Zwischendurchspiel für Pen and Paper Liebhaber

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wir weichen dann meist auf Gesellschaftspiele aus, wie z.B. Munchkin, Arkam Horror oder Risiko Evolution.

Wenn es doch ein RPG sein soll, was mal mal eben so spielen kann, wäre kleine Ängste, Kobolde oder Grimm etwas.

Was unser SL aber sonst immer macht ist den jeweils fehlenden Char rausschreiben, also anders als bei the Gamers immer mitführen ;)

Wenn in unserer DSA Gruppe einer wegen Krankheit oder aehnlichem ausfaellt, spielen die uebrig gebliebenen meist MTG, ist zwar kein P&P RPG, aber als Alternative ganz gut.

Ihr koenntet es auch so machen, dass der Meister den Charakter des Fehlenden spielt. Solange es sich nur um 1-2 Mal handelt, sollte das machbar sein.

Was möchtest Du wissen?