Zwischendurch kein Internetzugriff Windows 10?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hört sich eher so an, als wäre die Internetverbindung intakt, aber das Wlan-Signal zu schwach.

Du solltest erst prüfen, ob die Internetverbindung am Router tatsächlich abbricht. Auf der Fritzbox dürfte es eine Logging-Funktion geben. (Siehe Bedienungsanleitung Fritzbox)  Das mal aktivieren und nachschauen, ob tatsächlich die Internetverbindung verloren geht.

Ist das der Fall, dann erstmal die Fritzbox neu starten. Hilft das nicht, solltest du den Kundensupport bei Vodafone kontaktieren.

Bricht hingegen nur die Wlan-Verbindung ab, dann kann das mehrere Gründe haben. Das wahrscheinlichste ist, dass das Netz gestört wird oder einfach zu schwach ist. Hier hilft evtl. das Wlan-Netz auf einen höheren Kanal zu setzen. (auch hier hilft der Blick in die Bedienungsanleitungder Fritzbox).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei WLAN kommt es immer wieder zu kurzen Unterbrechungen, die insbesondere beim Herunterladen von großen Dateien sehr ärgerlich sind. So war bei mir eine Datensicherrung über WLAN unmöglich. Der Austuasch de Routers und die Verwendung eines Repeaters führten letzlich zur Problemlösung. 

Auch eine einfach lösbare Ursache der Unterbrechungen kann sein, dass dein Router den WLAN-Kanal bei starker Auslastung wechselt. Um dies auszuschließen, empfehle ich einen festen Kanal im Router festzulegen. Die Kanalbelegung kannst du mit verschiedenen Tools, manchmal auch mit dem Router selbst, feststellen.

LG Culles

Aktuelle Kanalbelegung meiner WLAN-Brücke - (Internet, WLAN, Windows 10)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das... hatte ich auch lange ...als ich dann den pc mit dem LAN kabel verbunden war ging es dann immer und stabiler... Es kann wohl ein paar gründe geben... Wenn du z.b. etwas grosser runterlädst kann es je nach router zu stau kommen wie bei mir damals als ich n 50 gb Game runtergeladen habe... irgendwann is einfach die Leitung zusammengeklappt.. oder du hast einfach eine schlechte wlan Verbindung .... Ich habe Informatik gelehrt jedoch kann ich mir trozdem keine andere Möglichkeit vorstellen... falls jedoch jemand anderes was sinnvolleres anbietet (die frage besser beantwortet) dann kann ich ja auch noch was mitnehmen :D Aber was ich sagen kann... zu 99 % ist es weil du mit wlan verbunden bist mit wlan gibt es häufiger Konflikte als mit lan kabel :)

 

LG

Flauschekissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?