu Ärzten zu gehen und doch von der Pille ist bzw Magen-darm oder von der Ausschabung. Obwohl ich da die letzten Tage keine Schmerzen hatte!

Danke schon Mal für die Antworten!

...zur Frage

53 Zyklustag, trotzdem schwanger, Test negativ?

Hallo, :)
Wie bereits oben beschrieben bin ich an meinen 53 Zyklustag angelangt. Ich war schon beim FA gewesen, der allerdings meinte ich soll keine Angst haben weil es normal sei mal so einen langen Zyklus zu haben. Das komische nur ist das ich seit fast 1,5 Wochen immer wieder ein Ziehen im Unterleib habe und jedesmal denke, okay jetzt kommen meine meds. Aber jedesmal um sonst die Aufregung. Schließlich hat der Arzt mich nicht einmal untersucht und meinte das die Tage bald kommen? Woher will er das wissen wenn er mich noch nicht mal untersucht hat. Meine Toilettengänge sind momentan mehr geworden, ich bin schnell gereizt was ich nicht von mir kenne, meine Brüste ziehen nicht. Ich habe schon oftmals hier in Forum gelesen das einige trotz negativem Ergebnis vom Test trotzdem schwanger waren. Die Personen frag ich nun. Wann wusstet ihr, was genau ihr nun habt und ob ihr schwanger seit oder nicht?
Achja also ich habe Anfang des Jahren meine Schilddrüse untersuchen lassen, da ist alles in Ordnung. Ich brauch ein weisen Rat.
Und keine unnötigen Kommentar die mir nicht weiter helfen.

1. Test negativ
2. keine Schilddrüsen Erkrankung
3. ziehen im Unterleib, Reizbarkeit, Öfter pinkeln
4. 53 Zyklustag

Bitte gibt mir ein paar Tipps und vielleicht einige Erfahrung die ihr schon mal in so einer Situation hattet. :)

...zur Frage

Schwanger, pillenpause ohne Blutung ?

Hallo, ich schildere kurz mein problem. Am 4 Juli hatte ich eine zwischenblutung, trotz pilleneinnahme, am 5 Juli war diese bereits wieder vorbei am 6 Juli habe ich dann trotzdem eine pillenpause gemacht, keine Periode bekommen währenddessen also am 12 Juli hatten wir GV, habe die Pille dann leider zwei Tage später angefangen als ich sollte , 5 Tage nach dem GV hatte ich ein pieksen im rechten Unterleib. Ich bin mir nun total unsicher ob ich villt schwanger sein könnte ?! Es wäre nicht schlimm aber diese warterei bis ich den SST machen kann, macht mich verrückt 😰 Lieben Gruß

...zur Frage

Pille vergessen und nun schwanger im partyurlaub?

Hallo,
Also das was jetzt kommt ist total unverantwortlich und dumm von mir gewesen deswegen wäre es lieb nicht noch mehr Kritik zu hören von euch da ich mir schon selbst echt genug Vorurteile mache ...
ich bin 16 und war in Lloret letzte Woche. Natürlich um dort Partyurlajb zu machen. An einem Abend war ich leider richtig betrunken und da meine Freundinnen mich im Stich gelassen habe war ich mit einem jungen unterwegs der mich dann in sein Zimmer mit genommen hat und hätten wir ungeschützten Sex weil ich über nichts wirklich nach gedacht habt . Natürlich weiß ich dass das ein absolutes no Go ist und man nkcjz machen sollte aber es ist passiert ... jetzt ist es Aufjedenfall so das war an einem Freitag .. an dem Mittwoch aber habe ich meine Pille vergessen und auch nicht nach genommen da mir gesagt wurde das ich dann zu viel Hormone in mir hätte und ich die dann einfach aus lassen soll ... ich habe dir darauf folgenden Tage aber auch noch weiter Alkohol konsumiert ... kann es also sein das ich schwanger bin ? Ich mache mich total verrückt ... was kann ich tun ? Ich fliege morgen in den Urlaub mit meinen Eltern für eine weitere Woche (heute ist Montag also 5 Tage nach dem Sex )?

...zur Frage

Pille einfach so anfangenn?

Ich hatte vor 2 Wochen eine Ausschabung und würde gerne mit der Pille einfach so anfangen. Hab schon länger die Pille bei mir liegen weil ich damit anfangen wollte aber dann würde ich schwanger genau in dem Zyklus. Geht das die Pille einfach so anzufangen? War bei einer sehr inkompetenten Frauenärztin die mich in keinster Weise beraten konnte und mich nur schnell mit einem Rezept fürs Hormonpflaster "abgespeist" hat und zu dem ich auch keine Ahnung hab.

...zur Frage

Ausschabung wegen längere Periode?

Ich muss dazu sagen ich wiege auch bei einer Größe von 1.60m ca. 115 kg. Ich habe die Pille im August abgesetzt (bekam die auch nur verschrieben wegen der unregelmäßigen Periode.. die sich stark verbesserte und ich auch nach dem absetzen der Pille an sich ok finde! nur paar Monate nach dem Absetzen hatte ich einen Monat lang schwache Blutung) habe auch eine Insulinresistenz. (ich weis momentan wie ich mich ernähren muss bzw versuche es einzuhalten) so. nun meinte meine FÄ wenn sich das mit der Periode nicht bessert muss ich zur Ausschabung. Aber ich frage mich wofür? aufgrund der ganzen Diagnosen finde ich es total normal das meine Periode so ist? oder liege ich da falsch? momentan hat die sich gut eingepegelt und dauert nur noch ca. 5 Tage und selten auch mal über eine Woche.. Hat jemand Ahnung davon ob es wirklich nötig ist und kann mir berichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?